Teure / "seltene" Euromünzen (zB bei Ebay)... Vollkommen überteuert

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Teure / "seltene" Euromünzen (zB bei Ebay)... Vollkommen überteuert

Beitrag von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 21:19

Jetzt mal eine erst gemeinte Frage: Wo ist bei diesem Angebot der Vergleich oder Verhältnismäßigkeit? Jeder von euch wird doch da mal rumschnökern. Das will irgendwie in meinen Kopf nicht rein ...

Sehr Wertvolle 1 euro münze, 9.500 € VB
Gerade bei eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Ob ihr Antike, Euro oder Medaillen sammelt. Versteht ihr das?
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Numis-Student » Sa 03.04.21 21:27

Na ja, diese Euro-Fehlprägungen, die keine sind, geistern doch in großen Mengen durch alle Privatverkaufsseiten, egal ob eBay, Kleinanzeigen, willhaben und so weiter.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 21:30

Hey ... ist doch auch ne komische Sache bei Ebay... kein Unterschied zum Kaiserreich.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Numis-Student » Sa 03.04.21 21:40

Ja, bei EBay gibt es viele komische Dinge ;-)

Hängt halt immer wieder damit zusammen, dass viele Leute irgendwo etwas lesen (oder überfliegen), und dann glauben, mit wenig Aufwand reich werden können.

Und gerade diese Euro-Fehlprägungen sind ja das beste Beispiel: irgendwer stellt als Scherz ein Dings bei eBay ein, und diese Internet-Schmierblätter bringen ungeprüft die Story. Folge: jeden Tag stehen mehr und mehr davon zum Verkauf.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2243
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von kijach » Sa 03.04.21 21:42

Ist das selbe wie mit den normalen 2€ Griechenland...
Viele wissen es nicht besser oder wollen es nicht glauben, dass da kein Mehrwert ist.
Und mal eben was in Kleinanzeige einstellen ist schnell gemacht und kostet nix. Warum also nicht mal reinklatschen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kijach für den Beitrag:
Basti aus Berlin (Sa 03.04.21 21:45)
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 21:46

Du gibst mit deinem Geschreibe 1 zu 1 meine Gedanken wieder. Krasse Sache :D

Was meint ihr? Kann man via VB noch was rauspokern?
Zuletzt geändert von Basti aus Berlin am So 04.04.21 02:57, insgesamt 1-mal geändert.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1020
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von sigistenz » Sa 03.04.21 21:50

Er schreibt doch €9500 VB, lässt also preislich mit sich reden....
Sigi
.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sigistenz für den Beitrag:
Basti aus Berlin (Sa 03.04.21 21:58)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 21:57

Mensch Leute ... einige kenne ich, andere nicht. Aber echt cool, dass so simple Sachen humormäßig Signal zum Aufstand sind.

Cooler Abend :D
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Numis-Student » Sa 03.04.21 22:00

sigistenz hat geschrieben:
Sa 03.04.21 21:50
Er schreibt doch €9500 VB, lässt also preislich mit sich reden....
Sigi
.
Frage: wie lange muss man verhandeln, dass man den von 9500€ auf 1€ und kostenlosen Versand kommt ? :lol:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 22:04

Egal ob Antike, Rußland, Skandinavien oder Altdeutschland ... bringen uns gegenseitig zum Lachen ... Was will man mehr? ^^
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 22:07

sigistenz hat geschrieben:
Sa 03.04.21 21:50
Er schreibt doch €9500 VB, lässt also preislich mit sich reden....
Sigi
.
Was für ein Zufall ... hab den Kerl heute entdeckt. Der hat auch Rußland. Vlt. findest du was. Einfach mal durchklicken.

Russland 5 Kopeken 1771, 69 €
Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Neben dem Müll gucke ich auch nach guten Sachen.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Numis-Student » Mo 05.04.21 21:16

https://www.t-online.de/digital/interne ... -sein.html

SUUUPER !

Da werden sie bald wieder in Massen kommen: Ich habe auch eine deutsche 10-Cent-Münze, da sind auch 12 Sterne drauf !!!

:evil:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 971
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 1780 Mal
Danksagung erhalten: 1149 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von mimach » Mo 05.04.21 21:23

oh man
:cry:
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/
——••——

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Basti aus Berlin » Mo 05.04.21 21:43

Hä? Das sind doch eigentlich diese Ministerialprägungen mit dem Wendekreis. Das dort ist doch ein normales Ding.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

hufer
Beiträge: 6
Registriert: So 07.03.21 21:37
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

2 Euro Münze wertvoll?

Beitrag von hufer » So 25.04.21 18:14

Hallo zusammen :)

Ich wollte fragen ob diese Münze wertvoll ist?

LG
Dateianhänge
k-20210423_085923.jpg
k-20210423_085909.jpg
k-20210423_085856.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Euromünzen
    von Pfennig 47,5 » » in Euro-Münzen
    19 Antworten
    3115 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Reinigung Euromünzen aus Umlauf
    von Einer_Unter_Vielen » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    2372 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Euromünzen Nach Haushaltsauflösung "Sammlung?"
    von Sentoki » » in Euro-Münzen
    5 Antworten
    1101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Münzpreise bei ebay
    von Dietroth » » in Gästeforum
    5 Antworten
    1769 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Frage zu Ebay Verkäufer
    von Gast123 » » in Gästeforum
    0 Antworten
    1515 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast123

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste