Bitte um Hilfe bei der Bestimmung von drei Münzen

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Nordbuerg
Beiträge: 1
Registriert: So 27.09.20 22:33

Bitte um Hilfe bei der Bestimmung von drei Münzen

Beitrag von Nordbuerg » So 27.09.20 23:25

Hallo,

ich habe hier diese drei alten Münzen.
Weiß aber leider nicht wirklich etwas darüber.
Es würde mich wirklich sehr interessieren um welche Münzen es sich handelt und natürlich auch, was sie wert sein könnten.
Die Münzen müssten aus Sizilien stammen.
Das Gewicht der Münzen habe ich mit unserer Küchenwaage gewogen. Deshalb kann es sein, dass das Gewicht etwas abweicht.
Viele Grüße und schonmal vorab vielen Dank für die Bemühungen. :-)
Dateianhänge
Münze 3 Rückseite.jpg
Münze 3.jpg
Münze 2 Rückseite.jpg
Münze 2.jpg
Münze 1 Rückseite.jpg
Münze 1.jpg

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 668
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung von drei Münzen

Beitrag von chevalier » Mo 28.09.20 02:30

Die letzten beiden sollen wohl Stater aus Syracuse/Sizilien darstellen. Aber ich möchte nicht unbedingt meine Hand dafür ins Feuer legen, das sie echt sind.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1970 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung von drei Münzen

Beitrag von Numis-Student » Mo 28.09.20 06:53

Und die erste gehört in diese Gruppe: viewtopic.php?f=86&t=19341

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4897
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung von drei Münzen

Beitrag von Zwerg » Mo 28.09.20 07:36

Dies sind sicher alle drei moderne Fälschungen
Die letzten beiden haben Korinth bzw. korinthische Kolonien zumm Vorbild

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Altamura2
Beiträge: 3562
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 229 Mal

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung von drei Münzen

Beitrag von Altamura2 » Mo 28.09.20 09:10


antoninus1
Beiträge: 4089
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung von drei Münzen

Beitrag von antoninus1 » Mo 28.09.20 09:17

Ich stimme zu. Alle sind moderne Fälschungen.
Gruß,
antoninus1

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung von drei römischen Münzen
    von Tha » Fr 08.11.19 11:43 » in Römer
    3 Antworten
    638 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Fr 08.11.19 14:20
  • Hilfe bei der Bestimmung 2er Münzen
    von iFuchs » Mi 02.10.19 13:15 » in Griechen
    11 Antworten
    820 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Fr 04.10.19 21:21
  • 2 Antike MÜnzen-Hilfe bei Bestimmung
    von lomü » So 20.12.20 10:27 » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    190 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lomü
    So 20.12.20 11:17
  • Hilfe bei der Bestimmung zweier Münzen
    von Remind » Sa 22.08.20 16:37 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    224 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
    Sa 22.08.20 16:59
  • Drei Bücher über antike Münzen zu verschenken
    von KF1000 » Mi 16.12.20 13:41 » in Tauschbörse
    1 Antworten
    56 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KF1000
    Mi 16.12.20 18:48

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste