RIC Online

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 3 Mal

RIC Online

Beitrag von Locnar » Sa 15.02.14 08:19

Gruß
Locnar

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6151
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 455 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von justus » Sa 15.02.14 10:42

Das iss ja n' Ding. Danke für die INFO, Locnar.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Altamura2
Beiträge: 4171
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 479 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von Altamura2 » Sa 15.02.14 12:22

Das ist aber doch nicht "der" RIC, oder? 8O

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5551
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 688 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von Zwerg » Sa 15.02.14 12:53

Last update : Mars, 12 th 2008
Es ist m.E. unmöglich, als Alleinkämpfer oder auch nur mit einer kleinen Truppe solch eine Webseite am Leben zu erhalten - noch nicht einmal als "Rentner".

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4577
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von antoninus1 » Sa 15.02.14 13:02

Nein, das ist nicht "der" RIC. Da gilt wohl noch immer der Urheberrechtsschutz.
Zuletzt geändert von antoninus1 am Sa 15.02.14 13:04, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1276
Registriert: Sa 11.12.10 12:33
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von Mithras » Sa 15.02.14 13:03

Dementsprechend unvollständig ist s auch.. z.B. Gordian III mit 14 Münzen nur vertreten... aber netter Versuch.

LG
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 959 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von mike h » Sa 15.02.14 13:35

Mein erster Suchlauf (Hadrian-Dupondius) verlief ebenfalls im Sande....

Aber schöne Stücke sind dort abgebildet. Ein Besuch lohnt alle Male.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von Locnar » Sa 15.02.14 16:03

hy,
na ja, nicht das Orginal aber auch ok.
Das Orginal ist auch Online, nur schwer zu finden.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von areich » Sa 15.02.14 16:21

Der Betreiber behauptet ja auch gar nicht, 'der RIC' zu sein. Münzen aus der römischen Kaiserzeit heißen nun mal 'Roman Imperial Coinage' und irgendeinen Namen muß man ja für die Webseite nehmen. Er sammelt besonders Bronzen von Antoninus Pius, da sollte er eigentlich was haben.

Benutzeravatar
Britannicus
Beiträge: 27
Registriert: Do 06.12.12 21:46

Re: RIC Online

Beitrag von Britannicus » So 16.02.14 23:29

Hier gibt es alle RIC Bände:

http://www.scribd.com/doc/80547645/The- ... nage-Vol-4

Nur ein Band als Beispiel über die Suche sind die restlichen auffindbar!
MEHERCLE!

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von areich » Mo 17.02.14 11:27

Die fliegen doch auch kostenlos als PDF rum. Dadurch, daß die im Link Geld kosten werden sie aber auch nicht legaler. ;)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 959 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von mike h » Mo 17.02.14 12:52

Ein PDF ist beiweitem nicht so praktisch wie ein gebundenens Buch.

Daher benutze ich die PDF nur selten

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von areich » Mo 17.02.14 15:41

Ja, aber die im Link sind ja keine gedruckten Bücher sondern dieselben illegalen PDFs, für die man Geld bezahlen soll.

Benutzeravatar
mephistopheles_666
Beiträge: 54
Registriert: Sa 15.03.14 21:06
Wohnort: Bielefeld

Re: RIC Online

Beitrag von mephistopheles_666 » Di 29.04.14 10:05

Moin zusammen,


der Fred ist zwar schon etwas älter, aber es passt hier rein, daher kein neuer:

https://archive.org/search.php?query=Ro ... opensource

Die Seite zeichnet sich dadurch aus, daß die Inhalte legal runterzuladen sind, siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Archive

Jetzt brauche ich nur noch eine Firma, die mir daraus Bücher bindet.
Ich mag pdf-Dateien nämlich auch nicht besonders, wenn sie eine bestimmte Größe überschreiten.


Schönen Gruß
Markus
Ich habe keine Ahnung von Numismatik. Mein karges Wissen habe ich aus anderen Foren. Ich rede hier nur schlau mit und versuche Frauen kennenzulernen.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RIC Online

Beitrag von areich » Di 29.04.14 12:59

Ganz so einfach ist es nicht, Du musst selbst wissen, ob es für Dich legal ist, diese Dateien herunterzuladen, da die gesetzlichen Regelungen sich von Land zu Land unterscheiden. Was in den USA Public Domain ist, ist es in Deutschland nicht unbedingt. Im Zweifelsfall bist Du nicht aus dem Schneider, weil Du dachtest, es wäre legal.

Z.B.
"The Roman Imperial Coinage - Volume 1, from 31 BC to AD 69; London, 1984" ist wohl kaum legal dort.

Aber natürlich wird sich niemand dafür interessieren, ob Du Dir dort den RIC herunterlädst.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast