Hilfe bei Literatur erbeten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Zeno
Beiträge: 101
Registriert: So 11.05.08 09:03
Hat sich bedankt: 8 Mal

Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von Zeno » So 29.12.19 10:03

Hallo,

möchte ein Buch zu römische Münzen erwerben.Zur Auswahl stehen diese beiden-

Römische Münzen (Björn R. Kankelfitz)
Die Münzen der römischen Kaiserzeit (Kampmann)

Was meint ihr,welches ist für einen Anfänger besser geeignet?

LG
Zeno

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von beachcomber » So 29.12.19 10:22

da bei beiden die angegebenen preise für den wert der münzen obsolet sind, ist das ziemlich egal!
allerdings hat kampmann mehr fotos und auch ein bisschen mehr text.
grüsse
frank

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2257
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von Mynter » So 29.12.19 10:29

Ich rate zum Kampmann, da er aktueller ist. Begleitend empfehle ich " Geld in der alten Welt" von Howgego. Beide Werke ergänzen einander. Wärend der Kampmann ein mit Münzen bebilderter chronologischer Abriss der Kaiserzeit ist, geht Howgego der damaligen Gesellschaftsentwicklung im Spiegel der Münzen nach und kann mehr in die Tiefe gehen, da er nicht die Anforderungen an einen Katalog zu erfüllen hat.
Grüsse, Mynter

Zeno
Beiträge: 101
Registriert: So 11.05.08 09:03
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von Zeno » So 29.12.19 10:46

Danke für eure Einschätzungen.Denke das es der Kampmann wird.

Grüße
Zeno

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von alex456 » So 29.12.19 10:51

Moin,
ich finde alle drei angesprochenen Bücher ganz nett. Die Preisangaben im Kampmann kannst du vergessen, im Kankelfitz sowieso. Aber ich finde gerade die Anmerkungen zur Münzgeschichte und auch die Kurzbiografien im Kankelfitz ganz informativ und lesenswert geschrieben. Meiner Meinung nach sogar besser als im neueren Kampmann.

Gruß
Alex

kiko217
Beiträge: 572
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von kiko217 » So 29.12.19 11:55

Allerdings behandeln Kankelfitz und Kampmann nur die Münzen ab ca. 45 v. Chr.

Wenn du auch ein Buch zur römischen Republik haben möchtest, empfiehlt sich als Einstieg Rainer Albert, Die Münzen der römischen Republik, aus dem Gietl-Verlag. Die Preisangaben in dem Buch sind einigermaßen realistisch, zumindest deutlich näher am aktuellen Preis als die in den beiden Büchern zur Kaiserzeit.

Kiko

Zeno
Beiträge: 101
Registriert: So 11.05.08 09:03
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von Zeno » So 29.12.19 13:36

In erster Linie geht es mir um die Beschreibung der Legenden,dargestellte Gottheiten u.s.w.
Sollte hauptsächlich die Kaiserzeit umschreiben.
Preisangaben sind mir nicht wichtig.

Gruß
Zeno

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von alex456 » So 29.12.19 13:47

Da nehmen sich Kampmann und Kankelfitz nicht viel. Ich finde halt, dass der Herr Kankelfitz einen schöneren Schreibsil hatte. Ist aber Geschmacksache.

Gruß
Alex

Zeno
Beiträge: 101
Registriert: So 11.05.08 09:03
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von Zeno » So 29.12.19 13:50

Danke für deine Einschätzung Alex.

LG
Zeno

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von KarlAntonMartini » So 29.12.19 21:24

Römer sind für mich nur Randgebiet, da helfe ich mir mit Kampmann, um einen Überblick der Prägungen aus Londinium und dem ominösen C zu gewinnen. Die Kritik an den Preisen bei Kampmann ist hier schon öfter angeklungen. Aber kann jemand sagen, ob die Preise dort generell zu hoch, zu niedrig oder verschieden, aber nicht marktgerecht sind? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3769
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von ischbierra » So 29.12.19 21:52

Zu niedrig.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Hilfe bei Literatur erbeten

Beitrag von beachcomber » Mo 30.12.19 10:05

das kann man generell so nicht sagen. das bescheuerte 3 preise system ist das problem!
manche preise für F halte ich noch für zu hoch, und die preise für VZ sind fast immer viel zu niedrig! (was man z.b. schön nachverfolgen kann, wenn man sich die mühe macht, ihre eigenen bildbeispiele, die ja mit quelle angegeben sind, in den ergebnislisten anzuschauen).
ein preis für SS wäre vollkommen ausreichend!
im übrigen hilft nur marktbeobachtung um einen realen überblick zu bekommen, und da gibr´s zum glück ja heutztage ACsearch, und die 80 euro im jahr für die version mit preisen sollte man ja wohl übrighaben!
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe erbeten
    von uniqueray » Do 16.07.20 06:51 » in Euro-Münzen
    8 Antworten
    673 Zugriffe
    Letzter Beitrag von uniqueray
    Mo 17.08.20 13:31
  • Vespasian As??? Hilfe erbeten
    von HermannW » Sa 19.09.20 20:57 » in Römer
    4 Antworten
    244 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    So 20.09.20 21:14
  • Hilfe bei Bestimmung erbeten
    von HermannW » Di 12.03.19 16:42 » in Römer
    6 Antworten
    494 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Mi 13.03.19 08:51
  • Hilfe bei Bestimmung erbeten
    von HermannW » Di 26.03.19 13:21 » in Mittelalter
    2 Antworten
    744 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    So 27.10.19 19:47
  • Kolonialbronze, Hilfe zu dieser erbeten
    von stampsdealer » So 17.02.19 13:26 » in Römer
    3 Antworten
    388 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    So 17.02.19 15:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Homer J. Simpson und 6 Gäste