Bitte um Bestimmungshilfe 1

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 413
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Bitte um Bestimmungshilfe 1

Beitrag von Brakti1 » Fr 09.09.22 16:33

Hallo,

für die folgende einseitigeMünze benötige ich Bestimmungshilfe.


Gewicht: 0,21 g

Durchmesser: 14 mm


Vielen Dank und viele Grüße
Dateianhänge
IMG_0001.jpg

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2350
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 311 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe 1

Beitrag von QVINTVS » Fr 09.09.22 18:02

Könnte Bamberg, LVPO(ldus) sein.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 890 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe 1

Beitrag von TorWil » Fr 09.09.22 18:03

Vielleicht Bamberg, Lupold III. oder Friedrich I.

Grüße

TW

Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 70
Registriert: Mo 26.02.07 19:20
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe 1

Beitrag von Leitwolf » Fr 09.09.22 20:00

Auf den ersten Blick dachte ich an Fulda (Friedrich von Romrod oder Johann von Merlau), aber der Kopf ist dort doch etwas anders und zudem sind es meist zweiseitige Pfennige. Es gibt zwar auch einseitige Pfennige, aber dann nur Hohlpfennige (Friedrich von Romrod) oder Pfennige ohne Umschrift, d. h. nur mit Perlkreis (Johann von Merlau).

Bamberg dürfte wohl passen. Ich habe ein ähnliches Stück für Ludwig von Meissen (1366-1373) gefunden:

https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... %20pfennig

https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_von_Mei%C3%9Fen
Suche Münzen aus Fulda. Kontaktaufnahme bitte über "Private Nachrichten".

ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 413
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe 1

Beitrag von Brakti1 » Fr 09.09.22 21:56

Vielen Dank an alle für die schnelle undgute Bestimmung

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von Arybbas » » in Griechen
    5 Antworten
    457 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Arybbas
  • Bestimmungshilfe 8
    von Gorme » » in Mittelalter
    3 Antworten
    370 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
  • Bestimmungshilfe 7
    von Gorme » » in Mittelalter
    2 Antworten
    381 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
  • Bestimmungshilfe 3
    von Gorme » » in Mittelalter
    1 Antworten
    207 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Bestimmungshilfe
    von winston » » in Römer
    2 Antworten
    212 Zugriffe
    Letzter Beitrag von winston

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste