Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

curtislclay
Beiträge: 3365
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von curtislclay » Do 11.12.14 17:07

aquensis hat geschrieben:Es folgen zwei Denare mit der gleichen Auffälligkeit .
1. MIR Nr. 394b; mit 0 Stk . dokumentiert. Erworben eBay B 13.1.2012 . Hybride Prägung m. älterem AV-Stempel "COS V" statt "COS VI" !
2. MIR Nr. 394b; mit 0 Stk . dokumentiert. Erworben eBay UK 13.6.2013 . Hybride Prägung m. älterem AV-Stempel "COS V" statt "COS VI" !
Franz,

Interessante Stücke, aber an diese zwei kann ich nicht recht glauben.

Die Rs. von 112 n. Chr., und beide Stücke aus demselben Rs.Stempel.

Beide Vs. mit COS V, also früher als etwa 107 n. Chr., das zweite Stück mit Porträttyp A sogar noch früher, um 103-5.

Diese Kombinationen koennen kaum antik sein, kommt mir vor!

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1712
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von klausklage » Do 11.12.14 17:26

Also vom äußeren Erscheinungsbild wäre mir bei den beiden kein Verdacht gekommen, die Alterungserscheinungen finde ich authentisch. Wer waren denn die Verkäufer? Sowohl auf eBay GB als auch (besonders) auf der belgischen Seite treiben sich ja einige Halunken herum.

Ich drängel mich inzwischen mal mit einer Neuerwerbung dazwischen, bevor Franz mich hier völlig abhängt:

Denarius, 103-111
Obv: IMP TRAIANO AVG GER DAC P M TR P
Laur. r., dr. and cuirassed, from behind.
Rev: COS V P P S P Q R OPTIMO PRINC
Aequitas standing l., holding scales and cornucopiae.

3,24 g, 18 mm
Woytek 278 f (4 Exemplare)

Schon ziemlich angenagt, war aber auch nicht teuer. :wink:

Olaf
Dateianhänge
Trajan RIC 118 var. 2.jpg
squid pro quo

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Do 11.12.14 19:15

curtislclay hat geschrieben:
aquensis hat geschrieben:Es folgen zwei Denare mit der gleichen Auffälligkeit .
1. MIR Nr. 394b; mit 0 Stk . dokumentiert. Erworben eBay B 13.1.2012 . Hybride Prägung m. älterem AV-Stempel "COS V" statt "COS VI" !
2. MIR Nr. 394b; mit 0 Stk . dokumentiert. Erworben eBay UK 13.6.2013 . Hybride Prägung m. älterem AV-Stempel "COS V" statt "COS VI" !
Franz,

Interessante Stücke, aber an diese zwei kann ich nicht recht glauben.

Die Rs. von 112 n. Chr., und beide Stücke aus demselben Rs.Stempel.

Beide Vs. mit COS V, also früher als etwa 107 n. Chr., das zweite Stück mit Porträttyp A sogar noch früher, um 103-5.

Diese Kombinationen koennen kaum antik sein, kommt mir vor!
Hallo Curtis,

das zweite von mir vorgestellte Stück ist wohl eine Gusskopie. Ich habe versäumt das extra anzugeben , sorry :oops: !
Der erste Denar ist von mir hier schon vorgestellt worden und wurde ausführlich besprochen.
http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 05#p361258 .
Das Fazit war wohl, das der Denar eine antike hybride Prägung ist.

Grüsse Franz

curtislclay
Beiträge: 3365
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von curtislclay » Do 11.12.14 19:43

Aber kaum offiziell, wo die Vs. von 107, die Rs. aber von 112 stammt!

Die Existenz einer Gusskopie aus demselben Rs.Stempel, deren Vs. auch hybrid und sogar früher ist, verstärkt noch die Unwahrscheinlichkeit.

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Mo 29.12.14 16:35

Ich mach mal weiter mit der Vorstellung der selteneren Stücke aus meiner Sammlung.
Die Tabelle mit den Daten füge ich, zur besseren Übersicht, auch noch mal an.

Weiter geht es mit einem Denar !
MIR Nr. 520x+; mit 0 Stk . dokumentiert. Erworben eBay D 8.1.2011 .
Franz
Dateianhänge
woytek_520x+_av.jpg
woytek_520x+_rv.jpg
Auflistung_selt_MIR.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Mo 29.12.14 16:39

Weiter geht es !
MIR Nr. 520t; mit 3 Stk. dokumentiert. Erworben G + N 12.2.2011 . (Evtl. auch Büste e [3] möglich !
Franz
Dateianhänge
woytek_520t_av.jpg
woytek_520t_rv.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Mo 29.12.14 16:42

Noch ein Denar aus der gleichen Emission.
MIR Nr. 520x; mit 2 Stk . dokumentiert. Erworben eBay D 25.11.2011 .
Franz
Dateianhänge
Woytek_520x_av.jpg
Woytek_520x_rv.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Mo 29.12.14 16:47

Weiter geht es mit folgendem Denar .
MIR Nr. 524t; mit 0 Stk. dokumentiert. Erworben eBay Spanien 15.12.2011 . (Evtl. auch Büste e [6] möglich!)
Franz
Dateianhänge
woytek_524_e_t_av.jpg
woytek_524_e_t_rv.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Mo 29.12.14 16:54

Der folgende Denar ist mit dieser hohen Lehne auf dem RV. nicht dokumentiert.
MIR Nr. 526h; mit 0 Stk . dokumentiert, (Var. mit hoher Thronlehne). Erworben eBay D 23.1.2012 .
Zum Vergleich habe ich ein normales RV angefügt.
Franz
Dateianhänge
woytek_526h_rv.jpg
woytek_526h_var_av.jpg
woytek_526h_var_rv.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Mo 29.12.14 16:57

Weiter geht es mit folgendem Denar .
MIR Nr. 553x; mit 3 Stk. dokumentiert. Erworben eBay Spanien 18.10.2012 .
Franz
Dateianhänge
woytek_553x_av.jpg
woytek_553x_rv.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Mo 29.12.14 17:03

Noch zwei weitere Denare aus der gleichen Emission.
MIR Nr. 553h; mit 5 Stk . dokumentiert. Erworben Münzzentrum Rheinland 26.1.2001 .
MIR Nr. 553d; mit 1 Stk . dokumentiert. Erworben eBay UK 7.12.2012 .
Franz
Dateianhänge
woytek_553h_av.jpg
woytek_553h_rv.jpg
woytek_553d_av.jpg
woytek_553d_rv.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Fr 02.01.15 14:41

Guten Tag und noch ein frohes Neues Jahr 2015 euch allen !

Ich stelle jetzt noch die restlichen 6 Stk. aus meiner Aufstellung ein.
Als nächstes folgt ein Denar.
MIR Nr. 559x; mit 1 Stk. dokumentiert. Erworben bei Solidus / München 6.12.2013 .
Dateianhänge
woytek_559x_av.jpg
woytek_559x_rv.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Fr 02.01.15 14:47

Ein weiterer Denar mit der " X Büste " .
MIR Nr. 562x; mit 3 Stk. dokumentiert. Erworben bei aix-phila Aachen 12.12.1998; stempelgl. mit Abb. auf Tafel 113 .
Franz
Dateianhänge
woytek_562x_av.jpg
woytek_562x_rv.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Fr 02.01.15 14:50

Der nächste Denar.
MIR Nr. 581tt+; mit 2 Stk . dokumentiert. Erworben eBay USA 19.2.2013 .
Franz
Dateianhänge
woytek_581tt+_av.jpg
woytek_581tt+_rv.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von mike h » Fr 02.01.15 14:51

Ist ja interessant.
Meines Wissens hat Aix-Phila heutzutage keine Römer mehr...

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nikopolis: Eine der größten Seltenheiten!
    von Peter43 » Sa 18.11.17 11:48 » in Römer
    5 Antworten
    627 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Oktavenspringer
    Sa 18.11.17 18:56
  • ist diese Münze des Severus Alexander eine bekannte Variante
    von HermannW » Sa 07.10.17 20:21 » in Römer
    6 Antworten
    700 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Mo 09.10.17 18:04
  • Harte Nuss für Denarspezialisten --Traian ? - bestimmt Geta
    von CAROLUS REX » Di 16.01.18 11:20 » in Römer
    13 Antworten
    1414 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CAROLUS REX
    Mi 17.01.18 14:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast