Wer ist der Herr links?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4712
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Wer ist der Herr links?

Beitrag von richard55-47 » So 19.06.22 18:04

Das Angebot habe ich verpennt. Wer ist der werte Herr auf dem As/Dupondius/Sesterz?
https://www.ebay.de/itm/Lot-de-pieces-d ... 7675.l2557
do ut des.

bajor69
Beiträge: 950
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Wer ist der Herr links?

Beitrag von bajor69 » So 19.06.22 18:09

Ich würde sagen: TITVS. Siehe T am Anfang der Averslegende.
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4712
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Wer ist der Herr links?

Beitrag von richard55-47 » So 19.06.22 18:20

An ihn habe ich sofort gedacht.Ich habe die Legende im Kampmann bei Titus nicht gefunden und nicht weiter gesucht.
Ich lese T CAES IMP AUG FL .... US VI CENSOR
Könnte RIC 1252 FELICITAS PUBLICA SC sein.

Danke!
do ut des.

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 346
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: Wer ist der Herr links?

Beitrag von friedberg » So 19.06.22 18:21

Hallo,

ich würde ebenfalls Titus vorschlagen:
RIC II 1² Vespasian 1273 (C3)
http://numismatics.org/ocre/id/ric.2_1(2).ves.1273

Ob man angesichts der Erhaltung bei so einem häufigen Stück
nun unbedingt etwas verpasst hat ist sicherlich Ansichtssache.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4712
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Wer ist der Herr links?

Beitrag von richard55-47 » So 19.06.22 18:36

Danke.
Ich wollte spekulieren. Entweder Glücksfall oder Griff ins Klo, je nach Preis. Die Frage hat sich aber erübrigt, ich hatte das Angebot vergessen.
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10913
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal

Re: Wer ist der Herr links?

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 21.06.22 21:21

Nichts verpaßt, was man für den Preis haben muß - außer ich habe etwas übersehen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4712
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Wer ist der Herr links?

Beitrag von richard55-47 » Mi 22.06.22 09:00

Etwas übersehen? Das glaube ich nicht. Allerdings habe ich keine Ahnung von Mittelaltermünzen, kann also über den entgangenen "Beifang" nichts sagen. Mir ging es um den "Herrn links".
do ut des.

Chippi
Beiträge: 4348
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1005 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Wer ist der Herr links?

Beitrag von Chippi » Di 28.06.22 14:13

Der Rest müsste byzantinisch sein, sogar ein Stück aus Karthago dabei. Gesamtpreis ist völlig ok für alles.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Elis - Adler schaut nach links?
    von Mithat » » in Griechen
    10 Antworten
    592 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Thaler Johann Friedrich 1969 - Portrait von links
    von zoelchr » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    393 Zugriffe
    Letzter Beitrag von zoelchr
  • Wiederherstellung "toter" Links
    von Georg5 » » in Interessante Links
    0 Antworten
    360 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Georg5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste