Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

openfire_
Beiträge: 47
Registriert: Di 05.04.22 15:58
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von openfire_ » Di 23.08.22 16:45


kc
Beiträge: 4067
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von kc » Di 23.08.22 16:52

Denke schon, die meisten Münzen von dem Anbieter stammen aus Auktionen.

Grüße
kc

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 663
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von friedberg » Di 23.08.22 17:37

Hallo openfire,

beim Zweiten Stück:
https://www.ebay.de/itm/354229916970?ha ... SwsQpiuyI6

gehe ich selbst stark davon aus das es sich um einen Fourrée handelt.
Hierzu bitte einmal einen Blick auf diesen Fourée im British Museum werfen:
https://www.britishmuseum.org/collectio ... /C_R-11064

Das "übergroße" S avers: DOMITIA AVGVSTA IMP DOMIT

Mit freundlichen Grüßen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor friedberg für den Beitrag (Insgesamt 2):
kc (Di 23.08.22 17:45) • openfire_ (Di 23.08.22 18:03)

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3385 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von chevalier » Di 23.08.22 18:46

Ich kann nicht erkennen, woran du eine Plattierung festmachst ?
Thomas

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 663
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von friedberg » Di 23.08.22 18:55

Hallo chevalier,
chevalier hat geschrieben:
Di 23.08.22 18:46
Ich kann nicht erkennen, woran du eine Plattierung festmachst ?
leg mal bitte die Avers Photos von dem ebay Stück und von dem Stück
im British Museum über / neben einander.

Die stammen beide aus der gleichen Werkstatt und das war halt nicht
die Stadt Römische Münze.
Beachte bitte wie beschrieben das S in AVGVSTA und schau Dir
die Nase von Domitia Longina an.

Mit freundlichen Grüßen

flashy
Beiträge: 182
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von flashy » Mi 24.08.22 22:30

Ein ungelisteter Denar von Julius Caesar? *Schnappatmung*

https://www.ebay.de/itm/371856486248

Bitte um Meinungen :) lieben Dank!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11674
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 1292 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 24.08.22 22:45

1. Scheint echt alt zu sein.
2. Interessante Münze.
3. Das Porträt schaut schon nach Caesar aus, andererseits lese ich links DIVI F, also eher aus der Zeit des Augustus.
4. Eher eine Bronzemünze als ein Denar.
5. Rückseite: wohl ein Altar mit einem Palmzweig, Legende kann ich leider nicht lesen.

Alles in allem: Eher eine Provinzbronze als ein Denar. Bin gespannt, bei welcher Zuordnung wir landen.

Homer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag:
flashy (Mi 24.08.22 22:51)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Stefan_01 » Do 25.08.22 11:11

🤣
ist irgendeine Bronze. Hat mit Julius Caesar nix zu tun.
DIVI F meine ich auch zu lesen. und das Portrait erinnert stark an Augustus.

Irgendeine Bronze. steht auch AE in der Beschreibung nicht AR.
0815 Ware. Preislich Lichtjahre von der Realität entfernt, oder gezielte Käufer Täuschung für Neulinge..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stefan_01 für den Beitrag:
flashy (Do 25.08.22 11:45)
MFG

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 663
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von friedberg » Do 25.08.22 11:49

Hallo,
flashy hat geschrieben:
Mi 24.08.22 22:30
Ein ungelisteter Denar von Julius Caesar? *Schnappatmung*
ein ehemaliges Mitglied dieses Forums "dessen Name nicht mehr genannt werden darf", :lol:
sendete mir zwischenzeitlich via email folgende mögliche Bestimmung zu dem Stück:
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/311

Ich habe null Ahnung von den Provinz Römern aber schaut ganz so aus
als wenn seine Bestimmung richtig sein könnte.

Mit freundlichen Grüßen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor friedberg für den Beitrag:
antoninus1 (Do 25.08.22 14:02)

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5226
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 950 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von antoninus1 » Do 25.08.22 12:03

Ich würde sagen: Volltreffer :)

Ich sehe den Münztyp zum ersten Mal, für mich keine 0815-Ware und nun nicht mehr "irgendeine" Bronze :wink:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von gallienvs » Do 25.08.22 12:31

:wink: :wink:
flashy hat geschrieben:
Mi 24.08.22 22:30
….. "dessen Name nicht mehr genannt werden darf", :lol:




„Jehova,Jehova!!!!! :wink: :wink:

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Stefan_01 » Do 25.08.22 13:03

wie vermutet Augustus.
0815 wegen dem extrem schlechten Zustand.
MFG

flashy
Beiträge: 182
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von flashy » Do 25.08.22 13:31

Das ist ein Bingo! :)

Dankeschön!!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5184
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von richard55-47 » Do 25.08.22 17:01

friedberg hat geschrieben:
Do 25.08.22 11:49
Hallo,



ein ehemaliges Mitglied dieses Forums "dessen Name nicht mehr genannt werden darf", :lol:
sendete mir zwischenzeitlich via email folgende mögliche Bestimmung zu dem Stück:
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/311


Mit freundlichen Grüßen
Ich habe nicht gewusst, dass eine damnatio memoriae ausgesprochen worden ist. :)
Wie die Geschichte lehrt, ist die selbige zwecklos, man denke an Pharao Echnaton und viele andere.
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11674
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 1292 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 25.08.22 18:25

Mensch, Voldemort war hier im Forum Mitglied?!?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag:
Eric_der_Sammler (Do 25.08.22 20:39)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 10 Euroscheine mit ähnlichen Seriennummern
    von pfu100 » » in Banknoten / Papiergeld
    6 Antworten
    1456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rista
  • 6 x Krause Digital günstig angeboten
    0 Antworten
    1076 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Schulpreismedaille Waldsee - angeboten bei der 100. Auktion von Höhn am 12. November 2022
    von hegele » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    741 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Einschätzung
    von Confdxd » » in Römer
    1 Antworten
    675 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Bitte um Einschätzung
    von stilgard » » in Griechen
    8 Antworten
    840 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: harald und 10 Gäste