Nicht bestellte Waren erhalten

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

antoninus1
Beiträge: 4089
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Nicht bestellte Waren erhalten

Beitrag von antoninus1 » Di 27.04.21 12:28

Habt ihr das schon einmal erlebt?

Aktuell habe ich 3 Pakete von 3 verschiedenen Firmen (Mode, Parfum) über Hermes zugesandt bekommen. Ich hatte noch nie Kontakt mit denen, also auch nichts bestellt. Das Paket der ersten Firma letzte Woche habe ich geöffnet und es enthielt ein Parfum im Wert von ca. 60 €, aber keine Rechnung. Ich dachte, es sei eine großzügige Werbesendung.
Gestern kamen 2 weitere Pakete, die ein Nachbar angenommen hatte. Diese Pakete habe ich nicht geöffnet und vorhin zurückgehen lassen.
Seltsamerweise ist mein Nachname immer um den letzten Buchstaben verkürzt und die Adresse hat nur beim ersten Paket gestimmt. Das zweite Paket hatte eine falsche Hausnummer, das dritte einen ähnlich klingenden Straßennamen, den es hier aber nicht gibt.
Könnt ihr euch das erklären? Wieso versenden die Firmen Waren ohne Rechnung und Lieferschein? Ich habe die beiden heutigen Firmen angerufen. Denen sagten "mein" Name und meine Adresse nichts, er ist nicht in der Kundendatenbank.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Nicht bestellte Waren erhalten

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 27.04.21 12:31

Versuch eines Identitätsdiebstahls? Jemand wollte sich die Sachen zueignen ohne zu bezahlen? Du solltest Strafanzeige erstatten. Ehe du was zurückschickst, solltest du die Pakete fotografieren. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

antoninus1
Beiträge: 4089
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Nicht bestellte Waren erhalten

Beitrag von antoninus1 » Di 27.04.21 12:48

Die beiden Pakete heute habe ich fotografiert und für die Rücksendung eine Bestätigung. Das erste Paket habe ich noch.
Identitätsdiebstahl, das wäre eine Möglichkeit. Vielleicht spekuliert jemand darauf, dass die Pakete vor der Haustür abgestellt werden und er sie sich dann nimmt?
Aber eine Rechnung/Lieferschein müssten doch enthalten sein?

Das dritte Paket mit der ähnlichen Straßenanschrift kam wohl nur deshalb an, weil es gleichzeitig mit dem zweiten Paket transportiert wurde.

Wenn noch ein Paket kommt, mache ich die Anzeige bei der Polizei.
Gruß,
antoninus1

Altamura2
Beiträge: 3560
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Nicht bestellte Waren erhalten

Beitrag von Altamura2 » Mi 28.04.21 08:24

antoninus1 hat geschrieben:
Di 27.04.21 12:28
... Ich habe die beiden heutigen Firmen angerufen. Denen sagten "mein" Name und meine Adresse nichts, er ist nicht in der Kundendatenbank. ...
Wenn die Empfängeradresse nicht in der Kundendatenbank des angeblichen Absenders steht, dann ist der wahre Absender wohl ein anderer :? .

Vor Wochen oder schon Monaten hat man doch gelesen, dass manche Händler hier in Europa übrig gebliebene Ware lieber per Post unters Volk streuen als teuer zurück nach China transportieren lassen. Vielleicht ist es so etwas?

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4891
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Nicht bestellte Waren erhalten

Beitrag von Zwerg » Mi 28.04.21 08:30

Altamura2 hat geschrieben:
Mi 28.04.21 08:24
Vor Wochen oder schon Monaten hat man doch gelesen
Das erinnert aber sehr an die Preise für "Fehlprägungen", die man überall lesen kann :D
Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Perinawa
Beiträge: 1284
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Nicht bestellte Waren erhalten

Beitrag von Perinawa » Mi 28.04.21 10:05

antoninus1 hat geschrieben:
Di 27.04.21 12:48
Vielleicht spekuliert jemand darauf, dass die Pakete vor der Haustür abgestellt werden und er sie sich dann nimmt?
Das halte ich für gut möglich, und ein Indiz dafür ist, dass man gerade Hermes als Paketdienstleister gewählt hat. Die sind hinreichend dafür bekannt, dass sie Pakete einfach vor die Türe stellen. :evil:

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Altamura2
Beiträge: 3560
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Nicht bestellte Waren erhalten

Beitrag von Altamura2 » Mi 28.04.21 10:40

Perinawa hat geschrieben:
Mi 28.04.21 10:05
... Das halte ich für gut möglich ...
Scheint aber nicht funktioniert zu haben :D .

Und warum ist dann der Absender gefälscht? Da sitzt der Bösewicht, nicht beim Besteller 8) .

Gruß

Altamura

antoninus1
Beiträge: 4089
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Nicht bestellte Waren erhalten

Beitrag von antoninus1 » Mi 28.04.21 10:44

Die Händler kann ich ja nennen, ist ja eigentlich kein Problem: Flaconi, Bonprix und Sheego. Mit denen hatte aus meiner Familie noch niemand Kontakt.
Bin mal gespannt, wie´s weitergeht.
Ich bin ja im Homeoffice, da habe ich gute Chancen, den Hermesausfahrer anzutreffen. Vielleicht lasse ich auch mal ein Paket vor der Tür stehen (wenn noch eines kommt) und warte, ob es jemand holen will. Die Zugangstür zum Grundstück quietscht, und das lasse ich absichtlich so, da ich immer höre, wenn es jemand betritt (außer bei Regen :) )
Gruß,
antoninus1

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zu gut erhalten, um echt zu sein?
    von elgi » Mo 26.10.20 09:54 » in Römer
    8 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mi 28.10.20 12:15
  • Münz/Medaillensammlung erhalten
    von toothfairyagnostic » Di 10.11.20 10:06 » in Sonstiges
    8 Antworten
    396 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Do 25.02.21 09:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste