Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1525
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1696 Mal
Danksagung erhalten: 2373 Mal

Re: Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Beitrag von Lackland » Do 11.04.24 23:40

Numis-Student hat geschrieben:
Do 11.04.24 23:37
2216,92€
Für mich stellt sich eigentlich nur noch die Frage, wann erreichen wir die magischen 2.500,00€???
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20800
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9655 Mal
Danksagung erhalten: 4033 Mal

Re: Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Beitrag von Numis-Student » Do 11.04.24 23:56

Je höher der Goldpreis, desto mehr historische Münzen verlieren ihren Sammlerwert und landen im Extremfall im Schmelztiegel :-(

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1525
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1696 Mal
Danksagung erhalten: 2373 Mal

Re: Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Beitrag von Lackland » Fr 12.04.24 14:37

Numis-Student hat geschrieben:
Do 11.04.24 23:56
Je höher der Goldpreis, desto mehr historische Münzen verlieren ihren Sammlerwert und landen im Extremfall im Schmelztiegel :-(


Ja, das finde ich auch sehr traurig! Aktuell könnte ich z. B. holländische Golddukaten aus dem frühen 17. Jahrhundert quasi zum aktuellen Goldpreis kaufen. Leider fehlt mir das Geld bzw. sammle ich derartige Stücke ja auch gar nicht…
Aber wenn es so weiter geht, landen derartige Stücke tatsächlich früher oder später im Schmelztiegel… :(
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1626
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Beitrag von coin-catcher » Fr 12.04.24 14:58

Numis-Student hat geschrieben:
Do 11.04.24 22:27
Warum auf morgen warten ?
Absoluter Wahnsinn...
aktuelles Rekordhoch bei: 2253,73 Euro/ Unze

Immerhin zieht Silber im Windschatten etwas nach.

Großes Manko: der nächste ganz große Knall (Krieg -> China/ Taiwan?) dürfte wohl nicht mehr allzuweit entfernt sein...
Numis-Student hat geschrieben:
Do 11.04.24 23:56
Je höher der Goldpreis, desto mehr historische Münzen verlieren ihren Sammlerwert und landen im Extremfall im Schmelztiegel :-(
Leider ja... wir können uns mit ner Gemeinschaft (genossenschaftlich?!) zusammen tun und versuchen einige Stücke zu retten. :mrgreen:
Lackland hat geschrieben:
Fr 12.04.24 14:37
Ja, das finde ich auch sehr traurig! Aktuell könnte ich z. B. holländische Golddukaten aus dem frühen 17. Jahrhundert quasi zum aktuellen Goldpreis kaufen. Leider fehlt mir das Geld bzw. sammle ich derartige Stücke ja auch gar nicht…
Aber wenn es so weiter geht, landen derartige Stücke tatsächlich früher oder später im Schmelztiegel… :(
Ich meine mich dunkel erinnern zu können, dass die Stücke um die Jahrtausendwende ebenfalls zum Spot(t)preis plus kleinem Aufschlag zu haben waren. Erst ab der Wirtschaftskrise ab 2007/08 sind die dem Spotpreis etwas enteilt.

Ähnlich wie bei den Kaiserreich-Einfachkronen (10 Markstücke). Die bekam man recht lange zum Spot und zogen dann ab ca. 2007 deutlich an.
Mittlerweile kann man diese wieder, aber auch andere Stücke/ Gebiete außer Preußen (z.B. Württemberg, Bayern, Hamburg), zum Spot einsammeln. Selbst seltenere Jahrgänge bekommt man aktuell zum Goldkurs... 8)

Gruß
cc

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2739
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Beitrag von Lutz12 » Fr 12.04.24 19:22

Ein interessanter Artikel zum Goldstandard, etwas länger aber sehr gut zusammengefasst.
https://swissgoldsafe.ch/de/weitere-inf ... e-analyse/
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20800
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9655 Mal
Danksagung erhalten: 4033 Mal

Re: Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Beitrag von Numis-Student » Fr 12.04.24 19:34

2286,44€ / Unze.

War das die Spitze ?
Dateianhänge
goldpreis_12_04_2024.jpg
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20800
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9655 Mal
Danksagung erhalten: 4033 Mal

Re: Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Beitrag von Numis-Student » Mo 22.04.24 21:00

Heute 60€ oder 2,7% nach UNTEN !
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6476
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1406 Mal

Re: Anlagemünzen Gold / Anlagegold

Beitrag von Zwerg » Mo 22.04.24 21:09

Und ? - Leerverkäufe getätigt?
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • ID Gold Brakteat
    von pinpoint » » in Mittelalter
    7 Antworten
    623 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
  • Gold Kelte
    von Reaper35 » » in Kelten
    2 Antworten
    1072 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reaper35
  • 1 DM 2001 Gold
    von heiheg » » in Bundesrepublik Deutschland
    2 Antworten
    1369 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
  • Gold Kelte
    von Kelti » » in Kelten
    3 Antworten
    1669 Zugriffe
    Letzter Beitrag von LordLindsey
  • Gibt es Dekadrachme in Gold ?
    von Tom1977 » » in Griechen
    47 Antworten
    1239 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tom1977

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste