Augustus mit countermark VARUS ?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5604
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Augustus mit countermark VARUS ?

Beitrag von justus » Fr 07.03.08 08:00

Grüß Gott alle miteinander,

was meint Ihr zu diesem "hübschen" AUGUSTUS mit Lockenpracht und Normannennase ... und eine Countermark des VARUS hat er auch noch?
Ist das noch normal?

Code: Alles auswählen

http://cgi.ebay.de/Augustus-AE-As-Counterstamp-VAR-Varus-Lugdunum_W0QQitemZ230227673865QQihZ013QQcategoryZ18465QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
mit besten Grüßen

justusmagnus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10363
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von beachcomber » Fr 07.03.08 13:53

hallo iustus,
ich hab diese auktion auch auf meiner liste gehabt, und lange überlegt ob ich mehr als die 400 bieten sollte.
aber im endeffekt wär's nur eine münze zum weiterverkauf gewesen, und ich habe abstand davon genommen.
ich denke allerdings, dass die münze ok ist. denn varus-stempel gibt es wohl nur auf diesem augustus-as, die form des stempels passt auch, die korrosion ist gleichmässig, die patina im stempel ist wie auf dem rest der münze.
wenn's also nicht eine superfälschung ist, dann hat der käufer ein schnäppchen gemacht.
allerdings kommt es mir so vor, als sei der 'käufer' nur ein kumpel des verkäufers, der ein sicherheitsgebot abgegeben hat.
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9576
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 08.03.08 22:01

Also, daß ein Augustus mit Varus-Gegenstempel was wert ist, ist mir klar. Auch bin ich der letzte, der etwas gegen abgegriffene Münzen hat. Aber für eine so angefressene Scheibe, die in der Erhaltung mir jedenfalls wirklich keinen Spaß mehr machen würde, 407 Euro??? Na, da habt Ihr von mir keine Konkurrenz... :wink:

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10363
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 08.03.08 22:53

na,dann schau mal bei coinarchives vorbei...
http://www.coinarchives.com/a/results.p ... ountermark
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9576
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 08.03.08 23:13

Schon klar - aber die Münzen bei Coinarchives haben alle wesentlich bessere Oberflächen. Außerdem - sind die so selten? Ich habe auf Ebay schon ein paar gesehen. Aber die sind auch immer dreistellig geworden.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Beitrag von Peter43 » So 09.03.08 12:56

Hallo!

Im Zusammenhang mit dieser Diskussion möchte ich an den Beitrag 'Varus in Syrien' im historischen Thead erinnern!
http://www.numismatikforum.de/ftopic6900-525.html

Und hier ein weiterer Beitrag zu Varusmünzen: http://www.numismatikforum.de/ftopic4690.html#41026

Zudem hatten wir bereits einmal eine kontroverse Diskussion über die Varusschlacht bei Kalkriese mit dem Autor einer Gegenmeinung: http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... sc&start=0

Ich vermute, daß insbesondere jüngere Mitglieder diese Beiträge noch nicht kennen!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

saharafuchs
Beiträge: 300
Registriert: Fr 31.03.06 11:42

Beitrag von saharafuchs » Mo 10.03.08 01:58

Also maximal 100 Euro sind ok, aber für 400 Euro kannst du dir auch ein Suchgerät kaufen, eine Bahnfahrkarte holen und zu mir hochkommen. ich zeige dir, wo solche Münzen liegen. Aber ich werde nicht mit dem Bauern verhandeln und auch nicht Schmiere stehen. Das ist dann deine Sache;-)

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von chinamul » Mi 12.03.08 12:54

Na, na, nimmt da nicht einer den Mund reichlich voll? Oder habe ich vielleicht nur wieder mal die Ironie nicht verstanden, wenn es sich denn um solche handeln sollte?
Wenn Du tatsächlich in der Lage bist, wie auch immer erhaltene Asses mit deutlich lesbarem VAR-Gegenstempel zu beschaffen, nehme ich sie Dir alle unbesehen für je € 200 ab.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Beitrag von tilos » Mi 12.03.08 13:44

chinamul hat geschrieben:Na, na, nimmt da nicht einer den Mund reichlich voll? Oder habe ich vielleicht nur wieder mal die Ironie nicht verstanden, wenn es sich denn um solche handeln sollte?
Wenn Du tatsächlich in der Lage bist, wie auch immer erhaltene Asses mit deutlich lesbarem VAR-Gegenstempel zu beschaffen, nehme ich sie Dir alle unbesehen für je € 200 ab.

Gruß

chinamul
Einen würde ich gerne nehmen, wenns irgendwie machbar ist.

Gruß
Tilos

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von chinamul » Mi 12.03.08 13:51

Versprochen!

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
4037lech
Beiträge: 286
Registriert: Do 15.04.04 15:06
Wohnort: München

Beitrag von 4037lech » Mi 12.03.08 14:54

@ chinamul

Wenn du Sie dann hast, kannst du mir auch eine verkaufen. Sogar mit einem kleinen Aufpreis

:wink:


Richard

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von chinamul » Mi 12.03.08 18:02

Vorgemerkt!

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4470
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitrag von Locnar » Mi 12.03.08 22:11

ich habe mal die Bilder rüber geholt, auch auf die Gefahr das ich mir ne Menge Ärger( Urheberrecht) einhandel
Dateianhänge
a879_12.JPG
a92d_12b.JPG
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4470
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitrag von Locnar » Mi 12.03.08 22:18

Verkäufer ist von mir angeschrieben worden
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Beitrag von tilos » Do 13.03.08 10:03

Was ist eigentlich das Kernproblem bei der Münze, ich kann das nicht ganz nachvollziehen?

Zur Münze selbst:
Anhand des Bildes d.h. der darauf erkennbaren Korrosionen und Auflagerungen kann man erstmal nicht auf eine Fälschung des Gegenstempels schließen. Durch fachgerechte Restaurierung würde die Münze i.Ü. noch etwas ansehnlicher werden. Ein Problem allerdings bleibt bzw. kommt hinzu: Bei restaurierten Münzen wird es mit normalen Untersuchungsmethoden ausgesprochen schwierig, gefälschte Gegenstempel nachzuweisen, sofern diese authentisch ausgeführt wurden. Das gilt z.B. für alle hier zitierten Vergleichsstücke aus coinarchives. So jedenfalls meine persönliche Einschätzung.

Beste Grüße
Tilos

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Augustus Denar
    von wotan » Sa 30.11.19 19:00 » in Römer
    2 Antworten
    175 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wotan
    Sa 30.11.19 19:34
  • Divus Augustus
    von sarron » Mi 18.12.19 18:24 » in Römer
    1 Antworten
    118 Zugriffe
    Letzter Beitrag von alex456
    Mi 18.12.19 18:28
  • Augustus Dupondius mit Gegenstempel NG
    von HermannW » Di 19.02.19 12:17 » in Römer
    4 Antworten
    516 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Mi 20.02.19 15:30
  • Münze von Kaiser Augustus gesucht
    von TheMaverick » Sa 28.07.18 14:07 » in Römer
    2 Antworten
    442 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Sa 28.07.18 14:45
  • Augustus Denar - Meinung gefragt
    von -Basti- » Sa 14.03.20 14:50 » in Römer
    7 Antworten
    336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Di 17.03.20 19:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Homer J. Simpson und 6 Gäste