bitte Meinung zu Caesar-Denare

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

stilgard
Beiträge: 366
Registriert: So 25.12.16 20:45

bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von stilgard » Fr 09.02.18 13:59

Hallo Sammlergemeinde,

ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir eine Julius Caesar Münze in die Sammlung zu legen, dies wäre für mich ein tolles Highlight. Das dies keine günstige Angelegenheit ist, ist mir klar, auch möchte ich absolut vermeiden (wer möchte das nicht ;-)) mir eine Kopie einzufangen, der liebe Julius ist doch ein "heißes Pflaster".
Der Händler Dr Ritter hat einige im Angebot (ich weiß, er ist nicht der günstigste), was haltet ihr von diesen Caesar-Denaren, kann man da bedenkenlos kaufen?
Bin mal auf eure Meinungen gespannt ;-)

https://www.ma-shops.de/ritter/search.p ... PHPSESSID=

Der günstigste ist zwar etwas berieben, würde mir aber gut gefallen, alles ist lesbar und gut zu erkennen.

https://www.ma-shops.de/ritter/item.php?id=56534


Gruß und danke
Alex

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1203
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von alex456 » Fr 09.02.18 14:06

Echt ist der auf alle Fälle, schön ist er auch, aber ob dir der Preis passt musst du selbst entscheiden. Mir wäre er zu teuer.

Gruß
Alex

stilgard
Beiträge: 366
Registriert: So 25.12.16 20:45

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von stilgard » Fr 09.02.18 14:19

danke Alex, für deine Einschätzung. Klar, günstig ist er leider nicht, wie sind so die Erfahrungen mit der Firma Ritter, kann man da erfolgreich handeln was den Preis angeht?

Alex

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 1978
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von Mynter » Fr 09.02.18 14:27

Nur keine Eile. Caesars Elephant ist eine der am häufigsten vorkommenden antiken Münzen. Hier kann man wählerisch sein und abwarten, bis man das perfekte Exemplar erwischt.

Der in dem Angebot gezeigte Portraitdenar ist relativ selten, aber ziemlich schlecht erhalten, häufiger ( und teurer, da von historischer Bedeutung ), ist " The Coin that killed Ceasar ".
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1203
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von alex456 » Fr 09.02.18 15:14

„The Coin that killed Caesar“... Den hab ich. Aber in einer solchen Erhaltung, dass den hier bestimmt keiner sehen will. :lol: Aber dafür war er auch richtig billig.
Den „Elefanten Denar“ finde ich aber auch sehr interessant. Ist er doch der bekannteste Caesar Denar. Aber leider hab ich noch keinen gefunden, der meinem Geschmack und Geldbeutel gleichermaßen passt.
:(

Gruß
Alex

stilgard
Beiträge: 366
Registriert: So 25.12.16 20:45

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von stilgard » Fr 09.02.18 15:21

die Seltenheit spielt bei mir keine große Rolle, ein schöner Zustand und der Originalzustand (nichts geschnitzt, poliert etc) sind mir wichtig, den Elefantendenar finde ich optisch auf jeden Fall sehr ansprechend. Das Thema eilt aber zum Glück nicht...... :-)

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 526
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von Pinneberg » So 11.02.18 20:24

Der hier ist von meiner Beobachtungsliste, aber ganz ehrlich: den werde ich mir sowieso nicht leisten in absehbarer Zukunft :D
Für mich trotz der kleinen Mängel einfach nur klasse das Stück, im Preis kannst du bestimmt MINDESTENS noch 50 Euro runtergehen bei ihm (einfach ne email schreiben und fragen, sehr nett der Schwede; ich würde bei 150 Euro Rabatt anfangen beim Verhandeln hehe).
https://www.ma-shops.com/wallinmynt/ite ... mode=watch

Grüße

Leif
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 526
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von Pinneberg » Mo 12.02.18 00:03

Ebenfalls in meiner ma- Beobachtungsliste : https://www.ma-shops.com/kornblum/item. ... mode=watch
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1203
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von alex456 » Mo 12.02.18 11:23

Hallo,
behalte doch mal den im Auge:
https://m.ebay.de/itm/DIONYSOS-Rom-Repu ... SwKR1afb~x

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9386
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 19.02.18 22:13

Der ist schön! Viel Glück!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

stilgard
Beiträge: 366
Registriert: So 25.12.16 20:45

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von stilgard » Di 20.02.18 10:22

Vielen Dank für eure Hilfe und die Hinweise zu den Ceasar Denaren. der Denar in der Auktion die heute ausläuft, gefällt mir gut, tolle Prägung, auch wenn "Caesar" etwas schwach geprägt ist. Ich hätte diesen noch in Aussicht, nur die Flecken auf der Vorderseite finde nicht ganz so schön, dafür ist der Name sehr gut geprägt.

Gruß
Alex
Dateianhänge
C2.jpg
C1.jpg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3798
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von richard55-47 » Mi 21.02.18 08:46

Der bei ebay angebotene (Dyonisos) angebotene Caesar-Elefant hat 712,77 € gebracht. Gut, dass Caesar nicht mein Sammelgeibiet ist.
do ut des.

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1203
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: bitte Meinung zu Caesar-Denare

Beitrag von alex456 » Mi 21.02.18 08:57

Stimmt! Hatte ich auch aus Spaß beobachtet. Aber man muss auch sagen, dass er im Vergleich zu den, hier gezeigten, MA-Shop Stücken deutlich günstiger weg ging und dazu noch um einiges besser erhalten ist.

Gruß
Alex

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe Caesar
    von Taylor28 » Di 20.02.18 14:40 » in Römer
    1 Antworten
    460 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 20.02.18 15:33
  • CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, 
    von Grazi0803 » So 22.09.19 20:35 » in Römer
    13 Antworten
    415 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Grazi0803
    Mi 25.09.19 19:06
  • bitte um Meinung
    von stilgard » Sa 02.06.18 22:57 » in Mittelalter
    5 Antworten
    642 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Di 05.06.18 21:13
  • CAESAR DENAR echt?
    von josipvs » Mi 28.11.18 09:37 » in Römer
    5 Antworten
    567 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mi 28.11.18 17:58
  • Caesar - Zlobin - Vagi
    von shanxi » Do 02.05.19 10:44 » in Römer
    6 Antworten
    635 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Do 02.05.19 21:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Peter43 und 0 Gäste