Frage zu ORIENS AVG

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 137
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Frage zu ORIENS AVG

Beitrag von Lucius Aelius » Mo 12.02.18 14:44

Guten Tag miteinander,
zu der RS eines Aurelian-Antoninian habe ich eine Bitte:
Weiß jemand, was Oriens in seinen Händen hält?
Danke!

Oriens.jpg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1576
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frage zu ORIENS AVG

Beitrag von kijach » Mo 12.02.18 15:25

Ein Globus mit Mondsichel oben drauf
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 105/120
Neuester Kopf: Didia Clara

Benutzeravatar
Chandragupta
Beiträge: 1504
Registriert: Mi 12.12.07 16:39
Wohnort: BRD
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frage zu ORIENS AVG

Beitrag von Chandragupta » Mo 12.02.18 15:40

Donnerwetter! Diese Variante kannte ich bisher noch gar nicht. Hier ein anderes Stück, ohne Nennung der gehaltenen "Objekte" in der Beschreibung: https://www.acsearch.info/search.html?id=1645448

Bei mir hat's außer dem Standardtyp a la https://www.acsearch.info/search.html?id=2092147 bisher nur zu dem Sol mit Palmzweig und Bogen gereicht: https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=64407

Bei diesem Stück/Typ fragt sich auch: Was trägt Sol in seiner Rechten? Speer? "Hammer" (Odin läßt grüßen... :wink: )?
Numismatische Grüße,

Euer Chandra

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Frage zu ORIENS AVG

Beitrag von mike h » Mo 12.02.18 16:10

Interessant!
Ich hab auch nur den Bogen und einen einzelnen Globus.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1772
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frage zu ORIENS AVG

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 12.02.18 20:33

Die Reversvarianten in denen Aurelian seine ORIENS Prägungen ausgegeben hat sind wirklich vielfältig.
Deine Variante ist eine etwas seltenere und auch sehr tolle Darstellung.

Hier ein Link zum RIC V, I Online: http://www.ric.mom.fr/en/coin/1773

dort wird der Gegenstand den Sol hält als Vexillum bezeichnet, der andere Gegenstand ist der Globus mit Mondsichel.
Was das ganze zu bedeuten hat ist wohl etwas Interpretationssache.

Vllt. wollte Aurelian mit dieser Symbolik zeigen: Sol Invictus, aus dem "occidens" (Mondglobus), besiegt die Perser (Gegner) mit den Legionen (Vexillum /Standarte)

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Chandragupta
Beiträge: 1504
Registriert: Mi 12.12.07 16:39
Wohnort: BRD
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frage zu ORIENS AVG

Beitrag von Chandragupta » Mo 12.02.18 22:06

Oje, ich habe zwar heute Mittag in den Göbl MIR 47 geguckt, aber nur in die Typologie zu "ORIENS AVG" im Textteil.

Tafelteil Nr. 125 (Rom, 5. Emission, Tafel 73) - "Bingo!" - und ja: Dann sieht man, daß das "Ding" in Sols Rechter ein Vexillum sein muß, besonders deutlich bei 7(1) ganz unten links. Verbal beschrieben hat's Göbl aber auch nicht richtig...
Numismatische Grüße,

Euer Chandra

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 137
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frage zu ORIENS AVG

Beitrag von Lucius Aelius » Mo 12.02.18 23:57

Danke für eure Beiträge.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu KMS 1969 G
    von Hessen62 » Fr 19.01.18 10:00 » in Bundesrepublik Deutschland
    0 Antworten
    644 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hessen62
    Fr 19.01.18 10:00
  • Frage zu Valentinian III
    von sito » Sa 29.12.18 14:51 » in Römer
    3 Antworten
    498 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sito
    So 30.12.18 10:28
  • Mal eine Frage ?
    0 Antworten
    621 Zugriffe
    Letzter Beitrag von eisenhunter
    Sa 17.08.19 21:07
  • Frage zu Auktionen
    von romulaner » Fr 30.11.18 18:02 » in Römer
    17 Antworten
    1218 Zugriffe
    Letzter Beitrag von romulaner
    Mo 03.12.18 15:07
  • Frage zur Aversdarstellung
    von bajor69 » So 11.02.18 16:50 » in Römer
    9 Antworten
    1083 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Mo 19.02.18 10:19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: curtislclay und 2 Gäste