Denar

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Pipin
Beiträge: 1598
Registriert: Fr 27.02.09 16:32

Denar

Beitrag von Pipin » Fr 10.09.21 10:54

Hallo Leute,

Kann jemand hell sehen und mir ein Tipp geben für die Rückseite diesen Denar ? Marcus Aurelius, glaube ich ?
Danke im Voraus
Gruss

Pipin
Dateianhänge
Denar.jpg

stilgard
Beiträge: 652
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Denar

Beitrag von stilgard » Fr 10.09.21 11:07

harte Nuss, Marc Aurel oder Lucius Verus würde ich mal sagen, auf der Rückseite meine ich Victoria zu erahnen, kann mich aber täuschen...

Gruß
Alex

Altamura2
Beiträge: 4252
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 510 Mal

Re: Denar

Beitrag von Altamura2 » Fr 10.09.21 16:02

Auf dem Reverse lese ich auf der rechten Seite OPTIMO PRIN... .

Sucht man damit in OCRE, dann gibt es nur vier Kaiser, auf die das passen würde: Gallienus, Septimius Severus, Trajan und Valerian. Die ersten zwei und den letzten kann man durch Inaugenscheinnahme schnell ausschließen (das sind nur wenige Münztypen), Trajan hat aber keinen Bart :? . Damit ist das vermutlich eine Münze, für die Avers und Revers von zwei verschiedenen offiziellen Prägungen gemischt wurden, das Teil ist ja wohl subaerat.

Die Rückseite würde ganz gut zu diesem Denar von Trajan passen: http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.tr.91
nach der Vorderseite hab' ich nicht mehr gesucht 8) .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4657
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal

Re: Denar

Beitrag von antoninus1 » Fr 10.09.21 16:24

Die Vorderseite dürfte so eine des Mark Aurel sein:
https://www.acsearch.info/search.html?id=8418485
Umschrift ANTONINVS AVG ARMENIACVS

Der Stil ist aber ungewöhnlich, so dass ich auch zu einer antiken hybriden Nachahmung neige.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4713
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Denar

Beitrag von richard55-47 » Fr 10.09.21 16:25

Ich habe die Abbildung mal aufgetrennt und aufgehellt.
Dateianhänge
DenarV.jpg
Denar.jpg
do ut des.

Pipin
Beiträge: 1598
Registriert: Fr 27.02.09 16:32

Re: Denar

Beitrag von Pipin » Fr 10.09.21 17:17

Danke an alle für Meinung und Antwort,
Altamura hat wohl die Antwort an meine Frage.
Liebe Grüsse

Pipin

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1102
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Denar

Beitrag von gallienvs » Fr 10.09.21 18:33

Wie Antoninus1 schon sagte, definitiv Marc Aurel im Av.

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 908
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Denar

Beitrag von Priscus » Fr 10.09.21 20:38

Scheint ein Subaerat und zeitgenössische Fälschung zu sein.

Priscus

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10917
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal

Re: Denar

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 11.09.21 22:28

Vs. M. Aurelius, Rs. Trajan (COS V PP SPQR OPTIMO PRINC). Nette antike Fälschung!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Denar
    von Kuredo » » in Römer
    3 Antworten
    417 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kuredo
  • Denar col+nia
    von Sayonara » » in Mittelalter
    1 Antworten
    275 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Unbestimmter Denar
    von TorWil » » in Kreuzfahrer
    1 Antworten
    538 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
  • Aelius Denar
    von Gorme » » in Römer
    8 Antworten
    307 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
  • Plautilla Denar
    von Gorme » » in Römer
    3 Antworten
    282 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cmetzner, jschmit und 1 Gast