Bestimmungshilfe

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

openfire_
Beiträge: 47
Registriert: Di 05.04.22 15:58
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Bestimmungshilfe

Beitrag von openfire_ » Mi 18.10.23 16:20

Hi zusammen,

ich habe neulich ein LOT erworben und diese drei Stücke kann ich nicht bestimmen.
Offensichtlich Provinzialmünzen, die ersten beiden sehen nach Hadrian aus.

1. 1,4 cm / 2,75 gr.
2. 1,8 cm / 5,01 gr.
3. 1,8 cm / 4,15 gr.

Beste Grüße
openfire
Dateianhänge
1 (1).jpg
2 (1).jpg
3 (1).jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg

kiko217
Beiträge: 1230
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von kiko217 » Mi 18.10.23 16:50

Die obere müsste aus Caesarea sein, dem heutigen Kayseri.

Kiko
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kiko217 für den Beitrag:
openfire_ (Mi 18.10.23 17:16)

Chippi
Beiträge: 5973
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5512 Mal
Danksagung erhalten: 2470 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von Chippi » Mi 18.10.23 17:31

Die zweite ist auch Hadrian, aber aus Antiochia, Seleukis und Pieria.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 5973
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5512 Mal
Danksagung erhalten: 2470 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von Chippi » Mi 18.10.23 17:35

Nummer 3 ist jedenfalls Faustina II.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

andi89
Beiträge: 1785
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von andi89 » Mi 18.10.23 18:19

Chippi hat geschrieben:
Mi 18.10.23 17:35
Nummer 3 ist jedenfalls Faustina II.

Gruß Chippi
Und zwar aus Docimeum in Phrygien. Habe aber weder im RPC online noch bei Isegrim eine Athena auf der Rückseite einer Faustina gefunden. Dafür hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=10687784

Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Altamura2
Beiträge: 5343
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1232 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von Altamura2 » Mi 18.10.23 18:58

Ja, die erste stammt aus Caesarea in Kappadolien und wurde unter Hadrian in dessen Regierungsjahr 19 (das ΕΤ ΙΘ auf dem Revers unten) geprägt, also 134/35 n. Chr..
Damit ist es eine von diesen: https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/search/brow ... x=&format=
vielleicht kannst Du das ja noch weiter eingrenzen.

Gruß

Altamura
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Altamura2 für den Beitrag:
openfire_ (Mi 18.10.23 20:41)

Altamura2
Beiträge: 5343
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1232 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von Altamura2 » Mi 18.10.23 19:03

Chippi hat geschrieben:
Mi 18.10.23 17:31
... Die zweite ist auch Hadrian, aber aus Antiochia, Seleukis und Pieria. ...
Das ist eine Variante mit einem B rechts am Hals der Tyche (es gibt auch noch A, Γ und ohne) und damit diese: https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/3/3726

Gruß

Altamura

Altamura2
Beiträge: 5343
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1232 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von Altamura2 » Mi 18.10.23 19:10

andi89 hat geschrieben:
Mi 18.10.23 18:19
... Habe aber weder im RPC online noch bei Isegrim eine Athena auf der Rückseite einer Faustina gefunden. ...
Die gibt es dort aber :D : https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/17492

Gruß

Altamura
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Altamura2 für den Beitrag:
andi89 (Mi 18.10.23 20:06)

openfire_
Beiträge: 47
Registriert: Di 05.04.22 15:58
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von openfire_ » Mi 18.10.23 19:37

Danke euch!

Chippi
Beiträge: 5973
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5512 Mal
Danksagung erhalten: 2470 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von Chippi » Mi 18.10.23 19:42

andi89 hat geschrieben:
Mi 18.10.23 18:19
Chippi hat geschrieben:
Mi 18.10.23 17:35
Nummer 3 ist jedenfalls Faustina II.

Gruß Chippi
Und zwar aus Docimeum in Phrygien. Habe aber weder im RPC online noch bei Isegrim eine Athena auf der Rückseite einer Faustina gefunden. Dafür hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=10687784

Andreas
Tatsächlich habe ich auch schon an Docimeum gedacht, aber auf die Schnelle nichts gefunden.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

andi89
Beiträge: 1785
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von andi89 » Mi 18.10.23 20:06

Altamura2 hat geschrieben:
Mi 18.10.23 19:10
andi89 hat geschrieben:
Mi 18.10.23 18:19
... Habe aber weder im RPC online noch bei Isegrim eine Athena auf der Rückseite einer Faustina gefunden. ...
Die gibt es dort aber :D : https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/17492

Gruß

Altamura
Immer gut, wenn mehr als einer sucht. :D
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

openfire_
Beiträge: 47
Registriert: Di 05.04.22 15:58
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von openfire_ » Do 28.12.23 16:48

Hallo zusammen,

ich habe noch einige Stücke. Wer Lust und Zeit hat, bitte helfen :)

1.
Screenshot 2023-12-28 162817.jpg
2.
Screenshot 2023-12-28 162944.jpg
3.
Screenshot 2023-12-28 163134.jpg
4.
Screenshot 2023-12-28 163224.jpg
5.
Screenshot 2023-12-28 163309.jpg
6.
Screenshot 2023-12-28 163357.jpg
7.
Screenshot 2023-12-28 163449.jpg
8.
Screenshot 2023-12-28 163540.jpg
Danke und beste Grüße
openfire

shanxi
Beiträge: 4635
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1453 Mal
Danksagung erhalten: 2536 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von shanxi » Do 28.12.23 17:08

Die 2 ist BITHYNIA, Nicaea. Septimius Severus wie https://www.acsearch.info/search.html?id=3332037

die 4 ist MOESIA INFERIOR. Nicopolis ad Istrum wie https://www.acsearch.info/search.html?id=5117506
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor shanxi für den Beitrag:
openfire_ (Do 28.12.23 17:11)

shanxi
Beiträge: 4635
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1453 Mal
Danksagung erhalten: 2536 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von shanxi » Do 28.12.23 17:14

die 5 aus Markianopolis wie https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/6/1540

die 7 auch aus Markianopolis, beim Portrait bin ich unsicher

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 13076
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 2023 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von Peter43 » Do 28.12.23 17:31

6 ist Commodus aus Nikopolis ad Istrum.
7 ist Geta

Jochen
Zuletzt geändert von Peter43 am Do 28.12.23 17:41, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von espario » » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    996 Zugriffe
    Letzter Beitrag von espario
  • Bestimmungshilfe
    von KELTENSAU » » in Altdeutschland
    7 Antworten
    498 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KELTENSAU
  • Bestimmungshilfe
    von Steffl0815 » » in Kelten
    2 Antworten
    817 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Steffl0815
  • Bestimmungshilfe
    von Steffl0815 » » in Mittelalter
    3 Antworten
    376 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Steffl0815
  • Bestimmungshilfe
    von espario » » in Mittelalter
    8 Antworten
    583 Zugriffe
    Letzter Beitrag von espario

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste