Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
DerMünzenBär
Beiträge: 38
Registriert: Fr 29.01.21 14:15
Wohnort: Im wilden Süden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von DerMünzenBär » Di 02.02.21 16:16

Hallo erstmal, bin neu hier.

Wollte mal meine jetzt erst kürzlich erworbene Münze präsentieren, und hören, was ihr davon haltet.
5DSR7848.jpg
5DSR7850.jpg
EDIT: Jetzt etwas größere Bilder :-)

Grüße,
DerMünzenBär
Zuletzt geändert von DerMünzenBär am Di 02.02.21 20:31, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5081
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von Zwerg » Di 02.02.21 18:36

Hallo Münzenbär
extinct ist leider bekanntermaßen unhöflich, das widerspricht dem "normalen" Verhalten in diesem Forum gröbst!
Vergiß ihn!

Zu Deiner Frage:
Ich bin kein Spezialist für diese Pettenkofer PP Prägungen. Mir ist aber bekannt, daß es diese in verschiedenen Ausführungen gibt.
Sogar eine sogenannte "Sargvariante" oder "Totenkissen"

Was möchtest Du denn genau wissen?

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

ThomasM
Beiträge: 34
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von ThomasM » Di 02.02.21 18:40

Hallo Münzenbär,
bin bei 5DM-Münzen leider kein Spezialist. Aber beim Pettenkofer gibt es ja mehrere verschiedene Varianten.
Irgendwie klappt das mit dem Foto vergrößern bei mir gerade leider nicht.
Aber wenn das PP ist und ich das richtig sehe, dass nur der Kopf mattiert ist... dann herzlichen Glückwunsch !

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
DerMünzenBär
Beiträge: 38
Registriert: Fr 29.01.21 14:15
Wohnort: Im wilden Süden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von DerMünzenBär » Di 02.02.21 19:36

Hallo ihr drei Antworter :-)

Eigentlich wollte ich keine Abschätzung, was die Wert ist ("was erwartest Du Dir davon") oder ähnliches. Ich dachte einfach, ich bin in einem Münzforum, in der Sektion DM, und vielleicht freut sich ja noch jemand mit mir über diese, so glaube ich, schön erhaltene Münze. Ich sammle Münzen eigentlich nicht wegen Wertsteigerung oder dem Wert an sich, sondern ich mag einfach Münzen (es gibt auch häßliche, so isses nicht, z. B. finde ich die Stresemann gar nicht schön). Von den vier im Jäger aufgeführten Varianten der Petternkofer-Münze finde ich diese hier (Nur Kopf matt) am schönsten.

Gruß,
DerMünzenBär
Jürgen

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 409
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von mimach » Di 02.02.21 19:41

extinct hat geschrieben:
Di 02.02.21 18:19
Moin, was erwartest Du Dir davon? Auf ibäh gibt es doch genügend Infos.

e
Man darf nur jedem Nutzer im Forum raten, den Nutzer extinct in die „ignorieren Liste“ einzufügen.
Könnte bitte ein Mod den Beitrag von Extinct in die Giftkiste verschieben und könnte bitte ein Admin endlich seiner Bitte nachkommen und den User extinct löschen?!
Zuletzt geändert von mimach am Di 02.02.21 19:44, insgesamt 2-mal geändert.
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
DerMünzenBär
Beiträge: 38
Registriert: Fr 29.01.21 14:15
Wohnort: Im wilden Süden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von DerMünzenBär » Di 02.02.21 19:42

ThomasM hat geschrieben:
Di 02.02.21 18:40
Irgendwie klappt das mit dem Foto vergrößern bei mir gerade leider nicht.
Aber wenn das PP ist und ich das richtig sehe, dass nur der Kopf mattiert ist... dann herzlichen Glückwunsch !

Gruß
Thomas
Hi Thomas,

ja, das mit den Fotos ist so eine Sache. Es steht geschrieben, daß man große gscheite Fotos hochladen soll, aber sie dürfen nicht größer sein als 85 KB. *shrug* :) Wenn es Dich interessiert könnte ich die noch wo anders hochladen und Dir einen Link schicken. Dann in deutlich größer :-)

DerMünzenBär
Jürgen

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14317
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2662 Mal
Danksagung erhalten: 678 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von Numis-Student » Di 02.02.21 19:50

Hallo Jürgen,

inzwischen darf die Bildgröße 150 kB betragen ;-)

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 213
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von desammler » Di 02.02.21 20:12

Hallo,
sind PP Münzen eigentlich gesetzliche Zahlungsmittel oder nur Sammler-Objekte ? Die Stempelglanz-Ausgaben sind ja auch nur in Deutschland gültig.
Übrigens sind normale Münzen mit Patina für mich interessanter als PP. Die können was erzählen...
Einen schönen Abend
ds

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14317
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2662 Mal
Danksagung erhalten: 678 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von Numis-Student » Di 02.02.21 20:16

Auch die PP-Ausgaben sind gesetzliche Zahlungsmittel, nur Herstellung ist etwas aufwendiger. Der Staat gibt ja selbst überzählige Stücke oder solche, die kleine Schönheitsfehler (Kratzer, ungleichmäßige Mattierung) haben, auch in den Umlauf.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
DerMünzenBär
Beiträge: 38
Registriert: Fr 29.01.21 14:15
Wohnort: Im wilden Süden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von DerMünzenBär » Di 02.02.21 20:23

Numis-Student hat geschrieben:
Di 02.02.21 19:50
Hallo Jürgen,

inzwischen darf die Bildgröße 150 kB betragen ;-)

Schöne Grüße
MR
Oh menno, das sollte man aber den Leuten sagen. Es seht immer noch der alte Wert dabei.

Benutzeravatar
DerMünzenBär
Beiträge: 38
Registriert: Fr 29.01.21 14:15
Wohnort: Im wilden Süden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Meine neueste Errungenschaft - 5 DM Max von Pettenkofer PP

Beitrag von DerMünzenBär » Di 02.02.21 20:26

desammler hat geschrieben:
Di 02.02.21 20:12
Hallo,
sind PP Münzen eigentlich gesetzliche Zahlungsmittel oder nur Sammler-Objekte ? Die Stempelglanz-Ausgaben sind ja auch nur in Deutschland gültig.
Übrigens sind normale Münzen mit Patina für mich interessanter als PP. Die können was erzählen...
Einen schönen Abend
ds
Alle diese Münzen waren damals amtliches Zahlungsmittel. Heute sind sie das nicht mehr, aber im Gegensatz zu anderen Ländern steht die Bundesbank noch für den Wert ein, der drauf steht :-). Aktuell zahlen Dir aber Scheideanstalten für gute Silbermünzen minimal mehr als die BBk.

Das mit Patina und so kann ich gut verstehen. Bin da hin- und hergerissen. Wenn der finanzielle Faktor keine Rolle spielen würde, hätte ich am liebsten von jeder ZWEI. Einmal in so perfekt wie möglich und einmal eine mit *schöner* Patina und auch mit ein paar nicht zu schlimmen Kratzern. Gar nicht geht die grüne Plastiksuppe :-)

Jürgen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste