Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Perinawa
Beiträge: 310
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Mo 02.12.19 20:04

Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1316
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von klunch » Di 03.12.19 13:08

Scheint ein relativ unerfahrener Bieter bekommen zu haben, sofern es sich nicht um einen Mehrfachaccount handelt.

Gruß klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Perinawa
Beiträge: 310
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Sa 21.12.19 16:45

Ich glaube, manche Leute bekommen einfach zu viel Weihnachtsgeld...

https://www.ebay.de/itm/Nero-for-Agripp ... 1438.l2649

...und dabei hat der Verkäufer wirklich genügend offensichtlichen Schrott im Angebot. :evil:

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1284
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von alex456 » Sa 21.12.19 17:28

Oh, oh, oh... Das Ding ist wirklich schlecht gemacht und der hat nun wirklich nicht eine echte Münze im Angebot.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 539
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Fälschungsgalerie

Beitrag von Pinneberg » So 05.01.20 20:13

Ich freue mich gerade, dass ich diesen Denar für einen in meinen Augen günstigen Preis ersteigert habe...
Stimmt da alles?
https://www.ebay.de/itm/r-mische-Kaiser ... ip-panelie Fotos sind mMn schrecklich überbelichtet. Ich hoffe, dass die Oberfächen nicht rau sind und werde natürlich neue Fotos machen und Euch diese zeigen. Bin schon gespannt, 2020 startet aufregend :D
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1593
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » So 05.01.20 20:22

Auf den ersten Blick seh ich nix verdächtiges. Finde die Farbe rot als Hintergrund mehr als schlecht gewählt aber schienbar hat der Verkäufer nun einen neuen Hintergrund gewählt.
Den Caligula As Vesta der nicht verkauft war zeigt auf den neuen Fotos nun auch eine Bronzepest, welche bei den roten Bildern nicht zu sehen war.
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 105/120
Neuester Kopf: Didia Clara

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 539
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Pinneberg » So 05.01.20 20:32

Aber seine Kamera und/ oder seine Belichtung ist immer noch schlecht...
Und mit rotem Filz als Hintergrund habe ich selber schon schlechte Erfahrungen beim Fotografieren gemacht.
Danke für Deine Einschätzung!
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11649
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Numis-Student » So 05.01.20 23:58

Hallo Pinneberg,
ich habe deine Anfrage von den Fälschungen abgetrennt und zu den Ebay-Einschätzungen verschoben, ich denke, da ist er besser aufgehoben.
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11649
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Numis-Student » Mo 06.01.20 00:56

Nachtrag: ich halte das Stück nach den Fotos für echt.
MR

kiko217
Beiträge: 441
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Eure Meinung

Beitrag von kiko217 » Sa 25.01.20 18:23

Hallo,

was haltet ihr von folgender Münze - echt?

https://www.ebay.de/itm/LANZ-ROME-AR-DE ... 3449863534

Schönen Abend noch

Kiko

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1284
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Eure Meinung

Beitrag von alex456 » Sa 25.01.20 18:27

Falsch. Amentia hatte sie schon in der Fälschungsgalerie gezeigt.

viewtopic.php?f=6&t=11495&start=6885

Gruß
Alex

kiko217
Beiträge: 441
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von kiko217 » Sa 25.01.20 19:37

Das ist zwar der selbe Typ, aber doch ein anderes Stück, oder?

Kiko

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von cr0m » Mi 21.11.18 19:09 » in Byzanz
    3 Antworten
    724 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 29.12.18 23:29
  • Einschätzung Münze
    von Mikael38 » Sa 20.07.19 07:48 » in Gästeforum
    3 Antworten
    303 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wuppi
    Sa 20.07.19 14:58
  • 1 Dollar 1854 - Einschätzung
    von Martinus82 » Do 01.11.18 19:02 » in Nord- und Südamerika
    2 Antworten
    854 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martinus82
    Mo 17.12.18 20:55
  • Einschätzung diverser Münzen
    von Dralex » Mo 25.03.19 08:58 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 25.03.19 16:32
  • Einschätzung des Erhaltungsgrades (Kleiner u. grosser Adler)
    von vieillepile » So 17.06.18 18:49 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    720 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 18.06.18 07:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Amentia und 3 Gäste