Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

T........s

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von T........s » Di 22.03.22 11:46

Ach schau an... ich habe mir mal die Rechnungen von Neville angeschaut und dann unter "Shipping & Handling" die genaue Aufschlüsselung angeschaut.
Import duty paid to Belgium customs of 6% has been added.
Da hast Du recht, da kommen 6% Import Zoll drauf - welche die Neville Leute in die "Versandkosten" mit rein nehmen. Aber dann weiter unten entsprechend diese dann aufschlüsseln. Musst also dazu rechnen. Versandkosten liegen übrigens generell bei 16 Pfund - also rund 20 Euro von Belgien nach Deutschland. Und rund 8 Pfund Bankgebühren kommen auch noch dazu.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4683
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von antoninus1 » Di 22.03.22 16:10

Timestheus hat geschrieben:
Di 22.03.22 11:09
...
Da Naville die Münzen innerhalb der EU versendet fallen keine 7% Zoll an (wie bei Roma zum Beispiel).
Es fällt die Einfuhrumsatzsteuer von Großbritannien nach Belgien an. Ich hab´s gerade nicht im Kopf, es sind ca. 6%.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
norbert
Beiträge: 181
Registriert: Sa 15.02.03 22:27
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von norbert » Di 22.03.22 19:39

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist Naville ein Londoner Ableger von NAC.
Ich habe auch einiges von denen, in meinem Fall via Sixbid, und hatte damit in der Vergangenheit absolut keine Probleme.
Mit den besten Grüßen

Norbert
Galerie"Einige Münzen der Republik"

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 314
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Mi 23.03.22 14:08

https://www.ebay.de/itm/SESTERCE-POSTUM ... 639-2357-0

Bei dem Sesterz kommt jede Hilfe zu spät.

Tiefstgeschnitzt.
MFG

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10962
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 807 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 23.03.22 15:51

Nach den tiefergelegten Mantas jetzt auch tiefergelegte Sesterzen... :evil:

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

T........s

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von T........s » Do 24.03.22 14:47

Herrlicher Sonnentag heute - Sonnenschirm, daneben das Weißbier und im Webbrowser ist die ROMA Seite offen. Alleine fehlt mir der Glaube, dass ich einen meiner Favoriten bei den anwesenden Mitbieter bekommen werde :(

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10962
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 807 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 24.03.22 17:41

Ey - entweder da bieten lauter Russen, die Angst haben, daß sie für ihre Rubel bald nichts mehr kriegen, oder Ölscheichs, die die derzeitigen Spritpreise feiern.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

T........s

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von T........s » Do 24.03.22 18:46

... mit 2 Tanks in meinem Auto laufe ich wahrscheinlich bereits als Ölscheich :D ... ich habe den Gold-Stater den ich wollte bekommen *Freude*.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1950
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von klausklage » Do 24.03.22 18:52

https://www.romanumismatics.com/295-lot ... tail&year=

Mir würde der hier ja gefallen, aber bei dem Vorgebot bin ich leider schon lange raus. Schade, aber die Geschichte dazu ist schon spannend.

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10962
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 807 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 24.03.22 19:15

Sch...ade, ich habe mir gedacht, da könnte ich bis 1200 oder so mitbieten. War wohl nix.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

flashy
Beiträge: 93
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von flashy » Do 24.03.22 23:17

Die nächste Münze kommt bestimmt… 😊

Morgen hat Roma nochmal einige im Angebot. Aber die Preise sind teils überzogen… dann kommen noch Gebühren und für uns der Zoll dazu.

Uff!

flashy
Beiträge: 93
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von flashy » Fr 25.03.22 16:05

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Do 24.03.22 17:41
Ey - entweder da bieten lauter Russen, die Angst haben, daß sie für ihre Rubel bald nichts mehr kriegen, oder Ölscheichs, die die derzeitigen Spritpreise feiern.

Homer
Unglaublich was für Preise da gezahlt werden........ ich bin jetzt rausgegangen.

T........s

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von T........s » Fr 25.03.22 16:30

Noch so als "krönender" Abschluss - ich habe meinen Goldstater heute bei Roma "verloren". Entsprechend ist meine Laune im Keller. Aber so richtig im Keller - Tendenz zu extrem wütend.

Ich habe den Stater gestern Online mit 900 Pfund geboten (und wäre auch noch bereit gewesen höher zu gehen) - habe ich aber nicht, weil ich Online als "Höchstbietender" angezeigt wurde. Als der Zuschlag dann durch war, habe ich mich abgemeldet, denn mehr als einen Stater / Münze wollte ich nicht.

Und das ist das nächste was mich wütend macht - hätte ich gewusst, dass ich nicht den Zuschlag erhalten hatte, wären danach noch weitere Stater gekommen von Septimius, Caracalla und Elegabal - und hätte dort bei einem schönen Exemplar zugeschlagen.

Auf jedenfalls habe ich dann später nochmals eingeloggt und der Septimius Stater war in meinem "BASKET" aber die Rechnung war nicht nicht online verfügbar. Also habe ich gestern Abend schon mal - wie man ja im Form sieht - freudig den Einzug vorbereitet, recherchiert, eingetragen etc.

Und heute will ich nachschauen ob die Rechnung schon fertig ist - ist der Stater nicht mehr im Basket aber auch nicht als Rechnung verfügbar. Unter der Bieter Historie erscheint er als "Not Won"! Bitte????

Hat sich dann auch schnell aufgeklärt - ein "Saalbieter" hat ebenso 900 Pfund geboten und war entweder schneller oder das Saalgebot galt mehr - so ganz verstanden hatte ich das nicht. Die Online Plattform hat aber wohl zu schnell mich als Höchstbietender "abgehakt" und angezeigt - obwohl das Saalgebot Vorrang hatte. Daher war bei mir der Stater auch im Basket - bis man es korrigiert hat.

---
Ganz schlechtes Kino! Dann hätte ich halt mehr geboten!
Oder dann eben bei dem zweiten Severus. Oder einen der folgenden Caracalla oder Elegabal.


Ich geh jetzt ein paar Weißbier saufen!

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1280
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 928 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von didius » Fr 25.03.22 18:13

Ich fühle mit dir...
... und lass es dir schmecken

T........s

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von T........s » Fr 25.03.22 19:16

Entweder ist meine Empörung auf offene Ohren gestoßen, oder der Saalbieter hat zurück gezogen oder sonst läuft da gerade was suboptimal, wenn die Auktion auf 3 Plätzen gleichzeitig läuft (Saal + Roma Webseite + Biddr Webseite)... jetzt steht auf einmal wieder "Won" bei dem Los. Interessant, dass mein Gebot von 850 Pfund angezeigt wird, der Hammerschlag 900 Pfund war und bei mir "Gewonnene Gesamtsumme 900 Pfund" angezeigt wird.

Bleibt mir nichts anderes als abzuwarten ob ich eine Rechnung spätestens nächste Woche im virtuellen Briefkasten habe oder nicht. Kann sich ja mehrmals täglich ändern der Status...


Bild

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ermittlungen gegen Auktionshäuser
    von Anastasius_I » » in Byzanz
    2 Antworten
    520 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric_der_Sammler
  • Auktionshäuser: Fragen, Kommentare und Einschätzungen zu Auktionen
    von stilgard » » in Griechen
    37 Antworten
    1391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Verkaufsprovisionen und Abwicklung bei Verkauf durch Auktionshäuser (Künker & co.)
    von Eric_der_Sammler » » in Auktionen
    3 Antworten
    542 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric_der_Sammler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste