ex: Linkliste Downloads Literatur

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 919
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3275 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von chevalier » Mi 15.06.22 19:27

Zwerg hat geschrieben:
So 12.06.22 20:34
Es geht hauptsächlich ums "Schwätzen" und ums "Bilder zeigen" - und da sieht man wirklich ab und zu richtige "Sahnestückchen" von ganz hochkarätigen Sammlern.

Grüße
Klaus
Irgendwie erinnert mich das an dieses Forum! :lol: Allerdings wird es wesentlich besser moderiert dank Malte und den anderen Moderatoren !!! :wink:
Zwerg hat geschrieben:
So 12.06.22 20:34
Die Diskussion war ein Lehrstück, wie man ein Forum NICHT moderieren darf. Auch dieses Forum ist meines Wissens aus ähnlichen Gründen entstanden.
Du meinst sicher das Numismatik-Cafe oder ... ?
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"
Cessante causa cessat effectus.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16487
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4888 Mal
Danksagung erhalten: 1515 Mal

Re: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von Numis-Student » Mi 15.06.22 19:54

Ich finde, ein großes Forum sollte für alles Möglichkeiten bieten: Fürs Schwätzen generell den Offtopic-Bereich und besonders den Stammtisch dort... Aber auch zB im Römerforum die Spielwiese.
Bilder zeigen sollte wieder verstärkt gemacht werden, immerhin sind das oft die Grundlagen für neu entstehende Diskussionen.
Aber der Schwerpunkt eines numismatischen Fachforums wie unserem sollten Fachdiskussionen bilden.

Ich bin überzeugt, wenn auf einmal 50 oder 75% der neuen Beiträge nur noch Geschwafel sind, werden Diskussionsniveau und auch die Besucherzahlen sinken.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

T........s

Re: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von T........s » Mi 15.06.22 20:56

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 19:54
Aber der Schwerpunkt eines numismatischen Fachforums wie unserem sollten Fachdiskussionen bilden.
Dagegen spricht auch gar nichts. Jedes Forum hat eben seine Ausrichtung oder Schwerpunkt. Und wenn dies eben mehr ein numismatisches Fachforum ist - dann muss man das als Neuling akzeptieren oder eben weiter ziehen und sich etwas suchen, dass einem selbst mehr zusagt. Alles völlig legitim.
Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 19:54
Ich bin überzeugt, wenn auf einmal 50 oder 75% der neuen Beiträge nur noch Geschwafel sind, werden Diskussionsniveau und auch die Besucherzahlen sinken.
Dafür könnte man natürlich einen entsprechenden Off-Topic Bereich machen oder eventuell auch sogar extra einen Fachbereich und einen etwas lockeren Bereich - aber auch hier gilt - nicht das Forum mit seiner Grundausrichtung muss sich nach den (neuen) User richten - sondern der User sollte sich das für ihn passende Forum suchen.
Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 19:54
Ich bin überzeugt, wenn auf einmal 50 oder 75% der neuen Beiträge nur noch Geschwafel sind, werden Diskussionsniveau und auch die Besucherzahlen sinken.
Ich bin aber auch überzeugt, dass man den einen oder anderen User/in verliert, wenn die "Fachleute" die Neulinge immer wieder spüren lassen, wie überlegen sie sich in ihrem Wissen fühlen. Es gibt eben Fachleute / Experten, welche bereit sind auch Fachunkundigen mit freundlicher Nachsicht alles zu erklären - und eben Experten die den Status genießen und in vielen Diskussionen das auch gerne mal raus hängen lassen - oder sogar sich abschätzig immer wieder ggü. Laien äußern.

Meiner Meinung - das ist hier in dem Forum immer wieder der Fall - leider. Und dass das nicht nur meine Meinung ist, weiß ich aus vielen E-Mails und privaten Nachrichten.

Es gibt hier so viele Diskussionen, wo andere User sich gerne beteiligt hätten, mir dann aber eine Email / PN geschrieben haben und wir da weiter diskutiert haben. Ich habe hier ja oft Fragen gestellt. Die Antwort bzw. Einschätzung habe ich dann aber nicht im Thread bekommen - sondern eben als PN oder Email. Und wieso? Weil diejenigen die "Befürchtung" hatten im eigentlichen Thread angegangen zu werden.

Und he - da gehts jetzt nicht um mich.
Ich finde das ehrlich gesagt traurig sowas, das hier viel Kommunikation abseits des Forums geführt wird, weil man Bedenken hat.
Da sollte man sich doch mal überlegen - wieso ist das so?

Vielleicht schafft es der eine oder andere Experte hier mal darüber wenigstens ein wenig nachzudenken ;)

Meine Meinung, OT im völlig falschen Thread.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16487
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4888 Mal
Danksagung erhalten: 1515 Mal

Re: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von Numis-Student » Mi 15.06.22 21:48

Fachdiskussionen meinte ich so, dass es um Münzen geht. Ob es nun Anfängerfragen sind oder Detailfragen, die nur wenige Leute/Spezialisten aktiv gestalten können, weil dem größeren Teil der Leser das Detailwissen fehlt, wollte ich damit nicht weiter differenzieren. Ich sehe für mich den Anspruch unseres Forums so, dass vom Bereich der Anfänger-/Laienfragen bis hin zu sehr speziellen Themen die gesamte Bandbreite abgedeckt wird.

Wenn Du oben auf "Schnellzugriff - ungelesene Themen" klickst und dann eine Liste von 20 Beiträgen kommt:
Wetter
Katzenfotos
Lieblingsromane
Kochen und Essen
Mein Auto - Bilder und Fragen zur Technik
Computerprobleme
Zimmerpflanzen, wie oft giessen
Kinderkrankheiten
Gartentipps
Münze von 1799 - was wert ?
Tintenfleck im Hemd, wie entfernen
römische Münze ?
Wieviel Miete ist gerecht ?
Was haltet ihr von Globuli ?

etc.

Dann stellt man doch die Frage, ob man im richtigen Forum unterwegs ist...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

T........s

Re: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von T........s » Mi 15.06.22 22:03

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 21:48
Wenn Du oben auf "Schnellzugriff - ungelesene Themen" klickst und dann eine Liste von 20 Beiträgen kommt:
Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 21:48
Dann stellt man doch die Frage, ob man im richtigen Forum unterwegs ist...
Ok, jetzt habe ich Dich verstanden - da hast Du allerdings umsomehr recht :D
Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 21:48
Ich sehe für mich den Anspruch unseres Forums so, dass vom Bereich der Anfänger-/Laienfragen bis hin zu sehr speziellen Themen die gesamte Bandbreite abgedeckt wird.
Auch hier möchte ich die - nicht bös und wirklich konstruktive gemeinte Kritik anbringen - dann sollte sich der eine oder andere Experte daran erfreuen, dass er so viel Wissen angesammelt hat - und dies, wenn er will, auch gerne weiter geben kann (was an sich eine tolle Sache ist) - aber wenn einem das (heute, gerade, warum auch immer) gegen den Strich geht und die Inkompetenz des Beitragstellers einen geradezu anspringt und "nervös" macht - der Experte dann vielleicht auch mal lieber nicht antworten sollte und vielleicht nicht deutlich macht, wie sehr er die aus seiner Sicht dämliche Frage gerade verachtet. Dadurch vergrault man auch Leute.

Gut - vielleicht denkt man um den einen oder anderen der geht ist es nicht schade.
Aber vielleicht verliert man irgendwann so auch nette Forenuser/innen - oder macht sie zumindest weitgehend Mundtod.

Aber das ist meine Meinung. Vielleicht habe ich die auch exklusiv ;)

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1298
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 738 Mal
Danksagung erhalten: 455 Mal

Re: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von jschmit » Mi 15.06.22 22:10

Wo er recht hat, hat er recht.
Grüße,

Joel

T........s

Re: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von T........s » Mi 15.06.22 22:22

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 21:48
Wenn Du oben auf "Schnellzugriff - ungelesene Themen" klickst und dann eine Liste von 20 Beiträgen kommt:
Erlaube mir noch eine steile These - vielleicht - nicht immer und sicher nicht so drastisch (das ist mir auch klar) - gibt es auch weniger neue numismatische Themen, weil der eine oder andere potentielle Beitragsersteller/in einfach keine Lust hat eine "dumme" Frage zu stellen, die dann eventuell (nicht immer - aber die Gefahr besteht hier in diesem Forum) zerpflückt wird.

Es gibt nunmal wenige Menschen die Lust darauf verspüren das Risiko einzugehen öffentlich als "was für eine dämliche Frage - welch dämliche bescheuerte These von dir" zerpflückt zu werden. Das macht man einmal. Danach überlegt man sich zweimal - ob ein neues Thema wirklich notwendig ist.

Ich möchte da mal das US-Forum positiv erwähnen und da auch mal Curtis raus picken. Ich mag es nicht wirklich beurteilen können - aber mein Gefühl sagt mir, dass er es ziemlich "drauf hat". Mit seinesgleichen - Experten - die sich auf Augenhöhe begegnen - schenken die sich auch oft nichts, wenn es um unterschiedliche Standpunkte geht. Aber das ist dann ein "fight" auf Augenhöhe. Aber wenn Laien kommen und für Experten sicherlich manchmal die abenteuerlichsten Fragen haben - hilft er mit einer Seelenruhe und erklärt es auch - ohne (!) dass der Fragende dabei am Ende dumm ausschaut. Und das betrifft nicht nur Curtis - auch die anderen dort bei Numiswiki sind sehr hilfsbereit und verstehen sich als Experte eher als MENTOR.


Sorry. Das ist wieder viel zu viel Text geworden. Und ich will hier auch nicht alles schwarz malen - dann würde ich der Mehrheit der User hier aus diesem Forum unrecht tun! Aber wie das so eben ist im Leben - die schlechte Erfahrung bleibt eher in der Birne hängen als die guten Erfahrungen. Und ab und zu - bei mancher arroganter, teils den anderen "unwissenden" ins lächerliche ziehen - ist der Moment wo ich am liebsten Tischkante, Kopf, Tischkante... und wenn das ein paarmal passiert - verleidet es einen hier. Und dann verliert man die Lust. Ernsthaft.

Und jetzt ist es von meiner Seite genug gejammert.
Sorry.


PS: ich bin kein Mod, aber ich glaube bei dem vielen OT Text wäre jetzt der Zeitpunkt gekommen das in den Quassel-Thread zu verschieben - der arme Literatur Link Thread hier :D

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16487
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4888 Mal
Danksagung erhalten: 1515 Mal

Re: ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von Numis-Student » Mi 15.06.22 22:33

Ich habe jetzt wirklich geteilt und verschoben...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

T........s

Re: ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von T........s » Mi 15.06.22 23:19

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 22:33
Ich habe jetzt wirklich geteilt...
Moses?

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4695
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1151 Mal
Danksagung erhalten: 2450 Mal

Re: ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von ischbierra » Do 16.06.22 14:28

Timestheus hat geschrieben:
Mi 15.06.22 23:19
Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 22:33
Ich habe jetzt wirklich geteilt...
Moses?
Da schwappte hinterher aber wieder alles zusammen.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16487
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4888 Mal
Danksagung erhalten: 1515 Mal

Re: ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von Numis-Student » Do 16.06.22 14:51

Wäre auch hier möglich - aber sinnlos :-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

T........s

Re: ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von T........s » Do 16.06.22 15:28

ischbierra hat geschrieben:
Do 16.06.22 14:28
Da schwappte hinterher aber wieder alles zusammen.
:D ... das ist ein Argument!

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 967
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal

Re: ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von Lucius Aelius » Fr 17.06.22 09:02

@Timestheus
Ich hab mich ja in der Vergangenheit zurückhaltend zu diesem deinem Thema verhalten, aber da du immer wieder dieses Thema hochköcheln lässt, platzt mir doch jetzt der Sack 😡 und möchte dazu Folgendes sagen:
Bevor du auf die "Experten" losgehst, fass dich doch mal an die eigene Nase!
Ich habe dir vor Monaten eine Korrektur deiner fehlerhaft beschriebenen Münze geschrieben und das mit der Einleitung "Nur mal nebenbei" begonnen. An diesem Sätzlein hast du Anstoss genommen und mich dann mehr oder weniger in einen Topf "Oberlehrer", "von oben herab" etc. geworfen.
Mehr will ich zur "Opferrolle" und diesem ganzen Thema nicht sagen, weils mir zu blöd ist, aber das Obige musste ich nun doch mal loswerden.
Gruss
Lucius Aelius

T........s

Re: ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von T........s » Fr 17.06.22 10:38

Lieber Lucius Aelius...
Lucius Aelius hat geschrieben:
Fr 17.06.22 09:02
platzt mir doch jetzt der Sack
... das ist nicht gut, vor allem bei diesen Temperaturen, sollte man das Gemüt nicht zu arg strapazieren. Ungesund.
Lucius Aelius hat geschrieben:
Fr 17.06.22 09:02
Ich habe dir vor Monaten eine Korrektur deiner fehlerhaft beschriebenen Münze geschrieben und das mit der Einleitung "Nur mal nebenbei" begonnen. An diesem Sätzlein hast du Anstoss genommen und mich dann mehr oder weniger in einen Topf "Oberlehrer", "von oben herab" etc. geworfen.
Daran erinnere ich mich gut. Das lag aber daran, dass im Vorfeld die Stimmung bereits "vergiftet" war wegen einem anderem "Fall" und dass ich dann Deine Äußerung in den falschen Hals bekommen hatte. Dies hatte sich aber ja aufgeklärt - dass Du es nicht so gemeint hättest.
Lucius Aelius hat geschrieben:
Fr 17.06.22 09:02
Bevor du auf die "Experten" losgehst, fass dich doch mal an die eigene Nase!
Dass Du Dich jetzt angesprochen fühlst, liegt dann allein an Dir. Ich habe mit Absicht keine Namen genannt, weil es auch nicht um einzelne Namen geht, sondern um etwas, was nicht nur mir, in diesem Forum ab und zu etwas aufstößt oder bzw. aufgestoßen ist.
Lucius Aelius hat geschrieben:
Fr 17.06.22 09:02
"Opferrolle"
Die brauche ich nicht, da habe ich wirklich besseres mit meiner zeit zum anfangen.
Lucius Aelius hat geschrieben:
Fr 17.06.22 09:02
aber da du immer wieder dieses Thema hochköcheln
Hättest Du mein Posting aber richtig gelesen, hättest Du vielleicht bemerkt, dass ich das gar nicht auf mich beziehe. ich habe meine Konsequenzen für mich gezogen und gut ist. Ich bin auch nicht das Forum. Es gab ein Forum vor mir und es wird dieses Forum auch nach mir geben. Als ob ich hier einen auf "Opfer" machen müsste und das etwas bringen würde - oder was sollte das bringen. Wenn Du oben gelesen hättest - hatte ich ja geschrieben - wenn das Forum nicht passt - muss man eben selber die Konsequenzen ziehen ... und weiter ziehen.
Lucius Aelius hat geschrieben:
Fr 17.06.22 09:02
Mehr will ich zur "Opferrolle"
Timestheus hat geschrieben:
Mi 15.06.22 22:03
Aber vielleicht verliert man irgendwann so auch nette Forenuser/innen - oder macht sie zumindest weitgehend Mundtod.
Und hättest Du genauer gelesen - ging es mir darum eine konstruktive Kritik zu äußern, dass man hier nicht auch noch ANDERE nette Forenmitglieder verliert oder diese keine Lust haben sich aktiv zu beteiligen. ANDERE - verstehst Du - ich sprach nicht vorn mir.

Weil eines lieber Lucius erkläre mir. Wenn ein Thread offen war - ich einen Thread aufgemacht habe mit einer Frage - wieso sind im Thread selbst gerade mal 1, 2 Antworten - aber per Mail bzw. Privater Message habe ich 5, 6 oder 7 Antworten mit versuchten Erklärungen bekommen. Und dabei wurde mir auch dargelegt, dass man mir das lieber per PN macht, weil man hier im Forum kein Fass aufmachen möchte, falls die Theorie nicht den Experten stand hält. Das finde ich sehr "merkwürdig" - das mein Thread mit meiner Frage oft brach lag - während ich rege Diskussionen per PN geführt mit verschiedenen Usern geführt habe.

Hast Du Dich mal gefragt, wieso die nicht ihre Antworten öffentlich in den Thread posten?

DAS finde ich ehrlich gesagt schade. Denn hier hat es so viele nette User, die gerne auch mal was zeigen würden - auch gerne mal ihre Laien (!) Gedanken zu den Münzen schreiben würden - aber das nicht tun, weil sie denken ist nicht fundiert und begründet genug, die Münzen sind nicht gut genug usw.

Und falls Du es nicht merkst - es geht nicht um mich.
Ich bin da nicht das Opfer.
Und wenn einer wie ich nicht (mehr) da ist - wird das hier nichts groß ändern.
Aber wenn halt dann mal eine größere Anzahl nur noch stillschweigende Mitleser sind oder weniger hier rein schauen. Dann wäre es vielleicht doch schade.


In diesem Sinne. Keep cool. Draußen wird es heiß genug werden ;)

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 919
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3275 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: ex: Linkliste Downloads Literatur

Beitrag von chevalier » Fr 17.06.22 11:38

Timestheus hat geschrieben:
Fr 17.06.22 10:38
Und hättest Du genauer gelesen - ging es mir darum eine konstruktive Kritik zu äußern, dass man hier nicht auch noch ANDERE nette Forenmitglieder verliert oder diese keine Lust haben sich aktiv zu beteiligen. ANDERE - verstehst Du - ich sprach nicht vorn mir.

Weil eines lieber Lucius erkläre mir. Wenn ein Thread offen war - ich einen Thread aufgemacht habe mit einer Frage - wieso sind im Thread selbst gerade mal 1, 2 Antworten - aber per Mail bzw. Privater Message habe ich 5, 6 oder 7 Antworten mit versuchten Erklärungen bekommen. Und dabei wurde mir auch dargelegt, dass man mir das lieber per PN macht, weil man hier im Forum kein Fass aufmachen möchte, falls die Theorie nicht den Experten stand hält. Das finde ich sehr "merkwürdig" - das mein Thread mit meiner Frage oft brach lag - während ich rege Diskussionen per PN geführt mit verschiedenen Usern geführt habe.
Warum nennst du nicht mal Roß und Reiter, wer sich hier angeblich nicht mehr traut, seine Meinung zu äußern oder willst du jetzt hier auf "Investigativen Journalismus" machen?´Mich kannst du ja wohl nicht gemeint haben !!! :angel:

P.S. Wäre es nicht besser offen über alles zu sprechen, anstatt hintenherum per PN zu agieren ???
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"
Cessante causa cessat effectus.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste