1 DM 1950 D - entwertet / verwalzt

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Geomik
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14.09.22 13:48

1 DM 1950 D - entwertet / verwalzt

Beitrag von Geomik » Mi 14.09.22 16:48

Hallo

Erstmal ein Gruß an alle,

ich bin hier ganz frisch, und auch kein echter Münzensammler.
Ich habe mehrere münzen geerbt und ab und zu verkaufe ich ein paar.
Aber jetzt zu meiner Frage. Ich habe in einem drei Kilo sack eine 1 DM 1950 D gefunden.
Die ist total demoliert, aber das sieht aus als wäre das beim Stempel Bruch bei Pressen entstanden
Die Prägung ist klar, sieht nicht so aus als hätte jemand auf der fertigen Münze sich verewigen wollen.
Es wäre super, wenn mir jemand von euch helfen könnte.

Vor ab großes Dankeschön.
Geomik
Dateianhänge
20220914_162205-min.jpg
20220914_162106-min.jpg
20220914_162049-min.jpg

Rollentöter
Beiträge: 412
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: 1 DM 1950D Fehlprägung

Beitrag von Rollentöter » Mi 14.09.22 16:59

Willkommen im Forum.

Die Münze wurde zur Entwertung "zerwalzt".
Gruß

Benutzeravatar
onbed
Beiträge: 148
Registriert: Fr 26.01.07 12:34
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: 1 DM 1950D Fehlprägung

Beitrag von onbed » Mi 14.09.22 17:16

Als der Euro eingeführt wurde sind die DM Münzen so entwertet worden.
BRD 1 DM 1974 J entwertet 1.jpg
[attachment=1]BRD 1 DM 1974 J

Gruß
onbed
Dateianhänge
BRD 1 DM 1974 J entwertet 2.jpg

Geomik
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14.09.22 13:48

Re: 1 DM 1950D Fehlprägung

Beitrag von Geomik » Mi 14.09.22 17:54

Ok
Dankeschön für die schnelle antworten.
Sin die überhaupt was wert oder Schrot.
Was ist mit 2 Euro Rohling, habe ich auch ein.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: 1 DM 1950 D - entwertet / verwalzt

Beitrag von Numis-Student » Mi 14.09.22 20:42

Hallo Geomik,

diese verwalzten DM-Münzen wurden in größeren Mengen als "Erinnerung an die DM" verkauft. Also selten sind die nicht, aber Schrott auch nicht. Ich würde sagen, auf dem Flohmarkt sollten 1-5€ möglich sein.

Bei den silbernen Gedenkmünzen war man übrigens gründlicher, und die sieht man auch nur sehr selten...

Schöne Grüße
MR
Dateianhänge
Osterei.jpg
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: 1 DM 1950 D - entwertet / verwalzt

Beitrag von Numis-Student » Do 15.09.22 20:02

Zum 2-€-Schrötling geht es hier: --> viewtopic.php?f=10&t=66135

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Deutsche Silber Unze, 1 DM 1950
    von Taylor28 » » in Sonstiges
    1 Antworten
    460 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Bestimmungshilfe 1950 Franklin Half Proof oder nicht
    von dudelilama » » in Nord- und Südamerika
    1 Antworten
    453 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste