was haltet ihr von diesen Münzen?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

was haltet ihr von diesen Münzen?

Beitrag von spider » Fr 10.07.09 18:09


Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10600
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Beitrag von beachcomber » Fr 10.07.09 18:27

vergiss' es!
die oberflächen sehen alle gleich besch.. aus, und auch wenn er einen refund anbietet, für mich alles güsse!
grüsse
frank

Marius
Beiträge: 755
Registriert: Sa 20.08.05 11:09
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Marius » Fr 10.07.09 18:31

höflich formuliert: Diese Stücke würde ich nicht kaufen. Da schließe ich mich beachcombers Meinung an.

Gruß
Marius

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Fr 10.07.09 19:25

:oops:

sagt jetzt bitte nicht, dass diese beiden auch falsch sind... :cry:
Dateianhänge
clodius-albinus-b.jpg
clodius-albinus-a.jpg
sep.sev.-b.jpg
sep.sev.-a.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10600
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Beitrag von beachcomber » Fr 10.07.09 19:43

mit all' den einschränkungen die man bei einer fotoanalyse immer machen muss - ja, ich halte sie für gegossen!
wenn du dir z.b. die fliesslinien anschaust- die sind nicht scharf genug!
die oberfläche hat eine unzahl von kleinen poren, die mir nicht nach korrosion ausschauen!
es würde mich nicht wundern, wenn irgendwo im netz 'zwillinge' davon zu finden wären!
grüsse
frank

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Fr 10.07.09 20:20

Puhh...
Dann wären es aber sehr, sehr gute und gefährliche Fälschungen.
:evil:

alexander20
Beiträge: 882
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von alexander20 » Fr 10.07.09 20:54

Hallo spider,

also entgegen der Meinungen meiner Vorredner, halte ich die Stücke für echt.

Ich bin allerdings sehr gespannt, was hier so die "überwiegende Meinung" sein wird.

alexander20

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Fr 10.07.09 21:14

Nach dem Votum von Frank wollte ich mich eigentlich enthalten, denn nachdoppeln macht ja keinen Sinn, aber da jetzt eine Gegenmeinung aufgetaucht ist, möchte ich bekräftigen, das mir die Stücke ebenfalls nicht gefallen, besonders die Vorderseiten. Leicht flaue Konturen und nicht durchgehende Schrötlingsrisse lassen Güsse vermuten.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2930
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von drakenumi1 » Fr 10.07.09 21:19

Hallo, alex,
nimm Dir spaßenshalber mal den Gordian mit der ORIENS-Rückseite und vergrößere ihn etwas: Besonders bei der Rs. fällt es wie Schuppen von den Augen: Eine Flut von kleinen kalottenförmigen Löchlein, da paßt jeweils wunderbar ein Luftbläschen hinein. Oder wie kleine Mondbilder: Eine Seite vom Licht beschienen, die andere Hälfte im Schatten. So sieht niemals natürliche Korrosion aus, deren Lochform ist völlig ungleichmäßig und glänzt auch nicht.
Ich sage mal: Das ist der Ausschuß einer Gießerei, der hier zu Geld gemacht werden soll. Aber eben nur der Ausschuß. Und wo bleiben die vielen gelungenen Abgüsse ....? fragt

drakenumi1
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Fr 10.07.09 21:29

drakenumi1 hat geschrieben:
Ich sage mal: Das ist der Ausschuß einer Gießerei, der hier zu Geld gemacht werden soll. Aber eben nur der Ausschuß. Und wo bleiben die vielen gelungenen Abgüsse ....? fragt

drakenumi1
:lol: :lol: :lol:
Du schießt ja scharf.
Wenn das Ausschußfälschungen sind... dann will ich die Guten nicht sehen, nein, dann verkaufe ich meine Sammlung und entsinne mich auf mein altes Hobby.
Einsam am See und angeln... :lol:

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2930
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von drakenumi1 » Fr 10.07.09 21:32

Ein kleiner Nachschlag in die Berufserinnerung:
Diese Bilder mit der auffällig dichten Packung von Bläschen ist insofern ungewöhnlich, als sie auf Vs. und Rs. erscheint. Der waagerechten Lage der Gußformen als Mehrfachwerkzeug entsprechend sollte eigentlich nur die nach oben gekehrte Münzseite mit Bläschen behaftet sein und die Luft sich zu größeren Blasen "zusammenballen".
Die Erklärung für die vielen kleinen Blasen: Die Gußformen waren inwendig feucht oder auch ölig. Das heiße einströmende Gußmetall verdampft die Feuchtigkeit und hinterläßt diesen Bläschenteppich ... denkt

drakenumi1
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

alexander20
Beiträge: 882
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von alexander20 » Fr 10.07.09 21:33

Hmm ,

also ich hab mir die Stücke des Verkäufers jetzt mal angeschaut. Und du hast natürlich recht drakenumi1, bei einigen Stücken habe ich wie Du keinerlei Zweifel, dass es sich um Güsse handelt. Bei den zwei hier gezeigten bin ich mir allerdings nach wie vor nicht so sicher. Aber im Ergebnis stimme ich Euch ja zu. Wenn ein Verkäufer - überwiegend- na ja vorsichtig gesagt Güsse anbietet, würde ich natürlich auch insgesamt vom Erwerb von Münzen bei diesem Verkäufer absehen.

Also im Ergebnis bin ich bei Dir: Ich würde die Münzen auch nicht kaufen, weil - wie die Juristen sagen- berechtigte Zweifel bestehen an der Echtheit.

alexander20

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Sa 11.07.09 11:44

Den Albinus jedenfalls hatte ich lange im Auge, bis dann letztendlich meine Fälschungsparanoia siegte... und wie ich gerade sehe, zu Recht :roll:

Mir waren die Auktionsfotos auch zu klein...

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Mo 13.07.09 11:53

Please accept our sincere apologies. We beleived that the coins were genuine. Please send them to,
Cultman Colletcbales
126 Hallcroft Road
Retford
Nottinghamshire
DN22 7RB
U.K.

Please include a copy of your invoice or a note so we can identify your order. We will refund you inc. postage when they arrive back here. Thank-you for your understanding. Best wishes, Fern.
Ich denke er weiß wirklich nicht, dass er Fälschungen verkauft.
Ich werde sie ihm also wieder zurück schicken.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12322
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 13.07.09 12:05

Die Frage ist natürlich, was er mit den Münzen macht, wenn Du sie ihm zurückgeschickt hast! :wink:

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Was haltet ihr von der hier?
    von kiko217 » Do 06.08.20 21:59 » in Römer
    3 Antworten
    205 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kiko217
    Fr 07.08.20 09:09
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1104 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    249 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • 3 Münzen zur Bestimmung
    von Terriffic64 » Mo 01.04.19 17:29 » in Mittelalter
    8 Antworten
    1046 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Terriffic64
    Mo 06.05.19 22:00
  • Münzen aus Myanmar
    von Münzsammler2007 » So 07.04.19 12:59 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    603 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Münzsammler2007
    Fr 19.04.19 09:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste