Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Mi 03.06.15 21:10

Katja hat geschrieben: aber in dieser Darstellung (stehend mit Zweig und hochgehaltener Trommel) eher selten:
Und welche besondere Bedeutung erschliesst sich dir, aber mir nicht?

Benutzeravatar
Katja
Beiträge: 486
Registriert: Mo 07.04.14 21:03

Re: Severer-Special

Beitrag von Katja » Mi 03.06.15 21:23

nummis durensis hat geschrieben:
Katja hat geschrieben: aber in dieser Darstellung (stehend mit Zweig und hochgehaltener Trommel) eher selten:
Und welche besondere Bedeutung erschliesst sich dir, aber mir nicht?
Ich verstehe deine Frage nicht so recht.
In dieser Darstellung ein eher seltener Typ, häufiger der Typus Kybele stehend an Säule mit 1 Leu, ganz häufig sitzend mit Trommel u. 2 Löwen
MfG

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 420
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Redditor Lucis » Mo 08.06.15 14:16

Der arme Caracalla wird ja häufig mit extrem grimmiger Miene portraitiert.
Es geht aber auch anders, wie folgendes Stück aus Laodicea zeigt, das ihn als ganz jungen Augustus mit 11 Jahren zeigt:
Caracalla (Caesar 196-198, Augustus 198-217); Denar (199); Laodicea ad Mare; 3,95 g; 17,5/20,0 mm; Stempelstellung 06:00; RIC IV/1 339 (s), Cohen 62.
Avers: IMP CAE M AVR A-NT AVG P TR P - II Büste drapiert und kürassiert mit Lorbeerkranz nach rechts
Revers: FELICI-T-A-S AVGG Felicitas steht nach links, hält Füllhorn und Caduceus-Sceptrum
Caracalla 199 Denar 3,95g Laodicea ad Mare RIC 339 A.JPG
Caracalla 199 Denar 3,95g Laodicea ad Mare RIC 339 R.JPG
Viele Grüße

Stefan
Zuletzt geändert von Redditor Lucis am Mo 08.06.15 14:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 08.06.15 14:33

Tolle Münze! Frische, gut geschnittene Stempel beidseits, schwerer Schrötling und Erhaltung wie neu - mehr kann man nicht wollen! Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Di 16.06.15 23:25

Ein Neuzugang:

Septimius Severus (193 – 211 AD)
AE As, Rome, 205
SEVERVS PIVS AVG;
Laureate head right
P M TR P XIII COS III P P, S-C;
Jupiter standing front, head left, holding thunderbolt and sceptre, eagle at feet
7,98 gr, 24 mm
RIC IVa, -; BMC V, -; C. -

Valete
Gabriel
Dateianhänge
205_Septimius_Severus_As_unpublished_1.jpg

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mi 17.06.15 07:42

Dieser As ist selten, aber weniger selten als man vielleicht denken koennte: ich kenne jetzt acht Exemplare aus zwei Vs.- und drei Rs.Stempeln. Mein ehemaliges Exempar war aus denselben Stempeln wie dein Stück und liegt jetzt in der Sammlung des BM.

Ganz unpubliziert ist der Typ nicht. Cohen 528 nennt keine Quelle, aber er übernimmt offensichtlich die Beschreibung des Kopenhager Exemplars aus dem Katalog von Ramus. Auf diesem Exemplar wurde das Datum XIII in XVII umgeschnitten. Zuerst Ramus und dann nach ihm Cohen übernahmen diesen Fehler.
Zuletzt geändert von curtislclay am Do 18.06.15 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Mi 17.06.15 10:21

Ok, vielen Dank für die Informationen, Curtis! Ich habe den Typen auch schon gesehen, ich meinte Hess-Divo hatte mal ein Exemplar in einer Auktion.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Mi 17.06.15 21:27

Auch zwei Julchen durften sich wiedermal bei mir einreihen:

1)
Julia Domna (ca. 170 – 217 AD)
AE Dupondius, Rome, 211 – 217
IVLIA PIA FELIX AVG;
Draped bust right
MAT AVGG MAT SEN M PATR, SC in exergue;
Julia seated left, holding branch and sceptre
8,85 gr, 24 mm
RIC IVa, 601; BMC V, p. 472*; C. 113
Ex DNW, May 13th 2015, lot 1011

2)
Julia Domna (ca. 170 – 217 AD)
AE As/Dupondius, Rome, 211 – 217
IVLIA PIA FELIX AVG;
Draped bust right
VOTA PVBLICA, S-C;
Pietas, veiled, standing left, dropping incense on altar and holding box
10,68 gr, 26 mm
RIC IVa, 608; BMC V, 234 (Pl. 74, 14); C. 253
Ex DNW, May 13th 2015, lot 1011

Valete
Gabriel
Dateianhänge
211_Julia_Domna_Dupondius_RIC_601_1.jpg
211_Julia_Domna_As_RIC_608_1.jpg

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mi 17.06.15 21:47

Beide seltene und interessante Typen von 211 n. Chr., und anscheinend aus demselben Vs.Stempel.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Mi 17.06.15 22:08

Waren ja auch im selben Lot ;)

Ist die Datierung 211 n. Chr. gesichert? Ich habe noch versucht, eine genaue Datierung in der Introduction vom BMC zu finden, aber habe sie entweder übersehen oder sie steht da nicht. Ich nehme an, du bist da besser im Bilde...

Vale
Gabriel

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mi 17.06.15 22:20

100% gesichert, weil Julia offensichtlich erst nach Septimius' Tod die Titel PIA FELIX erhielt, weil ihre Bezeichnung als MAT AVGG mit Getas Ermordung im Dez. 211 selbstverständlich ungültig wurde, und weil auch Caracalla und Geta einen ähnlichen Typ mit Beischrift VOTA PVBLICA geprägt haben!
Zuletzt geändert von curtislclay am Do 18.06.15 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Do 18.06.15 08:36

Da hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können... Danke dir!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » So 21.06.15 20:13

Zwei weitere Neueingänge möchte ich zeigen:

1)
Elagabal (218 – 222 AD)
AE Dupondius, Rome, 218 – 222
IMP CAES M AVR ANTONINVS PIVS AVG;
Radiate, draped and cuirassed bust right, seen from behind
SALVS ANTONINI AVG, S-C;
Salus standing right, feeding snake which she holds in her arms
11,74 gr, 26 mm
RIC IVb, - (cf. 373: As); BMC V, - (cf. p. 595†: As); C. – (cf. 263: As); Thirion 52 (R4)
Ex NAC, Auction 84, lot 1980

2)
Severus Alexander (222 – 235 AD)
AE As, Rome, 229
IMP SEV ALEXANDER AVG;
Laureate head right
LIBERALITAS AVGVSTI IIII, SC in exergue;
Emperor seated left on platform, behind him, lector standing; in front, Liberalitas standing, holding account-board and cornucopiae, citizen mounting steps
9,15 gr, 25 mm
RIC IVb, 579 var. (drapery on l. shoulder); BMC VI, 567 note; C. 140
Ex DNW, May 13th 2015, lot 1015

Valete
Gabriel
Dateianhänge
218_Elagabal_Dupondius_RIC_cf373_1.jpg
229_Severus_Alexander_As_RIC_579var_1.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » So 21.06.15 20:41

Hallo Gabriel,

ich bin (wieder mal) beeindruckt!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » So 21.06.15 21:15

Geht ja wie's Brezelbacken bei Dir! Vor allem die Liberalitasszene auf einem As ist natürlich was Feines!

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste