Rezepte und Küchentricks

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Numis-Student » Do 30.06.11 23:18

Hallo,
da hier doch auch mindestens ein Sammler, der sich gern in Küche aufhält, herumtreibt ;) dachte ich daran, hier mal ein paar schöne Rezepte und "Tips und Tricks" einzustellen. Velleicht findet sich auch der ein oder andere, der ebenfalls etwas einzustellen hat.

Beginnen möchte ich heute mit einem kleinen Tip:

Letztens wollte ich Pizza machen... Als der Teig fertig war, merkte ich, dass ich kein Backpapier mehr habe :evil: Eine kurze Internetsuche gab den Tip, dass man das Backblech einölen und mit Paniermehl bestreuen soll. Gesagt, getan. Die Pizza schmeckte wesentlich besser, der Boden war perfekt :D In Folge dieser Entdeckung hatten wir jetzt im Juni 3x Pizza :roll: :mrgreen:

Vorteile:

besserer Geschmack.
Backblech wesentlich besser zu reinigen.
Günstiger.
umweltfreundlicher, da kein Müll anfällt.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von areich » Fr 01.07.11 10:43

Bier schmeckt lecker. Leckerer wird es wenn man vor dem Trinken die Flasche öffnet, z.B. mit einem Flaschenöffner.
Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen helfen.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7362
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 01.07.11 11:29

areich hat geschrieben:Bier schmeckt lecker. Leckerer wird es wenn man vor dem Trinken die Flasche öffnet, z.B. mit einem Flaschenöffner.
Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen helfen.
Es gibt auch andere Methoden: http://www.youtube.com/watch?v=k9oOxNiY ... re=related
Tokens forever!

Benutzeravatar
Bockos
Beiträge: 49
Registriert: Mi 20.04.11 09:31
Wohnort: Radolfzell a. B.

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Bockos » Fr 01.07.11 13:55

@Numis-Student

Wenn du mit dem Thema Pizza begonnen hast, führe ich es mal weiter.

Ein Tip: Pizzataschen auf dem Grill runden jede Grillparty ab und ist auch kleiner Spass nebenher.

Man bereitet einfach vor einem Grillabend einen einfachen Pizza/Hefeteig zu. Diesen Topf mit Hefeteig und die Sachen für die Füllung (Käse, Salami, Oliven, Heuschrecken,….) einfach auf die Mitte des Tisches stellen.

Jeder kann sich nach Lust und Laune kleine Pizzataschen / Mini Calzone selbst zusammen basteln. Diese dann auf der obersten Stufe des Grillrosts backen.

Man muss nur aufpassen, das der Teig nicht zu weich ist, sonst rutscht er zwischen dem Rost durch. Wenn die Glut noch zu heiss ist, muss man die Taschen sehr oft wenden :wink:

Gruss
Bockos

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5345
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Zwerg » Fr 01.07.11 14:23

Aus langjähriger Erfahrung.

Ohne italienisches Mehl geht eigentlich gar nichts. Dies hat sehr viel mehr Gluten als das Deutsche uns ist auch nicht durch das österreichische "griffige" Mehl zu ersetzen.
Bekommt man für kleines Geld im Online - Handel. Ich habe mit Mehl dieser Firma die beste Erfahrung gemacht.
Gilt auch für Nudeln!

Und einen perfekten Boden bekommt man nur mit einem Pizzastein im Backofen, da dieser die Feuchtigkeit des Teiges perfekt aufnimmt.

http://www.pizzasteinversand.de hat momentan ein Angebot - man kann sich einen Schamottstein natürlich auch im Baumarkt besorgen.

Guten Appetit

Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Bockos
Beiträge: 49
Registriert: Mi 20.04.11 09:31
Wohnort: Radolfzell a. B.

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Bockos » Fr 01.07.11 14:31

Zwerg hat geschrieben:Und einen perfekten Boden bekommt man nur mit einem Pizzastein im Backofen, da dieser die Feuchtigkeit des Teiges perfekt aufnimmt.
Da hast du völlig recht :P jedoch ist es nur halb so lustig, einer Pizza im Ofen zuzusehen, wie die Pizzas auf dem Grill, die von Freunden zu prall gefüllt wurden und dann platzen :twisted:

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1004
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von sigistenz » Fr 01.07.11 16:41

KarlAntonMartini hat geschrieben:
areich hat geschrieben:Bier schmeckt lecker. Leckerer wird es wenn man vor dem Trinken die Flasche öffnet, z.B. mit einem Flaschenöffner.
Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen helfen.
Es gibt auch andere Methoden: http://www.youtube.com/watch?v=k9oOxNiY ... re=related
Donnerwetter! Bisher bin ich ohne Kettensäge ausgekommen, aber wo ich das jetzt sehe ..... :roll:
Sigi
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Locnar » Mo 04.07.11 16:41

Hy,

kommt Leute; "Schreibt Schreibt Schreibt"

Es zwingt dazu mich ein Unterforum zu eröffnen!
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Numis-Student » Mo 04.07.11 21:39

Hallo Locnar,
ich dachte, es wäre ok, im off topic so etwas zu schreiben... Wenn es nicht passen sollte, bitte löschen ;-)

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2070
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Sebastian D. » Do 07.07.11 22:09

Numis-Student hat geschrieben:Hallo Locnar,
ich dachte, es wäre ok, im off topic so etwas zu schreiben... Wenn es nicht passen sollte, bitte löschen ;-)
Ich glaube Locnar fordert auch mehr zu schreiben damits soviel ist damit es "nicht mehr passt" und man einen eigenen Bereich dafür erstellen kann.

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Numis-Student » Sa 01.01.22 00:47

Zur Feier des Tages noch ein Rezept:

Frische Udon-Nudeln 3 Minuten kochen, abgiessen, beiseite stellen. In einem Wok nacheinander Frühlingszwiebeln, Zuckerschoten, Pilze, Rindfleischstreifen braten, alle fertigen Zutaten in einer Schüssel sammeln. Zum Schluss in einem Schluck Sesamöl etwas gewürfelten Ingwer und Knoblauch anbraten, Nudeln und andere Zutaten zufügen, mit etwas süßer Sojasauce abschmecken.

Mahlzeit !

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Numis-Student » Sa 01.01.22 08:56

westfälische Käsesuppe:

Pro Person:

100 g Gehacktes / Faschiertes
100g Schmelzkäse
1/2 Stange Porree / Lauch
250 ml Wasser



Gehacktes anbraten, Porree / Lauch in feinen Streifen/Scheiben zufügen, kurz mitbraten. Pfeffern. Wasser zufügen, aufkochen, Schmelzkäse darin schmelzen. Abschmecken: Salz & Pfeffer, Muskatnuss, und evtl. Suppenwürfel.

Guten Appetit !

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 582
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Atalaya » Sa 01.01.22 10:51

Numis-Student hat geschrieben:
Sa 01.01.22 08:56
Faschiertes
Schon gut akklimatisiert, was? Des is mir leiwand! Baba!
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Numis-Student » Sa 01.01.22 11:14

:roll:

Ich habe das Rezept mal einem Österreicher geschickt und daher mich extra auf den hiesigen Dialekt eingelassen, damit er das Rezept auch versteht. :wink:

Bei der Zubereitung habe ich es hier im Forum wieder eingedeutscht, in der Zutatenliste übersehen.

MR

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 582
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Rezepte und Küchentricks

Beitrag von Atalaya » Sa 01.01.22 12:13

Das war doch durchaus positiv gemeint. Faschiertes ist doch ein tolles Wort. Die Einheimischen hier bei mir freuen sich auch immer, wenn ich die Uhrzeit richtig sage. Dreiviertel Eins. :)
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast