(World Money Fair) Berlin 15./16. Juli 2022

Regionale Treffpunkte

Moderatoren: Locnar, Wuppi

antisto
Beiträge: 2336
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

(World Money Fair) Berlin 15./16. Juli 2022

Beitrag von antisto » Di 04.01.22 23:35

Mein Berlinticket habe ich bereits gebucht und werde dennoch hinfahren, nun halt mehr mit Schwerpunkt „Kultur” und Museen.
Dennoch wünscht man sich, wenn man aus der Provinz kommt und sonst Münzenmessen nur online erlebt, den einen oder anderen numismatischen Austausch oder besser noch Tausch.
Daher die Frage hier ins Forum:
Gibt es Flohmarktgegenden, Händler usw., bei denen ein Besuch lohnt? Und gibt es vielleicht Weitere hier im Forum, die dieses letzte Januarwochenende in Berlin verbringen und mit denen ein numismatisches Treffen möglich wäre? Mein bevorzugtes Sammelgebiet ist die Antike, besonders Griechen, aber ich bin auch neugierig auf alles andere Interessante, das klimpert.
AS
antisto

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7490
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 05.01.22 09:41

Ich hätte Interesse. Wo soll das stattfinden? Ein Lokal mit guter Parkmöglichkeit sollte es sein. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Firenze
Beiträge: 382
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von Firenze » Mi 05.01.22 13:51

Ich wäre ebenfalls dabei. Habe diverses Tauschmaterial aus Altdeutschland und etwas Ausland.

antisto
Beiträge: 2336
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von antisto » Do 06.01.22 23:07

Das klingt hoffnungsvoll. Vielleicht finden sich noch ein paar Leute mehr, auch von den „Antiken“.
Was den geeigneten Ort angeht, bin ich erstmal ratlos. Vielleicht hat ein Insider einen guten Tipp. Ansonsten würde ich meinen Kumpel fragen, mit dem ich reise; er kennt sich in der Hauptstadt deutlich besser aus als ich.
antisto

antisto
Beiträge: 2336
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von antisto » Do 13.01.22 15:46

Mein Vorschlag, wenn immer noch Interesse besteht:
Ich sondiere am Donnerstag die "Location" und mache einen Vorschlag für ein Treffen am Freitagnachmittag.
Was heißt "Parkmöglichkeit"? Wäre ein Randgebiet von Berlin sinnvoll, z.B. Spandau? Oder besser im Osten?
Wenn es auch etwas zentrler sein kann, ist meine bevorzugte Gegend für einen Besuch Prenzlauer Berg.
antisto

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7490
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 13.01.22 16:04

antisto hat geschrieben:
Do 13.01.22 15:46
Mein Vorschlag, wenn immer noch Interesse besteht:
Ich sondiere am Donnerstag die "Location" und mache einen Vorschlag für ein Treffen am Freitagnachmittag.
Was heißt "Parkmöglichkeit"? Wäre ein Randgebiet von Berlin sinnvoll, z.B. Spandau? Oder besser im Osten?
Wenn es auch etwas zentrler sein kann, ist meine bevorzugte Gegend für einen Besuch Prenzlauer Berg.
Die Gegend ist mir gleich, aber bei den Berliner Verhältnissen wäre ein Gästeparkplatz schon schön. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

antisto
Beiträge: 2336
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von antisto » Mo 24.01.22 18:47

Meine Frage bleibt:
Wird es was mit einem Treffen jetzt am Freitag in Berlin?
Und macht das "Sinn" bei einer Inzidenz in der HAuptstadt von ca. 1.500 und knapp 3.000 in Mitte?
Ich werde auf jeden Fall von Donnerstag bis Samstag da sein.
Ein möglicher Treffpunkt könnte das Estrel Convention Center sein, wo sonst die WMF stattfindet. Vorausgesetzt, das hat auf. Genug Platz müsste sein, und 2G+ wäre Voraussetzung.
Vielleicht lassen sich ja doch noch ein paar "Berliner" hier aus dem Forum locken...
AS
antisto

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 678
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 03.02.22 20:55

Schade, dass ich nichts davon weiß. Bin der einzige User, welcher seinen Wohnort im Namen trägt und kriege keine Info. Scheint echt so als wenn man allem hinterherrennt =(
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 608
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von pingu » Do 12.05.22 09:59

Hallo,

am 15. und 16. Juli wird es wohl so etwas wie eine Ersatz WMF geben. Austragungsort das Estrel Berlin.

https://www.worldmoneyfair.de/

Dieses Jahr auf Grund des 9-Euro Ticket besonders günstig zu erreichen und daher wird es wohl auch besonders voll. (auch der zurückliegenden Abstinenz geschuldet...)

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 678
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: (World Money Fair) Berlin 28. bis 30. Januar 2022

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 12.05.22 10:21

Cool. Wohne in Treptow. Kann easy mit dem Rad hinfahren.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste