Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mo 09.07.07 20:35

Autsch! Selten so eine Karikatur gesehen.

Da es ein Gemischtwarenladen ist würde ich nicht unbedingt Frechheit unterstellen wollen. Und er verkauft sie ja auch nicht als echt.

Sein Galba könnte mir übrigens gefallen, auch falls er nicht echt sein sollte (wovon wohl auszugehen ist):
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... ink:top:de

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Chippi » Mo 09.07.07 21:28

Ja, hab ich auch schon gesehen. Als nettes Belegstück nicht schlecht.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

antoninus1
Beiträge: 3749
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Beitrag von antoninus1 » Di 10.07.07 07:37

Er verkauft sie aber als "Römische Münze" und wenn er wollte, könnte er erkennen, dass das nicht stimmt, da auf der Rückseite MEKU o.ä. steht.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10423
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von beachcomber » Di 10.07.07 10:16

dies 'unbekanntes material' angebote sind zum glück ziemlich offensichtlich falsch,aber diese goldene:
http://cgi.ebay.de/Roemische-Goldmuenze ... dZViewItem
ist vom stil her gar nicht so schlecht, aber dafür hat er sie gleich 2mal im angebot :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 11.07.07 20:43

...Schlamperei im Endstadium - oder zu viele Biere ???
http://cgi.ebay.de/Unbekannte-antike-Si ... dZViewItem

- aber ich glaube , der Anbieter ist in Sachen Fälschungen kein Unbekannter ?

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 11.07.07 21:33

Weiß Gott nicht. Hieß früher louisbonie.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

antoninus1
Beiträge: 3749
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

SANDOZ-Paduaner

Beitrag von antoninus1 » So 15.07.07 09:57

Das SANDOZ unterhalb des Aeskulap abschleifen, ein bisschen mit Chemikalien spielen und schon kann man so etwas als Paduaner verscherbeln :evil:

http://cgi.ebay.de/CARACALLA-Provinz-Se ... dZViewItem
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10423
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von beachcomber » So 15.07.07 10:39

ein interessanter link zu einem artikel von Ilya Prokopov über die erkennung einiger moderner fälschungen:
http://www.forumancientcoins.com/numisw ... 20Machines
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10423
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 25.07.07 21:27

unfassbar, da ist das ding schon wieder :(

http://cgi.ebay.de/LANZ-Rom-Aemilianus- ... dZViewItem
grüsse
frank

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4099
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Beitrag von Zwerg » Mi 25.07.07 21:56

Was erwartet ihr denn bitte von ebay? Für Händler ist es der Abladeplatz mit der Chance, auch für Schrott mit einer genauen Beschreibung einen guten Preis zu erzielen. Wird hier korrekt praktiziert.
Sammler können ihr Wissen gewinnbringend einbringen oder Lotto spielen.

Poste da nur, weil ich zur Zeit Urlaub habe :D
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 25.07.07 22:01

Ist schon schade, daß jemand wie Lanz es nötig hat so unangenehm aufzufallen für 50€ oder so.

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Mi 25.07.07 22:03

Man kann nur hoffen, dass jemand von LANZ hier mitliest....
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 25.07.07 22:56

Zwerg, ich sehe das auch ein bißchen anders. Wie areich sagt: Sicher werden sie dafür Geld erlösen - 50 Euro, vielleicht 100. Aber zehn, zwanzig, dreißig Leute denken sich: Mein Gott, so einen Mist verkauft Lanz? Ich dachte immer, da muß ich nicht so wachsam sein...

UND: DIE LEUTE, DIE HEUTE IN EBAY SCHMÖKERN UND "CAMPGATES" ETC. FÜR 5 EURO KAUFEN, SIND DIE, DIE IN 10 BIS 20 JAHREN DIE ARETHUSEN FÜR 5000 EURO KAUFEN. Schlecht, wenn sie dann noch aus ihrer Anfängerzeit bei Ebay einen alten Argwohn bei bestimmten Firmen haben. Von daher finde ich das sehr kurzsichtig.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4099
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Beitrag von Zwerg » Mi 25.07.07 23:18

UND: DIE LEUTE, DIE HEUTE IN EBAY SCHMÖKERN UND "CAMPGATES" ETC. FÜR 5 EURO KAUFEN, SIND DIE, DIE IN 10 BIS 20 JAHREN DIE ARETHUSEN FÜR 5000 EURO KAUFEN
Aber nur bei ebay! Echte Arethusen sind dann sicherlich sehr viel teurer (Auch heute bereits, wenn Stil und Erhaltung stimmen)

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 25.07.07 23:56

Na gut - dann eben für 50000 Euro. Um so schlimmer für Lanz!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste