Rückzug aus dem Forum

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Rückzug aus dem Forum

Beitrag von helcaraxe » Mi 08.04.09 16:40

Aufgrund verschiedener, nicht auszuräumender und schwerwiegender Differenzen mit der Forumscoadministration (i. e. heripo) ziehe ich mich hiermit aus dem Numismatikforum zurück.

Es war eine schöne Zeit hier, ich habe eine Menge gelernt und auch persönliche Freunde kennengelernt, die ich sehr schätze und ich bedaure es, dass ich den einen oder anderen nicht kennenlernen durfte, aber nach den Vorkommnissen der letzten Wochen möchte ich nicht mehr in einem Forum teilnehmen, in dem ich Unterstellungen und Beleidigungen etc. ausgesetzt bin. Eine Reaktion oder ein Eingreifen von seiten der Administration ist aus mir unbekannten Gründen nicht erfolgt.

Der Abschied fällt mir so erstaunlicherweise leicht, aber so lange es keine personellen Änderungen in der Administrationseben gibt, werde ich hier nicht mehr mitlesen oder -schreiben.

Wer nach mir sucht, wird mich unter gleichem Namen im amerikanischen Forum finden.

Herzlichen Dank für die schöne Zeit
Mattias.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Mi 08.04.09 16:59

tja was soll ich sagen!

Wer innerhalb von 24 Stunden eine Entscheidung verlangt, und mich per PN vor die Wahl stellt:

Entweder der Co_ Admin geht oder ich!

Die Frage beantworte ich mit:


Adios


Ich- wir - das Forum -- Lässt sich nicht ERPRESSEN!
Zuletzt geändert von Locnar am Mi 08.04.09 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 08.04.09 17:00

Lieber Mattias,
ich bin etwas entsetzt, aber auch nicht sonderlich überrascht, da Du nicht der Erste bist der entnervt das Handtuch wirft.

Danke für Deine immer freundliche und hilfsbereite Art. Vielleicht findest Du ja irgendwann den Weg zurück ins Numismatikforum. Mich jedenfalls würde es freuen.

Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

McBrumm
Beiträge: 673
Registriert: Di 10.10.06 18:02

Beitrag von McBrumm » Mi 08.04.09 17:21

Hallo Mattias,

leider geht nun der nächste. Aber ich kann es Dir / Euch nicht verdenken.
Danke für die netten Beiträge hier und mach es gut.

Eines Tages werden wir uns wieder lesen :D

lg
Mario
Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1179
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Xanthos » Mi 08.04.09 17:32

payler, taurisker, und jetzt Du, helcaraxe... Ich wundere mich etwas, was da im internen Forum los sein mag. Als "normal Sterblicher" bekommt man ja hier im Forum nur gelöschte Themen, wütende Administratoren und die Rück- und Austritte der Forumsfreunde mit.

McBrumm
Beiträge: 673
Registriert: Di 10.10.06 18:02

Beitrag von McBrumm » Mi 08.04.09 17:40

Lieber Xanthos, erlaube mir Deine Liste etwas zu erweitern:

payler, taurisker, helcaraxe, klosterschueler, *epi*, Münz-Goofy (das sind jene, die mir ad hoc einfallen)
Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 08.04.09 17:42

Das ist kein Grund zur Sorge, die sind sicher auch alle leicht ersetzbar.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 08.04.09 17:53

Zur Sorge vielleicht nicht, aber schon zum Nachdenken ...
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Mi 08.04.09 18:21

@Locnar:

Genau das ist das Problem an diesem Forum:

NULL Kommunikation (nämlich keine Antwort auf PNs etc.) und dann mir öffentlich Erpressung vorwerfen. Das ist das Letzte.

Und damit verlasse ich das Forum nun endgültig. Ich habe den Kaffee auf.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5680
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Beitrag von justus » Mi 08.04.09 18:22

Lieber Mattias,

auch ich bin vollkommen überrascht, ja entsetzt über Deinen Entschluss. Ich habe dich als freundlichen, immer hilfsbereiten und auch äußerst entgegenkommenden Sammlerkollegen kennengelernt.

Payler, taurisker, und jetzt Du, Mattias. Ich weiß ja logischerweise nicht, was dich zu diesem Schritt veranlasst hat, aber für mich ist das ein Verlust, der spürbar und auch nicht zu ersetzen ist.

Auf jeden Fall vielen Dank für Deine freundliche und hilfsbereite Art. Vielleicht treffen wir uns ja im amerikanischen Forum wieder, ich werde mich dort in den nächsten Wochen anmelden.

Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

muenzenputzer06
Beiträge: 562
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von muenzenputzer06 » Mi 08.04.09 18:24

Das ist kein Grund zur Sorge, die sind sicher auch alle leicht ersetzbar.

@areich

Muß ich das verstehen?

Und dann die Frage, ich weiß nicht an wen, aber sicherlich kann sie einer von euch beantworten, warum hier einige sich aus dem Forum verabschieden?
Mich würde es mal brennend interessieren, was vorgefallen ist oder sein soll, damit ich mir ein eigenes Bild und eine eigene Meinung hierüber machen kann.

Herzliche Grüße

müpu

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1776
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von klausklage » Mi 08.04.09 18:28

Quis, quid, ubi, quibus auxilis, cur, quomodo, quando?
Was ist denn jetzt schon wieder los? Ich kann mir zwar keinen Grund vorstellen, warum eine Reihe von angesehenen Forumsmitgliedern uns den Rücken zukehrt, aber in Ordnung finde ich das nicht. Ich würde mir sehr wünschen, dass die Beteiligten noch einen Weg finden, ihre Differenzen beizulegen.
Gruß,
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10570
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 08.04.09 18:28

Das ist kein Grund zur Sorge, die sind sicher auch alle leicht ersetzbar
was soll das denn? 8O
kein individuum ist ersetzbar! und ich finde es einen ziemlichen hammer, den abgang von forums-kollegen so zu kommentieren!
ich bin der meinung, dass es die falsche entscheidung ist sich aus dem forum zurückzuziehen. schliesslich geht es hier um die kommunikation unter sammlern, das gemeinsame lernen und lehren,und da sollte man die souveränität und persönliche grösse haben, die bescheuerten aktionen der admins zu ignorieren.
leider schaffen das manche nicht, aber das ist noch lange kein grund nachzutreten!
grüsse
frank

Chippi
Beiträge: 3966
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Chippi » Mi 08.04.09 18:31

Das war sicher ironisch von areich gemeint, diese Meinung vertritt die Administration.

Gruß Chippi (der sich fragt, wer noch alles geht)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

muenzenputzer06
Beiträge: 562
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von muenzenputzer06 » Mi 08.04.09 18:35

Ich gieß mal Öl aufs Feuer:
und da sollte man die souveränität und persönliche grösse haben, die bescheuerten aktionen der admins zu ignorieren.
Hallo Frank, weißt Du etwa mehr über die Geschehnisse?
Dann bist Du hiermit aufgefordert, dies auch "öffentlich" kund zu tun.

Liebe Grüße
Rainer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste