Bitte um Bestimungs hilfe.

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Bitte um Bestimungs hilfe.

Beitrag von kusterek » Mi 20.05.09 23:57

Guten abend

hallo römer forum wer könnte die dame sein von portre hier gibt paar möglichkeiten, weil die zustand sehr schlecht ist (?) kann ich die Vs: nicht lesen.

Danke voraus
Gruss.
Dateianhänge
12.jpg
11.jpg
Gew-2,8 gr
dm-21 mm

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Do 21.05.09 00:12

IMHO eine Salonina

die Buchstaben sind aber auch gemein: Die einzelnen Striche der "N" sind sehr weit voneinander abgerückt, so dass sie eher wie ein "M" erscheinen!

PS. Aber bei der Rückseite versage ich auf der ganzen Linie. Ich wollte erst "Venus Genetrix" blöken, aber die Rev-Legende passt nicht :-(

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Beitrag von kusterek » Do 21.05.09 00:27

Guten abend nummis durensis

Danke für deine hilfe, jetz bin ich mir sicher danke nochmals.

Gruss.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Do 21.05.09 00:38

Nichts zu danken!

aber eine schwierige Rückseite... puuuh, bei CoinArchives & Kampmann bin ich (noch) nicht fündig geworden, aber ich forsch mal weiter...

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 21.05.09 00:40

Salonina ist korrekt. Der Revers ist IVNO CONSERVAT, im re Feld N (für die neunte Offizin), Juno l. stehend mit Patera und Szepter. RIC V/1, 11; C.56; geprägt in Rom, Alleinregierung des Gallienus; häufig.

Tut mir leid, daß ich Dir in die Bestimmung hineinpfusche!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 935
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von didius » Do 21.05.09 00:46

Hi kusterek,

ich denke das ist eine IVNO CONSERVAT Rückseite

Juno steht nach links, Patera in der rechten Hand und Zepter in der Linken, Pfau zu Füßen, N im rechten Feld

Rom, Göbl 623

Gruß didius

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Do 21.05.09 00:47

Peter43, aber überhaupt kein Problem... wenn CoinArchives und Kampmann bei mir versagen, muss ich erst den "virtuellen" RIC öffnen, und das dauert dann halt etwas länger ;-)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 935
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von didius » Do 21.05.09 00:47

Da war ich wohl zu spät

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Beitrag von kusterek » Do 21.05.09 00:48

Hallo

Danke peter43

Gruss

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 21.05.09 00:49

Was ist denn der 'virtuelle' RIC?
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Do 21.05.09 10:22

Peter43 hat geschrieben:Was ist denn der 'virtuelle' RIC?
Ich nenne es den "logischen" RIC, im Gegensatz zum "physikalischen".

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

antoninus1
Beiträge: 3834
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Beitrag von antoninus1 » Do 21.05.09 13:18

Da stell sich die nächste Frage: Was ist ein physikalischer RIC?
Gibt es auch einen chemischen?

Oder ist eher ein physischer RIC gemeint :wink:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 21.05.09 13:26

Ich hatte das so aufgefaßt:

Ein 'physikalischer' RIC ist ein RIC zum Anfassen. Ein 'virtueller' RIC aber schwirrt irgendwo im leeren Raum herum.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

antoninus1
Beiträge: 3834
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Beitrag von antoninus1 » Do 21.05.09 13:41

So ist es sicher gemeint.

Mir ging´s um das "physikalisch". Ich glaube in einem anderen Tread ging´s vor kurzem um Anglizismen.
Das englische physical in der Bedeutung "körperlich" wird oft mit physikalisch übersetzt. Das Synonym für körperlich ist im Deutschen aber physisch.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 21.05.09 14:00

Vielen Dank für diesen Hinweis. Man sieht, wie schnell einem solche blöden Fehler unterlaufem.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 mal Hilfe
    von marcelak » Mi 09.10.19 20:56 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    317 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 23:06
  • Hilfe
    von Jonesdererste » Mo 25.11.19 17:31 » in Banknoten / Papiergeld
    1 Antworten
    356 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mo 25.11.19 17:38
  • Hilfe!
    von Tom.1987 » Di 25.08.20 05:10 » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 06.09.20 12:39
  • LESE HILFE
    von dortmunderwilli » Mi 26.12.18 20:22 » in Römer
    3 Antworten
    568 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dortmunderwilli
    Fr 28.12.18 17:31
  • Brauuche Hilfe
    von Trunkz » Do 26.12.19 22:36 » in Römer
    14 Antworten
    573 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 30.12.19 12:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 4 Gäste