Münzbörsen und Coronavirus!

Wann ist die nächste Münzbörse? Wann kommt eine interessante Sendung im TV zum Thema Münzen?
raeticus
Beiträge: 693
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Münzbörsen und Coronavirus!

Beitrag von raeticus » Sa 29.02.20 09:39

Ein wenig vor den Römern, aber aus aktuellem Anlass: https://www.welt.de/geschichte/article2 ... inweg.html

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10553
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von beachcomber » So 01.03.20 13:41

übertreib´s nicht!
auch wenn´s dem planeten gar nicht schaden würde, Covid 19 wird wohl kaum die bevölkerung dahinraffen! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Peter43 » So 01.03.20 13:45

Bei uns sind bereits Mehl, Reis, Nudeln und Bäckerhefe ausverkauft!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

raeticus
Beiträge: 693
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von raeticus » So 01.03.20 14:11

Gute Römische Münzen sollen auch schon so gut wie ausverkauft sein...

raeticus
Beiträge: 693
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von raeticus » So 01.03.20 14:11

Nur Antoninus Pius ist wie immer häufig....

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9874
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » So 01.03.20 15:41

Bin gespannt, ob nächstes Wochenende die Numismata stattfindet!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

antoninus1
Beiträge: 3867
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von antoninus1 » So 01.03.20 15:48

raeticus hat geschrieben:
So 01.03.20 14:11
Nur Antoninus Pius ist wie immer häufig....
Pah, bist nur neidisch :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10553
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von beachcomber » Mo 02.03.20 09:14

Homer J. Simpson hat geschrieben:
So 01.03.20 15:41
Bin gespannt, ob nächstes Wochenende die Numismata stattfindet!

Homer
wenn sie nicht stattfindet, machen wir eben eine private! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4879
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von mike h » Mo 02.03.20 09:47

Meine Regierung hat schon beschlossen, das wir nicht hinfahren.
Trotz Ausfall von Konz :(
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10553
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von beachcomber » Mo 02.03.20 15:11

die numismata findet wie geplant statt! :)
sag deiner regierung sie soll nicht so paranoid sein! wenn´s dich erwischen soll, kann das überall sein, und die rate der todesfälle ist mit 3% ja auch nicht soo erschreckend!
grüsse
frank
Dateianhänge
numisata.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4879
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von mike h » Mo 02.03.20 15:20

Hallo Frank,
Du hast zwar Recht,
aber einerseits zählen wir Beide zur Riskogruppe,
und andererseits haben wir uns Beide noch nicht von einem grippalen Infekt erholt.
Wir husten noch.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Perinawa
Beiträge: 698
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Perinawa » Mo 02.03.20 15:25

Ich würde mich nicht als paranoid bezeichnen, weil ich solche Menschenansammlungen aktuell meide. Und gerade solche, wo diejenigen Menschen sind, die viel in der Welt herumkommen.

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9874
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 02.03.20 20:13

Perinawa hat geschrieben:
Mo 02.03.20 15:25
Ich würde mich nicht als paranoid bezeichnen, weil ich solche Menschenansammlungen aktuell meide. Und gerade solche, wo diejenigen Menschen sind, die viel in der Welt herumkommen.

Grüsse
Rainer
Das ist gerade das Wesen der Paranoia, daß man sich selber nicht als paranoid wahrnimmt!

War nur ein Witz; erst mit genügend Abstand wird man sagen können "die einen sind reingerannt, und die anderen waren vorsichtig" oder "die einen haben's rational gesehen, und die anderen waren völlig paranoid". Ich weiß auch noch nicht sicher, ob ich fahre; wahrscheinlich schon.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

raeticus
Beiträge: 693
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von raeticus » Mo 02.03.20 20:22

Ich weiß auch noch nicht, bin keine Frau (also habe höheres Risiko) und nicht mehr jung genug (aber auch nicht zu alt), die Besucher kommen tatsächlich aus aller Herren Länder, ein Freund der letzte Woche auf einer Berliner Messe war hat jetzt Fieber und liegt darnieder, ... weiß auch noch nicht. Am liebsten wäre mir sie würde verschoben...

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4430
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Zwerg » Mo 02.03.20 20:32

Möglicherweise ist die Messe für die amtlichen Stellen noch ein wenig zu klein, um massiv einzugreifen.
Außerdem steht hier keine Organisation hinter der Messe sondern alleine ein Privatmann, Herr Modes.
So wie ich ihn kenne, wird er keine entsprechende Ausfallversicherung haben und die Kosten bei einer Absage könnten existenzvernichtend sein.
Ich bleibe trotzdem zu Hause.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste