Carausius - seriöses Angebot?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von kc » Mo 25.03.19 17:43

Vor einigen Tagen habe ich eine E-Mail von Aureo & Calicó mit einem Kaufangebot des angehängten Carausius erhalten.

Die Münze stammt aus der letzten Auktion und wurde dort mit 9.500 Euro zugeschlagen. Ich hatte auf die Münze geboten und nun wurde mir das Stück für 1.200 Euro angeboten.

Ich kann mir das irgendwie nicht erklären. Habt ihr eine Ahnung, wie sich dieser Preisunterschied erklären lässt?

https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... ot=4793943

VG
Dateianhänge
Carausius Denarius.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von beachcomber » Mo 25.03.19 18:08

vielleicht 2 spassbieter? 1200 wäre jedenfalls ein absolutes schnäppchen!
grüsse
frank

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von curtislclay » Mo 25.03.19 19:25

Ist es sicher, dass das Angebot wirklich von Aureo & Calicó kommt?

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von kc » Mo 25.03.19 19:38

Ja, das Angebot kommt von Aureo. Spaßbieter könnte sein, ich könnte mir aber auch vorstellen, dass der Höchstbietende die Münze zurückgegeben hat, weil sie falsch ist. Diese Schlange im Abschnitt sieht komisch aus. Normalerweise haben alle Carausius Denare RSR, RSC , MC, XX> oder einen leeren Abschnitt.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 177
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von Stefan_01 » Mo 25.03.19 20:06

Achtung. Es sind gefälschte emails mit Kaufangeboten im Umlauf !
Nur wenn du 100 prozent sicher bist das dieses Angebot vom Händler direkt kommt...
MFG

hjk
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von hjk » Mo 25.03.19 20:22

kc hat geschrieben:Ja, das Angebot kommt von Aureo ... ich könnte mir aber auch vorstellen, dass der Höchstbietende die Münze zurückgegeben hat, weil sie falsch ist ...
Klar - und Aureo & Calicó bietet dann eine gefälschte Münze einfach einem der vorher erfolglosen Bieter an.

:roll:

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 788
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von Priscus » Mo 25.03.19 20:45

Sixbid hat letzte Woche eine Warnung versendet, das gefälschte Mails unterwegs sind .... allerdings bei dem Preisunterschied kann man es sich auch selbst denken :) ....

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12624
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 547 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von Numis-Student » Mo 25.03.19 20:51

Zur Sicherheit kannst du Aureo und Calico noch telefonisch informieren, oder auf deren Homepage die "echte" Mailadresse raussuchen.

Ist aber sicher eine gefälschte Mail... Danach kommt dann der Hinweis, die Zahlung doch bitte ins Ausland zu senden.

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1173
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von Xanthos » Mo 25.03.19 22:52

Bestimmt eines der "Second chance offer"-Mails. Sieh Dir die Bankverbindung an, daran ist es meist sehr einfach zu erkennen. Wo hast Du das Gebot denn abgegeben?

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Carausius - seriöses Angebot?

Beitrag von kc » Mo 25.03.19 23:07

Ich habe das Gebot auf sixbid abgegeben. Und es war ein Second-Chance-Angebot. Habe das Auktionshaus über die Adresse auf ihrer Homepage angeschrieben.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • CC im Angebot
    von QVINTVS » Mi 12.12.18 18:48 » in Mittelalter
    0 Antworten
    333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 12.12.18 18:48
  • Follis des Johannes bei ebay im Angebot ?
    von chevalier » So 03.11.19 13:47 » in Römer
    10 Antworten
    1055 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    So 10.11.19 09:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste