Literatur

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1263
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Literatur

Beitrag von jschmit » Sa 11.12.21 21:21

Hello,

Ich bin mal wieder auf der Suche nach ein paar guten Büchern für die Weihnachtszeit ;-) die Kaiser, Münzen, Rom - egal ;-) es sollte gut lesbar sein, ich will mich nicht zwingen müssen es zu lesen weil es trockener ist als ein Sauvignon Blanc ;-) ich hab da zum Beispiel Tom Holland ins Auge gefasst, die Rezensionen gehen aber von - bis..

Ich sage euch schon mal Danke :-)

Grüße, Joel
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal

Re: Literatur

Beitrag von Perinawa » Sa 11.12.21 21:35

Dauer zwar noch bis Ende Januar, aber das wird mein Buch für 2022 :D

https://www.amazon.de/Das-Forum-Romanum ... 837&sr=8-2
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Literatur

Beitrag von Peter43 » Sa 11.12.21 21:36

Mein erstes Buch war von Ranke-Graves, Ich, Claudius, Kaiser und Gott.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4657
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal

Re: Literatur

Beitrag von antoninus1 » Sa 11.12.21 21:41

Kennst Du "Vom Gladiator zur Hure. Die Reise einer Münze durch das Römische Reich" von Alberto Angela?
Blöder deutscher Titel. Der Originaltitel lautet "Impero. Viaggio nell´Impero di Roma seguendo una Moneta".

Ein Sesterz wird geprägt und kommt in den Umlauf. Anhand seiner Reise durch die Provinzen und durch die Hände verschiedenster Menschen schildert der Autor (ein renommierter italienischer Historiker) schön anschaulich das Leben im römischen Reich.

https://www.amazon.de/Vom-Gladiator-zur ... 3570501426

https://www.goodreads.com/review/show/1140210992
Zuletzt geändert von antoninus1 am Sa 11.12.21 21:48, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1263
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Literatur

Beitrag von jschmit » Sa 11.12.21 21:45

Perinawa hat geschrieben:
Sa 11.12.21 21:35
Dauer zwar noch bis Ende Januar, aber das wird mein Buch für 2022 :D

https://www.amazon.de/Das-Forum-Romanum ... 837&sr=8-2
Ja, das sieht gut aus! Aber das hat ja dann noch Zeit ;-)

Antoninus: perfekt, das ist seit heute Mittag auf meiner Amazonliste drauf, dann hol ich mir das! :-) danke!

Jochen, kannst du das empfehlen und liest es sich "gut"? Der reine Besitz lässt da noch keine Schlüsse zu :-P

Danke euch, weitere Vorschläge gerne erwünscht! :-)
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1263
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Literatur

Beitrag von jschmit » Sa 11.12.21 21:48

Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Literatur

Beitrag von Peter43 » Sa 11.12.21 21:49

Ich, Claudius, liest sich gut und ist spannend, zumal Claudius eine faszinierende Persönlickeit war, der zum Kaiser gezwungen wurde. Bei Amazon gibt es einige gute Kommentare. Eigentlich ist dieses Buch ein Muß!

Jochen
Zuletzt geändert von Peter43 am Sa 11.12.21 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1263
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Literatur

Beitrag von jschmit » Sa 11.12.21 21:55

Absolut, wird teilweise doch etwas unterschätzt, bzw geht unter in den Neros, Caligulas und Co.

Wird auch gekauft, danke dir :-)

Nur ob gebunden oder Taschenbuch, des isch die Frage.

Grüße, Joel
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal

Re: Literatur

Beitrag von Perinawa » Sa 11.12.21 23:20

Wenn es um das Leben im alten Rom geht, habe ich ein Lieblingsbuch.

Da gehst du mit Martial durch die Stadt - spannend und lehrreich gleichermassen.

https://www.amazon.de/Das-antike-Rom-li ... 079&sr=8-1
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1263
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Literatur

Beitrag von jschmit » So 12.12.21 08:23

Ich teste das Mal, danke dir ;-)

Grüße, Joel
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5657
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 789 Mal

Re: Literatur

Beitrag von Zwerg » So 12.12.21 08:46

Dieses Buch von Neumeister ist fantastisch, macht ganz großen Spaß.
Noch ungelesen (zu meiner Schande) auf einem großen Stapel ein Nachfolger
https://www.chbeck.de/neumeister-golf-n ... duct/12628

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1263
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Literatur

Beitrag von jschmit » So 12.12.21 09:58

Gut, ich bin überzeugt! Nächstes Jahr steht ja, wenn Corona uns nicht wieder mit maximalen Auflagen plagt, wieder eine Rom-Reise auf dem Programm :-)

Grüße, Joel
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1263
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Literatur

Beitrag von jschmit » So 12.12.21 10:05

https://www.amazon.de/F%C3%BCnf-Jahre-d ... C90&sr=8-1

Das hier hab ich mir auch noch geholt, klingt richtig gut und von einem Sammler geschrieben.

Und Tom Holland gebe ich auch eine Chance.

Jetzt kann man sich fragen warum ich alles auf Amazon kaufe und nicht bei kleineren Händlern. Die Antwort ist recht einfach: Bei mir haben sich unzählige Amazon Gutscheine angehäuft, da viele Leute gar nicht wissen was man mir schenken soll - Gutscheine gehen anscheinend immer :-)

Danke für eure Tipps, jetzt habe ich genug zu tun bis Januar ;-)

Grüße, Joel
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal

Re: Literatur

Beitrag von Perinawa » So 12.12.21 10:21

Wo du immer gute und aktuelle Buch-Tipps findest ist hier:

https://www.roma-antiqua.de/forum/f/buc ... spiele.45/

Grüsse
Rainer
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 908
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Literatur

Beitrag von Priscus » So 12.12.21 10:23

Kein Geschichtsbuch - doch ein spannender Roman um die Zeit des Konsulats von Cicero :9 Ist wirklich ein Roman !!!
Lässt sich gut lesen.

https://www.amazon.de/Titan-Cicero-Band ... 793&sr=8-1

Priscus

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Literatur
    von Rosi » » in Tauschbörse
    0 Antworten
    53 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rosi
  • Literatur gesucht
    von Bertolt » » in Mittelalter
    2 Antworten
    167 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bertolt
  • Numismatische Literatur
    von edsc » » in Tauschbörse
    3 Antworten
    153 Zugriffe
    Letzter Beitrag von edsc
  • Katalog/Literatur
    von KentClark » » in Altdeutschland
    11 Antworten
    594 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kopfstück
  • Fehlende Literatur
    von Lilienpfennigfuchser » » in Mittelalter
    1 Antworten
    536 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste