Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8030
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 1034 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 14.02.23 09:55

Na, ganz so stimmt das nicht. Wenn ich Indien ansehe, da fehlt es für weite Bereiche an Katalogen. Der monetäre Wert einer Münze sagt nichts über deren wissenschaftlichen Wert oder das Maß der Freude eines Sammlers an ihr aus, das sind verschiedene Kategorien, deshalb auch nicht vergleichbar. Grüße, KarlAntonMartini
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KarlAntonMartini für den Beitrag:
Steffl0815 (Di 14.02.23 10:14)
Tokens forever!

Steffl0815
Beiträge: 569
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 1351 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von Steffl0815 » Di 14.02.23 10:20

Sehe ich genauso wie KAM. Viele Werte auf dieser Erde sind ja sowieso nur „erfunden“, bzw. allgemein hin akzeptiert. Wie viel ist ein 200€ Schein tatsächlich wert? Im Notfall könnte man vielleicht noch damit heizen :lol: Die Frage ist doch immer was mir das entsprechende Stück persönlich wert ist und ob meine Freude daran die Ausgaben wieder aufwiegt ;-)

MfG Stefan
Angesichts der Tatsache, dass die Menschheit nicht fähig ist, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, dürfen wir uns in Zukunft keine Fehler mehr leisten.
– Ernst Ferstl-

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1962
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 2495 Mal
Danksagung erhalten: 4756 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von TorWil » Di 14.02.23 10:36

Hier noch ein italienischer Morgan-Dollar (Spielgeld):
n0.f.jpg
n0.r.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TorWil für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Di 14.02.23 11:55) • mimach (Di 14.02.23 22:33)

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1962
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 2495 Mal
Danksagung erhalten: 4756 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von TorWil » Di 14.02.23 10:39

Aber jetzt zurück zu den Wertmarken, fürs Spielgeld wäre ein Extra-Thread vielleicht angebracht.

Krefeld Strassenbahn:

20 Pfennig (FE) Menzel#5908.3:
n0.f.jpg
n0.r.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TorWil für den Beitrag (Insgesamt 3):
Steffl0815 (Di 14.02.23 11:08) • Pfennig 47,5 (Di 14.02.23 20:00) • mimach (Di 14.02.23 22:34)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von Basti aus Berlin » Di 14.02.23 11:59

Und nicht wieder falsch verstehen oder als fishing for compliments deuten ☝️

Tiefe Logik ist ja eben, dass ich diesen Thread gegründet habe eben weil dieses interessante total vernachlässigt wird. Ganz im Gegenteil: Es ist riesig, sogar so riesig, dass es nicht fassbar ist. RIC und Davenport sind teuer, das weiß jeder. Das große Aber: Sie existieren.

Und so sehr ich Karl mag ... Aber Geldersartz Indien mit Dänemark, Tankstellen, Fleischer, Standort Coca-Cola usw. ist für keinen normalsterbliche Menschen sichtbar, greifbar, fassbar ... schlichtweg nicht möglich.

Und das Finale: Malte wird der einzige User sein, welcher dieses Genre fassen kann. Siehe weiter oben die Münze mit Wert 1.

Finaler Satz: Vor eurem Fachwissen ziehe ich alle Hüte 🤝
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Basti aus Berlin für den Beitrag:
Rollentöter (Di 14.02.23 14:38)
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8030
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 1034 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 14.02.23 15:21

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Di 14.02.23 11:59

Und so sehr ich Karl mag ... Aber Geldersartz Indien mit Dänemark, Tankstellen, Fleischer, Standort Coca-Cola usw. ist für keinen normalsterbliche Menschen sichtbar, greifbar, fassbar ... schlichtweg nicht möglich.

Doch, man muß eben viel Zeit dran wenden, mach mal 50 Jahre so weiter, dann bekämst Du den Nobelpreis für Numismatik oder so was Ähnliches. Es haben alle mal bei null angefangen. Grüße, KarlAntonMartini
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KarlAntonMartini für den Beitrag (Insgesamt 3):
Basti aus Berlin (Di 14.02.23 15:24) • Rollentöter (Di 14.02.23 15:41) • mimach (Di 14.02.23 22:34)
Tokens forever!

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 634 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von KaBa » Di 14.02.23 15:23

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von Basti aus Berlin » Di 14.02.23 15:57

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Di 14.02.23 15:21
Basti aus Berlin hat geschrieben:
Di 14.02.23 11:59

Und so sehr ich Karl mag ... Aber Geldersartz Indien mit Dänemark, Tankstellen, Fleischer, Standort Coca-Cola usw. ist für keinen normalsterbliche Menschen sichtbar, greifbar, fassbar ... schlichtweg nicht möglich.

Doch, man muß eben viel Zeit dran wenden, mach mal 50 Jahre so weiter, dann bekämst Du den Nobelpreis für Numismatik oder so was Ähnliches. Es haben alle mal bei null angefangen. Grüße, KarlAntonMartini
Wobei mein Geschriebenes Quatsch ist. In dem Forum bewegt sich eh alles "nur" in Antike, Altdeutschland und meinetwegen europäische Welt/Europa vor 45 und round about Abschaffung Silber 75. Die ganzen winzigen Reußländer sind erfasst, für Indien vor den Engländern gibt es Büchern. Selbst Länder, welche hier uninteressant sind, wie China, Japan usw. gibt es vor Ort Bücher.

Die Fülle Welt nach 45, Euro und Anlage/Lizenprägungen Liberia usw. interessieren nicht, warum braucht man da also Quellen? Und die angesprochenen Sachen sind halt alle "aus unserer Welt".

Von daher sind meine Gedanken eigentlich bescheuert. Sonny ^^
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von Basti aus Berlin » Di 14.02.23 17:11

Der oben ist komplett ans Original angelehnt: Deutsches Reich / 1 Reichsmark / 1937 und Gemeinnutz vor Eigennutz / D.

Der 2er Planck ist mit 2 / Kindergeld beschriftet und lehnt sich stark ans Original an.

Der mit Weintrauben passt sich auch ans Original an: 1951 / 2 / Spielgeld. Die 5er 1951 / 5 / Spielgeld und 1969 / 5 / Spielgeld haben es in sich. Letzte geben aber eher die 5 Reichspfennig Hakenkreuz 1937–1939 wieder. Total verrückt.

Der 1er ohne Währungsbezeichnung sieht nicht besonders aus. Das große Aber, er hat semibehördlichen Einschlag. Auf der Kehrseite (französische Wendung) steht Der Euro kommt. Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Krasse Sache.

Ach ja ... Tolle Nische. Jammerschade, dass sie hier keine Lobby hat. Danke euch Usern der letzten Beiträge aber, dass ihr euch so lieb am Gespräch beteiligt. Hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet 😊
Dateianhänge
IMG_20230214_163036-min.jpg
IMG_20230214_162944-min.jpg
Zuletzt geändert von Basti aus Berlin am Di 14.02.23 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 634 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von KaBa » Di 14.02.23 17:35

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von Basti aus Berlin » Di 14.02.23 17:55

Wundere dich nicht. Wenn man "Grenzen überschreitet" wird man von Malte verschoben. Da kann ich Romane drüber schreiben. Wenn er ganz sauer ist schiebt er meine Sachen in ein ganz speziellen Threads. Ich mag ihn, so wie er ist. 1/3 Privatsammler, 1/3 beruflich, 1/3 studiertes know how. Ich mag ihn sehr =)

Aber im Gegensatz zu dem im Schaukasten Gezeigten Altdeutschland und Antike ist dieser Thread lächerlich. Leider, so denke ich, ist hier im Forum die numismatische Welt spätestens 1945 vorbei. Von daher ist dieses Thema Kindergeld, Chips usw. nicht voll allzu großem Interesse. Echt schade. Wenn du einen Ausbeutetaler Stolberg mit Bild und simpel beschrieben "Neu" reinstellen würdest, bekämst du 15 Daumen hoch. Ist halt Eyecatcher. Das inderessierte Geschreibe über so Extremnischen ist dagegen nicht von Interesse.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 634 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von KaBa » Di 14.02.23 18:24

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag:
Rollentöter (Di 14.02.23 18:56)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von Pfennig 47,5 » Di 14.02.23 22:02

Eine, (für mich unbekannte Spielmarke)

Durchmesser: 21 mm
Gewicht: 0,83 g
Material: Messing
Sp. II. .jpg
Sp. I..jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Münzfuß (Mi 15.02.23 17:05) • TorWil (Mi 15.02.23 18:09)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8030
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 1034 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 14.02.23 22:37

Der österreichische Doppeladler ist ein häufiges Motiv auf Spielmarken süddeutscher Hersteller in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Lustigerweise wurde es dann auch auf Jetons mit dem Porträt Victorias verwendet. Grüße, KarlAntonMartini
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KarlAntonMartini für den Beitrag:
Pfennig 47,5 (Mi 15.02.23 21:16)
Tokens forever!

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Schaukasten Wertmarken - einfach mal herzeigen

Beitrag von Basti aus Berlin » Di 14.02.23 23:28

Kurz vorm Schlafen gehen bin ich es noch Mal. Aber nicht falsch verstehen: Habe nicht das letzte Wort 😂

Egal ob du professionelle Kiloware oder über Jahre lose gesammelte private Kramkiste übernimmst. Das ist das Ergebnis. Neben Großbritannien ist Österreich Spitzenreiter. Also an reales Geld angelehnte Stücke, welche in irgend einer Art und Weise an Originale angelehnt sind. Abgesehen von so Details wie Wappeausrichtung usw. sind all diese Stücke perfekt kopiert. Was meint ihr?

Echt cool, dass sich so einige für das Hobby interessieren. Dachte nur mein lieber Karl sammelt auch Geldersartz in alle Richtungen.

😊
Dateianhänge
IMG_20230214_231247-min.jpg
IMG_20230214_231343-min.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Basti aus Berlin für den Beitrag:
Münzfuß (Mi 15.02.23 17:05)
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste