zwei Jetons

Rechenpfennige und Jetons

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3692
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

zwei Jetons

Beitrag von tilos » Sa 21.01.23 14:12

Ich habe hier noch zwei Jetons, von denen ich allerdings nicht genau weiss, wozu diese dienten: Waren das Rechenpfennige? Vielleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen.

Danke und Grüße
Tilos

?Nürnberg
Jeton, Messing
1.16 g / 22.37 mm
Jeton 1 av.jpg
Jeton 1 rv.jpg


?Nürnberg
Jeton, ?Kupfer o Messing(patiniert)
0.63 g / 15.04 mm
Jeton 2 av.jpg
Jeton 2 rv.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20839
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9684 Mal
Danksagung erhalten: 4054 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von Numis-Student » Sa 21.01.23 14:33

Hallo,

auf dem unteren steht sogar noch Rechenpfennig in der Legende, genutzt wurden diese späten Typen in der Regel als Spielmarken.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3692
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von tilos » Sa 21.01.23 19:23

Danke für die Infos! Irgendwo habe ich noch weitere rumkullern, werde mal ein gemeinsames Tablett einrichten.
Beste Grüße
Tilos

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3692
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von tilos » So 17.12.23 12:48

Vor wenigen Tagen aus einer 1-EUR Grabbelkiste gefischt. Interessant, dass das Stück ein Zainende zu sein scheint?

Gruß
Tilos
RPf av.jpg
RPf rv.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tilos für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (So 17.12.23 16:25) • Pfennig 47,5 (So 17.12.23 18:29)

Chippi
Beiträge: 5982
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5536 Mal
Danksagung erhalten: 2495 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von Chippi » So 17.12.23 13:02

Hallo,

Zainende wäre gerade, daher hast du eine Doppelstanzung. Also hat man zu nah an der letzten Stanzung erneut gestanzt.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3692
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von tilos » So 17.12.23 13:14

Danke für den Hinweis! Das scheint allerdings öfter verwechselt zu werden. Selbst von Münzhändlern, wie man das beispielsweise bei MA-Shops beobachten kann.

Beste Grüße
Tilos

Chippi
Beiträge: 5982
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5536 Mal
Danksagung erhalten: 2495 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von Chippi » So 17.12.23 13:41

tilos hat geschrieben:
So 17.12.23 13:14
Danke für den Hinweis! Das scheint allerdings öfter verwechselt zu werden. Selbst von Münzhändlern, wie man das beispielsweise bei MA-Shops beobachten kann.

Beste Grüße
Tilos
Ja, die Beobachtung ist absolut richtig.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von KaBa » So 17.12.23 16:10

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 09:12, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag:
QVINTVS (Mo 08.01.24 08:01)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20839
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9684 Mal
Danksagung erhalten: 4054 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von Numis-Student » So 17.12.23 16:29

Ja, der Zain war an dieser Stelle "zuende", ob jetzt durch den Rand des vorher gestanzten Loches oder durch den Rand des Bleches.

Also ist in meinen Augen Zainende durchaus richtig, Doppelstanzung präziser.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3273 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von Pfennig 47,5 » So 17.12.23 21:11

Numis-Student hat geschrieben:
So 17.12.23 16:29
Also ist in meinen Augen Zainende durchaus richtig, Doppelstanzung präziser.
So sagte man im Mittelalter schon Zain, oder nicht Zain, das ist hier die Frage? Oder so ähnlich.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3692
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von tilos » So 04.02.24 13:13

tilos hat geschrieben:
Sa 21.01.23 19:23
Danke für die Infos! Irgendwo habe ich noch weitere rumkullern, werde mal ein gemeinsames Tablett einrichten.
Beste Grüße
Tilos
Kürzlich gefunden :D


rpf 1 av.jpg
rpf 1 rv.jpg
rpf 2 av.jpg
rpf 2 rv.jpg
rpf 3 av.jpg
rpf 3 rv.jpg
rpf 4 av.jpg
rpf 4 rv.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tilos für den Beitrag:
Numis-Student (So 04.02.24 16:14)

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1540
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1733 Mal
Danksagung erhalten: 2406 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von Lackland » So 04.02.24 13:31

tilos hat geschrieben:
So 04.02.24 13:13

Kürzlich gefunden :D
Die unteren drei Jetons/Spielmarken sind von Lauer in Nürnberg, während das oberste (anonyme) Exemplar vermutlich von der ‚Konkurrenz‘ ist: von Reich in Fürth.

Beste Grüße

Lackland
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3692
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von tilos » So 04.02.24 13:57

Lackland hat geschrieben:
So 04.02.24 13:31
tilos hat geschrieben:
So 04.02.24 13:13
Kürzlich gefunden :D
Die unteren drei Jetons/Spielmarken sind von Lauer in Nürnberg, während das oberste (anonyme) Exemplar vermutlich von der ‚Konkurrenz‘ ist: von Reich in Fürth.
Beste Grüße
Lackland
Herzlichen Dank für die Angaben zu den Herstellern/Prägeorten + einen schönen Sonntag-Nachmittag!
Tilos

Chippi
Beiträge: 5982
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5536 Mal
Danksagung erhalten: 2495 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von Chippi » So 04.02.24 17:18

Unten ist Preußen auf den neuen König Friedrich Wilhelm III. (1797-1840).

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3692
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: zwei Jetons

Beitrag von tilos » So 04.02.24 19:15

Chippi hat geschrieben:
So 04.02.24 17:18
Unten ist Preußen auf den neuen König Friedrich Wilhelm III. (1797-1840).
Gruß Chippi
Die meinst die untersten drei Exemplare?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Raymond Weiller - Jetons Luxembourgeois Modernes (1994)
    1 Antworten
    298 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Heimatsammler
  • Zwei Unbekannte
    von kiko217 » » in Römer
    4 Antworten
    380 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kiko217
  • Zwei unbekannte Token
    von mefeu#münzen » » in Token, Marken & Notgeld
    1 Antworten
    326 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Zwei chinesische Amulette
    von ischbierra » » in Asien / Ozeanien
    7 Antworten
    486 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Bestimmungshilfe zwei Medaillen
    von Basti aus Berlin » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    6 Antworten
    493 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste