Die Tetrarchie auf Münzen

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Laurentius » Sa 26.10.19 21:47

Galerius Follis
Silbersud, 9,6g ∅28mm
Herakleia
RIC 20b

AV: GAL VAL MAXIMIANVS NOB CAES, Kopf mit Lorbeerkranz n.rechts
RV: GENIO POPVLI ROMANI, Genius mit Patera und Füllhorn nach links stehend
Dateianhänge
IMG_20191026_212834-horz.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4780
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von mike h » So 27.10.19 16:08

Dieses Stück ist mir zwar nicht so gut gelungen...
Aber an einer Hercules-Rückseite kann ich nicht vorbeigehen, wenn sie mir noch fehlt.
Kamp0120.054.2AR01.JPG
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Laurentius » Mo 28.10.19 09:34

@ Martin ,ok, diese Hercules RV hätte ich auch nicht liegenlassen.

Maximianus Herculius Follis
9,2g, ∅ 28mm
Ticinum, RIC 45b
Kampmann, 120.80

AV: IMP C MAXIMIANVS P F AVG, Büste nach rehcts
RV: SACRA MONET AVGG ET CAESS NOSTR, Moneta steht links
Dateianhänge
IMG_20191028_080943-horz.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9767
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 18.11.19 21:22

Die Tetrarchie ist wirklich nicht mein Sammlungsschwerpunkt, aber dieses Stück hat mir ausnehmend gut gefallen, und außerdem ist es noch eher selten.

Severus II. Augustus, Follis aus Trier, 306-307
Vs. IMP SEVERUS PIUS F AUG
Belorb. und gepanzerte Büste re.
Rs. GENIO POPU - LI ROMANI, Münzzeichen S / F / PTR
Genius mit Mauerkrone und Chlamys n.li. stehend, hält Patera und Füllhorn
28 mm, 9,98 g, Stempelachse 5 Uhr
RIC VI Tre 651A

Homer
Dateianhänge
4773.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Laurentius » Di 19.11.19 10:12

@ Homer

In der Tat, einen Trierer Valerius Severus sieht man wirklich nicht so oft
und dann noch aus meiner Lieblings-Offizin, der "Prima". 8)

Galerius Follis als Caesar
Cyzicus, ∅26mm, 6,9g
AV: GAL VAL MAXIMINVS NOB C
RV: GENIO CAESARIS
RIC 43
Kampmann 122.62
g11-horz.jpg
vg Laurentius

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Laurentius » Sa 21.12.19 14:01

Constantius Chlorus Follis
vollständiger Silbersud, ∅26-27mm, 10,1g
Trier, 296 n.Chr., RIC 213a, K 121.38
AV: CONSTANTIVS NOB CAES - belorbeerte Büste n.r.
RV: GENIO POPVLI ROMANI - Genius m. Patera u. Füllhorn n.l.,
Beizeichen A u. Gamma
cc1-horz.jpg
vg Laurentius

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 23.12.19 14:38

Schönes Constantius Portrait, Laurentius!

Wenn du gerade bei den Caesaren der Tetrarchie bist, dann habe ich hier einen
Quinar aus Siscia, geprägt für Galerius Caesar.

00377q00.jpg
AE-Quinarius
MAXIMIANVS NO C; Laureate and cuirassed bust to right.
VIRTVS AVGG; Emperor on horseback galloping right, sparing enemy.
Siscia
RIC -; King 10var. (bust and obverse legend)

Grüsse
JvP
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4780
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von mike h » Mo 23.12.19 14:46

Hübsch
Hab ich so noch nie gesehen..
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9767
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 23.12.19 14:50

Extrem coole Münze, neidvollen Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 23.12.19 15:02

Vielen Dank Ihr beiden.

Gerade eben habe ich bemerkt, dass ich bisher nur zwei der "Klein-nominale" aus der Zeit der Tetrarchie vorgestellt habe.
Aber das liegt wohl eher daran, dass ich hier zu selten aktiv bin :roll:

Ein weiteres interessantes Stück in dieser Reihe ist folgender Abschlag / Denar.
(Rückseite nur von diesem Stück bekannt wie mir S.Estiot bestätigt hat.) Die Vorderseite ist Stempelgleich mit einem zweiten Abschlag, welchen der Benutzer Mauseus aus Forum Ancient Coins ebenda einmal vorgestellt hatte. Die Rückseite zeigt bei seinem Stück jedoch nur Hercules.
http://www.forumancientcoins.com/galler ... pos=-90314

00372q00.jpg
Maximianus Herculius
AE-Abschlag of Aureus dies / Denarius 290 A.D.
MAXIMIANVS AVG CONS III; Laureate bust in imperial mantle to left, holding eagle tipped scepter.
CONCORDIA AVGG; Hercules holding club and lion skin, and Jupiter clasping hands; eagle at Jupiter’s feet.
Ex: SMT
Ticinum
RIC --; C --

Und für alle die bei dem Stück die Manipulationen hervorgehoben haben möchten:
Es wurde teilweise in den Feldern Auflagen weg-geglättet und anschließend nachgedunkelt.
Zuletzt geändert von Julianus v. Pannonien am Mo 23.12.19 15:12, insgesamt 1-mal geändert.
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Laurentius » Mo 23.12.19 15:10

@ Julianus v. Pannonien

Zwei wirklich seltene und beeindruckende Stücke, Respekt! 8)

vg Laurentius

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12376
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Numis-Student » Mo 23.12.19 16:25

Wieder einmal zwei tolle, extrem seltene und sehr ansprechende Stücke, perfekt fotografiert.

MR

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1446
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von alex456 » Mo 23.12.19 17:07

Tolle Münzen! Glückwunsch!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4780
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von mike h » Sa 04.01.20 13:31

Ich schließe mich den Glückwünschen an..
Bei mir langte es leider nur zu einem Sol
Den hab ich zwar exakt in identischer Prägung schon einmal....
Kamp0128.049AR01.jpg
Aber jetzt kann ich den hier aussortieren..
Kamp0128.049AR01a.jpg
Martin
PS: Ich hab den neuen dann doch nochmal etwas gereinigt...
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3975
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von richard55-47 » Di 07.01.20 17:27

Ich weiß nicht mehr, ob ich meinen schönsten Gottvater der Tetrarchie hier schon vorgestellt habe, aber Wiederholungen können nicht schaden.
Dateianhänge
329 Diocletianus.JPG
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    514 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • Was tun bei Verlust von Münzen?
    von Pinneberg » Mi 07.11.18 20:57 » in Römer
    3 Antworten
    586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pinneberg
    Do 08.11.18 19:50
  • Münzen verdächtig?
    von Fortuna » So 18.11.18 14:08 » in Römer
    13 Antworten
    1223 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    Mi 21.11.18 18:49
  • Hand auf Münzen
    von QVINTVS » Mi 05.02.20 17:37 » in Mittelalter
    2 Antworten
    358 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 06.02.20 13:07
  • 4 Unbekannten Münzen
    von MoonCow » Fr 29.11.19 12:59 » in Sonstige
    2 Antworten
    285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 29.11.19 19:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast