Republik - eine kleine Zeitreise

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4426
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Zwerg » Di 16.06.20 21:06

Über die Denare von Crepusius gibt es umfassende Literatur von Charles Hersh (der hat mich als Studiosus einmal zum Hummer-Essen in Long Island eingeladen) und T.V.Buttrey
https://www.jstor.org/stable/pdf/43566280.pdf?seq=1

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Altamura2
Beiträge: 3226
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Altamura2 » Mi 17.06.20 09:53

Und hier nochmal ohne Anmeldung oder ähnliche Hürden :D : https://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id= ... age&seq=81

Gruß

Altamura

kiko217
Beiträge: 547
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Mi 17.06.20 19:36

Euch beiden vielen Dank für die Links!

Kiko

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von shanxi » Do 16.07.20 13:48

Für Republik Sammler:

https://livyarrow.org/2020/07/14/schaef ... line-rrdp/


Ein Beispiel:

Start bei CRRO,
z.B.: http://numismatics.org/crro/id/rrc-22.1

Dann ganz unten auf der Seite auf den Link klicken:
Schaefer Roman Republican Die Study: Binder 1

Dann muss man seitlich scrollen bis man bei der angegebenen Seite 160-0 angekommen ist. (Die Seitenzahlen stehen unter den Vorschaubildern)

Dort sind dann die Vergleichsexemplare, nach Kontrollsymbolen sortiert.



Ein Sprung zurück ins vordigitale Zeitalter, aber hilfreich wenn man nach stempelgleichen Vergleichsexemplaren sucht. Man kann durch klicken sehr weit reinzoomen. Die Auflösung ist super.

kiko217
Beiträge: 547
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Sa 12.09.20 10:46

Liebe Gemeinde,

nach einger Zeit der Dürre ist mir endlich mal wieder eine neue Münze in die Sammlung gekommen.Weil sie nicht so häufig ist, lohnt es sich sogar, sie zu zeigen. Mit 3,2 g ist sie zwar ein bisschen leicht, aber das sieht man der rauhen Oberfläche auch schon an. In besserer Erhaltung hätte sie leider auch mein Budget gesprengt.
Geprägt wurde sie in Auftrag von Sextus Pompeius. Crawford hat diese Prägung in Massilia verortet, dagegen spricht aber die unregelmäßige Stempelstellung. Woytek ist der Meinung, dass diese Stücke in Sizilien geprägt wurden, und zwar irgendwann zwischen 42 und 38 v.

Schönes Wochenende!

Kiko
Dateianhänge
Nasidius - Sextus Pompeius AV.jpg
Nasidius - Sextus Pompeius RV.jpg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1516
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von alex456 » Sa 12.09.20 23:01

So einen suche ich auch noch. Glückwunsch zu dem guten Fang!

Gruß
Alex

kiko217
Beiträge: 547
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » So 13.09.20 10:30

Danke schön! Freut mich, dass er dir gefällt!

Kiko

Benutzeravatar
Erro
Beiträge: 175
Registriert: Sa 05.02.11 11:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Erro » Sa 19.09.20 19:42

Lange nicht mehr hier gewesen.

Hier einmal ein Licinivs Nerva, den ich aber aus Zeitgründen nie einstellen konnte.

Gekauft vor sechs Jahren - zum damaligen Preis von 325 €uro.
Wenn Euch die Preisangaben mehrheitlich nerven sagt per PN kurz Bescheid.
Finde ich für unsere Neusammler aber wichtig, damit sie ein Gespür für Preise entwickeln können.
Dateianhänge
Licinivs Nerva (revers).gif
Licinivs Nerva (avers).gif
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Numis-Student » Sa 19.09.20 19:52

Erro hat geschrieben:
Sa 19.09.20 19:42
Lange nicht mehr hier gewesen.

Hier einmal ein Licinivs Nerva, den ich aber aus Zeitgründen nie einstellen konnte.

Gekauft vor sechs Jahren - zum damaligen Preis von 325 €uro.
Wenn Euch die Preisangaben mehrheitlich nerven sagt per PN kurz Bescheid.
Finde ich für unsere Neusammler aber wichtig, damit sie ein Gespür für Preise entwickeln können.
Welcome Back :mrgreen:

Finde ich ebenfalls sinnvoll, mich stören die Preisnennungen nicht... Ganz im Gegenteil, es hilft, wie Du schon sagst, bei der Bildung eines Preisgefühls.

Schöne Münze !

Schöne Grüße
MR

kiko217
Beiträge: 547
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Sa 19.09.20 20:27

Schöne Münze und eine der interessantesten Darstellungen überhaupt, wie ich finde. Da wird die Antike lebendig!

Kiko

Benutzeravatar
Erro
Beiträge: 175
Registriert: Sa 05.02.11 11:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Erro » Sa 19.09.20 20:34

Danke Euch.
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1516
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von alex456 » Sa 19.09.20 23:22

Definitiv eine der historisch interessantesten Darstellungen der römischen Republik! Glückwunsch zu dem tollen Stück!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Numis-Student » Sa 19.09.20 23:28

alex456 hat geschrieben:
Sa 19.09.20 23:22
Definitiv eine der historisch interessantesten Darstellungen der römischen Republik! Glückwunsch zu dem tollen Stück!

Gruß
Alex
Und für die Kaiserzeitsammler... :oops:

https://www.coinarchives.com/a/openlink ... 9a9e1538c7

Schöne Grüße
MR

kiko217
Beiträge: 547
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » So 20.09.20 16:50

Die haben ja immer noch ihre stehenden Langeweilen nach links und rechts und auf dem Avers 237 Büstenvarianten😀😀😀. Aber Spaß beiseite - jedem Tierchen sein Plaisierchen oder suum cuique, wie der Lateiner sagt.

Kiko

Benutzeravatar
Erro
Beiträge: 175
Registriert: Sa 05.02.11 11:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Erro » Mo 28.09.20 13:14

Heute möchte ich meinen "Fvrivs Brocchvs" vorstellen.

Ceres soll auf die "cura annonae" / "annona civica" hinweisen, also die Beschaffung und die Verteilung des Getreides sowie dessen Preisfestsetzung.

Aus meiner Sicht taucht Ceres bei weitem nicht so oft auf wie Annona mit Ihrem Standardfüllhorn. Sehe ich das richtig, das Annona im Gegensatz zu Ceres erst nicht personifiziert ist und sich eher auf den Vorgang des jährlichen Ernteertrages, dessen Verteilung sowie die Festsetzung der Preise bezieht und erst viel später eine Darstellung als Göttin stattfindet?

Ich blicke da nicht so ganz durch. Einzeldefinitionen der Beiden gibt es ja genug. Vielleicht hat da jemand einen Literaturverweis, wo auf die Beziehung der Beiden untereinander verwiesen wird.

Schon mal danke vorab falls einer von Euch da was hat.

L. Fvrivs Brocchvs - revers.JPG
L. Fvrivs Brocchvs - avers.JPG

P.S.: Gekauft habe ich das Stück im Jahr 2014, es hat mich 245 €uro gekostet.
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Republik ?
    von Pipin » Di 11.02.20 10:01 » in Griechen
    7 Antworten
    601 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Fr 14.02.20 10:00
  • Unbekannte röm. Republik
    von Sandbergkelte » Di 24.09.19 10:44 » in Römer
    4 Antworten
    384 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandbergkelte
    Di 24.09.19 18:58
  • Kupfermünze aus dem Osten der Republik?
    von moneypenny » Do 17.10.19 21:16 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    387 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneypenny
    Do 17.10.19 23:04
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Bitte um Bestimmung: Republik Denar, Fälschung ?
    von wiktoa » Mi 27.05.20 09:40 » in Römer
    6 Antworten
    281 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dictator perpetuus
    Fr 29.05.20 18:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast