Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1248 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Mi 03.11.21 15:51

Das sind genau solche Münzen, wo es sich lohnt zu warten, bis eben das passende Teil auftaucht. Die ist häufig und wird immer wieder angeboten.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1248 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Mi 03.11.21 15:59

Schade eigentlich, dass ich genau den Typ schon habe... kein schlechter Preis, wenn man noch ein wenig handeln kann.

https://www.ma-shops.de/klein/item.php?id=10909
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von beachcomber » Mi 03.11.21 16:00

ganz klar nr.1!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1869
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 1555 Mal
Danksagung erhalten: 1417 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Timestheus » Mi 03.11.21 17:21

Timestheus hat geschrieben:
Mi 03.11.21 15:49
jschmit hat geschrieben:
Mi 03.11.21 15:29
Nummer 1, definitiv. Der Rest wird dich unglücklich machen ;-)
https://auctions.cngcoins.com/lots/view ... -rome-mint

Heute Auktion. Aber auch da sieht man die dünnen unwirklichen Beine des Kamels - bzw. finde ich das Kamel sieht so aus, wie als hätte ich es gezeichnet - Strichmännchenkamel.
Ui die ging jetzt auch für 325 USD raus.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Ich bin der DAMNATIO MEMORIAE verfallen!

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1180
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von jschmit » Mi 03.11.21 17:35

Stilistisch ist die von Ma-shops besser :-)
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5552
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 688 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Zwerg » Mi 03.11.21 17:43

Spaßeshalber einmal der teuerste Wanderpokal dieser Münze aus CA
image00869.jpg
September 2019 Roma 3.000 GBP (3.300 €)
Januar 2019 CNG 2.750 USD (2.400 €)
April 2011 NAC 950 CHF (730 €)

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1869
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 1555 Mal
Danksagung erhalten: 1417 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Timestheus » Mi 03.11.21 17:45

Zwerg hat geschrieben:
Mi 03.11.21 17:43
Spaßeshalber einmal der teuerste Wanderpokal dieser Münze aus CA
Die ist natürlich eine ganze große Ecke qualitativ hochwertiger wie die beim MA-Shop.
Ich habe die #1 eben gekauft aus dem MA-Shop.
https://www.ma-shops.de/odysseus/item.php?id=1342

Aber! Wie bei meiner aus dem MA-Shop auch - ohne Skorpion auf dem Revers (vor der Quadriga).
Ich hatte bisher nur Münzen mit Skorpion entdeckt.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Ich bin der DAMNATIO MEMORIAE verfallen!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4200
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 1596 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von shanxi » Mi 03.11.21 17:55

Timestheus hat geschrieben:
Mi 03.11.21 17:45
Aber! Wie bei meiner aus dem MA-Shop auch - ohne Skorpion auf dem Revers (vor der Quadriga).
Ich hatte bisher nur Münzen mit Skorpion entdeckt.
Ist auch die RRC 422/1a und nicht die RRC 422/1b die im Shoptext angegeben ist.

http://numismatics.org/crro/id/rrc-422.1a

EDIT: ist das ein Mule

Avers 422/1b und revers 422/1a ??

Ich habe das gerade nochmal genauer angeschaut. Du hast ARETAS auf dem Avers ausgeschrieben wie 422/1b, aber ohne Skorpion wie 422/1a

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1869
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 1555 Mal
Danksagung erhalten: 1417 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Timestheus » Mi 03.11.21 18:15

https://www.vcoins.com/de/stores/shanna ... fault.aspx

Meine Güte, was man alles beim herum blättern findet. Triskeles mit geflügeltem Kopf der Medusa in der Mitte. Dazu Ähren zwischen den Beinen. Was für eine herrliche Vorderseite. Was meine Freundin dazu meint, wenn ich die mir zu Weihnachten wünsche? :oops:

----
shanxi hat geschrieben:
Mi 03.11.21 17:55
Ich habe das gerade nochmal genauer angeschaut. Du hast ARETAS auf dem Avers ausgeschrieben wie 422/1b, aber ohne Skorpion wie 422/1a
Das habe ich auf den ersten schnellen Blick auch gefunden. Das verwirrt mich so ein bisschen auch. Ich werde morgen mal genauer recherchieren. Wird auch endlich mal zeit, dass die Münzen hier so langsam ankommen und man was in der Hand hat zum richtigen katalogisieren und auch bisschen nachforschen. Werde da bei der Münze morgen aber auch nochmals genauer schauen.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Ich bin der DAMNATIO MEMORIAE verfallen!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4200
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 1596 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von shanxi » Mi 03.11.21 18:30

Die Rückseite mit CAPTV wäre wieder 422/1b ( 422/1a hat nur CAPT). Also doch kein Mule, aber wenn ich nichts übersehe nicht im Crawford.


Vielleicht kann mal jemand im Crawford (Buch) nachschauen ob es da einen Kommentar gibt oder ob das doch ein Fehler online ist? Ich würde es ja machen, aber ich bin gerade nicht zu Hause. Das AED auf der Rückseite ist auch seltsam. Laut Text soll es bei 422/1b nicht da sein, aber die meisten gezeigten Exemplare haben es.

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1869
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 1555 Mal
Danksagung erhalten: 1417 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Timestheus » Do 04.11.21 14:40

Falls jemand bei der ROMA Auktion mit bietet - die ja morgen endet - bitte Bescheid geben.
Man muss sich ja nicht gegenseitig hoch treiben - kann sich ja per PN absprechen.

Lot 798 - Augustus
https://www.romanumismatics.com/252-lot ... tail&year=

Lot 892 - Römische Republik Balbus
https://www.romanumismatics.com/252-lot ... tail&year=

Lot 908 - Römische Republik Brutus
https://www.romanumismatics.com/252-lot ... tail&year=

Lot 909 - Römische Republik Caldus
https://www.romanumismatics.com/252-lot ... tail&year=
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Ich bin der DAMNATIO MEMORIAE verfallen!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5552
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 688 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Zwerg » Do 04.11.21 14:57

Lass die Finger von 3 und 4
3 = zu viele Kratzer
4 = häßliche "banker's marks"
Lass Dir Zeit!

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1869
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 1555 Mal
Danksagung erhalten: 1417 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Timestheus » Do 04.11.21 15:05

Zwerg hat geschrieben:
Do 04.11.21 14:57
Lass Dir Zeit!
Keine Angst.
Beobachte die nur. Ist nur loses Interesse.

Die #3 und #4 waren bis eben noch preislich interessant - aber inzwischen sind die hoch geboten worden, dass jetzt auch uninteressant. Die #1 würde mich schon sehr interessieren - wird mir aber bereits zu "teuer. Die #2 liegt gerade noch so im Rahmen - die suche ich auch gerade speziell - da hätte ich aktuell das meiste Interesse. Aber da ist inzwischen seit ich gepostet habe auch schon 40 Pfund drauf gekommen an Gebote.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Ich bin der DAMNATIO MEMORIAE verfallen!

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1180
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von jschmit » Do 04.11.21 15:55

Du unterschätzt Roma Auktionen ;-) biete da mit wenn was aussergewöhnliches dabei ist. Ich mochte Roma auch (wegen den Zollkosten jetzt etwas weniger) aber da geht alles zu einem hohen Preis weg.
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1869
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 1555 Mal
Danksagung erhalten: 1417 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Timestheus » Do 04.11.21 16:47

Bietet jemand am Sonntag 07.11. bei Lucernae und/oder Naumann mit? Habe keine Lust künstlich den preis hoch zu schaukeln - nur weil ich bisschen Interesse habe an der einen oder anderen Münze - aber jemand anders hier hat großes Interesse. Ebenso gibt es Münzen am Sonntag wo ich großes Interesse habe und auch brav den Button drücken werde.

Lucernae

#1 Los 139 - Römische Republik Vibius Pansa - Da habe ich großes Interesse und werde sicher bieten.
https://www.biddr.com/auctions/lucernae ... &l=2291172

#2 Los 149 - Römische Republik Rustius - Das Schaf ist mein! Leider nicht ganz so excellent daher mit Limit.
https://www.biddr.com/auctions/lucernae ... &l=2291182

#3 Los 163 - Römische Republik Vargunteius - schöner Denar, den könnte ich mögen haben.
https://www.biddr.com/auctions/lucernae ... &l=2291196

#4 Los 164 - Römische Republik Glabrio - zu schön um sie links liegen zu lassen, bis zu einem gewissen Limit wäre ich dabei.
https://www.biddr.com/auctions/lucernae ... &l=2291197

#5 Los 165 - Römische Republik Aquillius - zu schön um sie links liegen zu lassen, bis zu einem gewissen Limit wäre ich dabei.
https://www.biddr.com/auctions/lucernae ... &l=2291198

Naumann

#6 Los 555 - Römische Republik Titius - da wollen anscheinend nicht mehr den Pegasus, wer bietet denn da schon 190 Euro. Unsicher ob ich da noch dabei bin. Auch wenn ich die Darstellung des Pegasus echt schön finde.
https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=2230343

#7 Los 565 - Römische Republik Lucretius Trio - denn mag ich haben. Nicht um jeden Preis. Aber.
https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=2230353

#8 Los 580 - Römische Republik Carisius - was los Leute? Stehen alle auf einmal auf Pegasus und Sphinx? Schätzpreis? Aktuelles Vorgebot? Hätte gerne mitgeboten - aber mal sehen.
https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=2230368

#9 Los 584 - Römische Republik Turrinus - gilt das Gleiche wie bei #7 Los 565
https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=2230372

#10 Los 590 - Römische Republik Vestalin - hätte ich gerne, gefällt mir nicht nur optisch, auch geschichtlicher Bezug. Würde wohl mitbieten.
https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=2230378


----
Jemand besonders auf gewisse Lose interessiert? Dann kann man sich ja absprechen. Falls erwünscht.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Ich bin der DAMNATIO MEMORIAE verfallen!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von Basti aus Berlin » » in Altdeutschland
    8 Antworten
    742 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Kelten)
    von Amentia » » in Kelten
    118 Antworten
    4944 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu
  • Einschätzung Anhalt
    von Basti aus Berlin » » in Altdeutschland
    10 Antworten
    849 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Einschätzung Salzburg
    von Basti aus Berlin » » in Österreich / Schweiz
    10 Antworten
    631 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Einschätzung eines Lösers aus Braunschweig
    von didius » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Odentaler, tilos und 0 Gäste