Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Sammelforum für Numismatische Literatur
Steffl0815
Beiträge: 569
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 1351 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Steffl0815 » Mi 19.04.23 22:14

Ich habe vorhin nicht deine numismatischen Beiträge angeprangert. Diese sind durchaus fundiert und auch interessant.

MfG Stefan
Angesichts der Tatsache, dass die Menschheit nicht fähig ist, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, dürfen wir uns in Zukunft keine Fehler mehr leisten.
– Ernst Ferstl-

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 20.04.23 19:03

Firenze hat geschrieben:
Mi 19.04.23 17:19
Basti aus Berlin hat geschrieben:
Mi 19.04.23 08:28
Dein Beitrag hat mich trotz total KO sein angeregt noch Mal im Chatverlauf mit anderem Sammler zu gucken. Wenn man neben Numismatik alle Nebengebiete Medaillen, Banknoten, Hefte, Broschüren usw hinzuzieht, habe ich 10.000 Stück. Das große Aber: Von vor 45, oder gar 1900 gerade Mal 50.
Du hast 10.000 Publikationen? Hast du die irgendwie katalogisiert? Wie bewahrst du die auf? Das würde mich interessieren…

F
Grüß dich. Habe was reingestellt. NNB fast geschlossen 2012-2021. Fast 100 Hefte. Dazu ein klein wenig Hefte DDR. Vlt. ist ja was für dich dabei.

viewtopic.php?f=85&t=67373

Serie 80er, 90er und 2000er hatte ich auch. Aber alles verkauft, bis auf die hier. Die Fülle wird einfach zu extrem.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Firenze
Beiträge: 451
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Firenze » Do 20.04.23 20:37

Hallo Basti,

mehr als dein Angebot zum NNB (dieses beziehe ich als Vereinsmitglied ohnehin, hebe aber die Ausgaben aus Platzgründen nicht auf) hätten mich Infos zu den genannten Themen, Katalogisierung bzw Inventarisierung sowie Aufbewahrung, interessiert.

F

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 20.04.23 21:32

Firenze hat geschrieben:
Do 20.04.23 20:37
Hallo Basti,

mehr als dein Angebot zum NNB (dieses beziehe ich als Vereinsmitglied ohnehin, hebe aber die Ausgaben aus Platzgründen nicht auf) hätten mich Infos zu den genannten Themen, Katalogisierung bzw Inventarisierung sowie Aufbewahrung, interessiert.

F
Habe nur Interesse daran das Konfliktthema zu entschärfen. Stell dir vor du übernimmst eine Bibliothek von 200 Einheiten. Solche Sachen behältst du und das, was du nicht brauchst oder doppelt und dreifach hast, verkaufst du.

Die Dinger hier sind in meiner Sammlung. Blind aus dem Regal entnommen. Teilen sich dann immer weiter runter in zB.

Autor/Titel/Ausgabeort/Auflage/Jahr/ISBN
Dateianhänge
IMG_20230420_211540-min.jpg
IMG_20230420_211516-min.jpg
IMG_20230420_211426-min.jpg
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Numis-Student » Do 20.04.23 22:34

Dann entschärfe es doch, indem Du die Fragen nüchtern und sachlich beantwortest:

Wie/Wo lagerst Du die 10.000 Publikationen ?
Wie katalogisierst/ inventarisierst/ ordnest Du diese Mengen, um noch den Überblick zu behalten ?

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Wurzel (Do 20.04.23 22:35)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 20.04.23 22:42

Das führt doch nun vom Thema ab. Man muss bei jedem klitzekleines Wort gucken, dass sich keiner angegriffen führt. Wurzel und du guckt mir sehr auf die Finger. Dann ganz nüchtern: Numismatische Fachliteratur ist interessant.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 20.04.23 22:44

Außerdem meintest du, dass du, unabhängig von Dorotheum, selbst Literatur sammelst. Also freu dich doch, wenn ich solch tolle Anzeigen entdecke.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Numis-Student » Do 20.04.23 22:49

Nein, genau das IST das Thema: eine fachliche Diskussion über numismatische Literatur.
Stattdessen weichst Du aus, schreibst von 10 verkauften Davenports, von 200 übernommenen Büchern... Warum ?
Warum willst Du nicht solche direkten, interessanten Fragen beantworten ?
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Numis-Student » Do 20.04.23 22:51

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Do 20.04.23 22:44
Außerdem meintest du, dass du, unabhängig von Dorotheum, selbst Literatur sammelst. Also freu dich doch, wenn ich solch tolle Anzeigen entdecke.
ja, ich trage auch immer etwas Literatur zusammen; aber bei meiner letzten Zählung (vor einigen Jahren) waren es um die 500, vielleicht sind es jetzt 1000, aber von solchen Dimensionen (10.000 Stück) bin ich weit entfernt.

Aber auch meine Literatursammlung hat wieder nichts mit der Beantwortung der interessanten Fragen zu tun... :wink:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 20.04.23 23:03

Das Thema Literatur ist über die vergangenen zwei Jahre extremes Fadenkreuz geworden. So sehr, dass ich präventiv Kankelfitz und Szeivert/Sear hole. Das totale Paradox um: Man kann Sagen, aber nicht Fragen.

Unabhängig davon ist das Geschriebene missverständlich rübergekommen. Mein "Rekord" waren (noch Mal nachgeschaut) 8911 Stück. Wegen zB kaputter Waschmaschine und Urlaub Teil verkauft. Mittlerweile sind es (jedes noch so kleine Heftchen mitgerechnet, zB Katalog WMF), 6075.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4324
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Wurzel » Do 20.04.23 23:06

und wie behälst Du den Überblick?
Ich habe erst in letzter Zeit festgestellt, das ich Bücher doppelt habe.....
und bin weit unter deinen Zahlen
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Numis-Student » Do 20.04.23 23:08

Also langsam gebe ich die Hoffnung auf :evil:

Bitte beantworte doch einfach diese Fragen:
Numis-Student hat geschrieben:
Do 20.04.23 22:34
Wie/Wo lagerst Du die 6075 Publikationen ?
Wie katalogisierst/ inventarisierst/ ordnest Du diese Mengen, um noch den Überblick zu behalten ?
MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Basti aus Berlin (Do 20.04.23 23:18)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1828
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 2314 Mal
Danksagung erhalten: 839 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von didius » Do 20.04.23 23:11

Hi Basti,
ist es bei dir ähnlich wie bei mir, d.h. im Regal irgendwie möglichst nach Themengebieten geordnet und dann ggf. nach Zeiträumen (oder welchen Kriterien?), aber eine Inventarisierung fehlt noch, mit dem Risiko, dass auch immer wieder mal doppelte ins Regal rutschen?

Also bei mir herrscht nämlich geordnetes Chaos im Regal und ich bin bisher bei jeden Versuch der Inventarisierung und "vernünftigen" Anordnung irgendwie gescheitert, daher würde es mich interessieren, wie du das machst.

Grüße didius
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor didius für den Beitrag:
Numis-Student (Do 20.04.23 23:12)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 20.04.23 23:16

Ich habe euch auf den Arm genommen. Nie im Leben kann man 15.000 Bücher besitzen. Wo soll man denn da schlafen? Sind exakt 996 Stück. Und ich verkaufe doch hier schon knapp 120 Stück wieder.

Hoffe habe euch beiden zum Lachen gebracht 🥰
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1828
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 2314 Mal
Danksagung erhalten: 839 Mal

Re: Lot Literatur 403 Bücher - Digital in 2 CDs

Beitrag von didius » Do 20.04.23 23:18

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Do 20.04.23 23:16
Ich habe euch auf den Arm genommen. Nie im Leben kann man 15.000 Bücher besitzen. Wo soll man denn da schlafen? Sind exakt 996 Stück. Und ich verkaufe doch hier schon knapp 120 Stück wieder.

Hoffe habe euch beiden zum Lachen gebracht 🥰
nein, hast du nicht :evil:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste