Katalog/Literatur

Deutschland vor 1871
KentClark
Beiträge: 4
Registriert: Do 27.08.20 20:11

Katalog/Literatur

Beitrag von KentClark » Sa 29.08.20 16:58

Welchen Katalog könnt Ihr als Standardwerk empfehlen? Ab 1871 gilt ja Jaeger als das Werk.

Ich danke Euch im Voraus.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5880
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 948 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von Zwerg » Sa 29.08.20 17:05

Bei Altdeutschland (1500 bis 1800) gibt es für jedes Gebiet einen eigenen Standardkatalog - wenn er überhaupt existiert.
Für Münzen 1800 bis 1871 den AKS (neben einigen anderern)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17094
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5610 Mal
Danksagung erhalten: 1713 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von Numis-Student » Sa 29.08.20 18:53

Volle Zustimmung, AKS ist wichtig (viewtopic.php?f=79&t=51772&p=436468#p436468), für einen gewissen Überblick und als erstes Hilfsmittel zu einer groben Bestimmung evtl noch die KM-Bände für das 17. und 18. Jhdt.
Solltest Du auch Goldmünzen sammeln wollen: Friedberg.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4819
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1441 Mal
Danksagung erhalten: 2788 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von ischbierra » Sa 29.08.20 18:56

Der umfangreichste Katalog für Altdeutschland ab 1500 ist: NIcol, German Coins

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1200
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von TorWil » Sa 29.08.20 19:19

Ich kann ischbierra voll zu stimmen, die größte Übersicht findet man im Nicol.
Auch die "normalen" Krause Micheler Weltkataloge 1601-1700, 1701-1800 und 1801-1900 sind oft hilfreich, wenn man die heute nicht mehr deutschen Teile vom Heiligen Römischen Reich sucht.

Vor 1600 gibt es dann noch den 'Saurma' (Die Saurmasche Münzsammlung).
Die meisten Kataloge kann man mit ein wenig Geduld und Glück auch in digitaler Form im Netz finden.

Grüße

TorWil

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 512
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von hegele » Sa 29.08.20 21:06

Viele Sammler konzentrieren sich aber nur auf ein bestimmtes Gebiet, sei es z. B. ihre Region oder ihre Stadt, oder auch nur für eine bestimmte Epoche, Zeitspanne, oder einen bestimmten Herrscher, dann lohnt es sich kaum, sich viel Literatur über das ganze Gebiet Altdeutschland zuzulegen. Da ist es besser, die bereits oben erwähnten Standardkataloge für sein Gebiet zu haben. Ich zum Beispiel sammle Königreich Württemberg uznd habe da einiges an Literatur zum nachschauen.

Ich habe 2008 zum Beispiel von Herrn Zylka die Bibliothek übernommen, da waren 2/3 dabei, die ich für mich nicht verwenden konnte. Diese habe ich dann an andere Sammler abgegeben und habe nur an allgemeinder und Spazialliteratur behalten, was für mich wichtig und interessant war.
hegele

heiheg
Beiträge: 303
Registriert: Fr 29.03.13 09:33
Wohnort: Abensberg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von heiheg » So 30.08.20 07:21

Hallo Münzfreunde,
nur zur Ergänzung: Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert 1700 - 1806 von Gerhard Schön, Battenberg Gietl Verlag 69 €. Ich selbst habe den Katalog noch nicht. Weiß jemand, ob sich ein Erwerb lohnt?
Gruß
heiheg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17094
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5610 Mal
Danksagung erhalten: 1713 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von Numis-Student » So 30.08.20 07:52

Hallo Heiheg,

ich habe den Katalog ebenfalls nicht, und ich glaube, auch dienstlich haben/verwenden wir ihn nicht.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5880
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 948 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von Zwerg » So 30.08.20 09:09

Ich kann ihn mittlerweile empfehlen - ganz besonders bei Gebieten mit fehlender Standardliteratur
Gerhard Schön ist ausgewiesener Spezialist für diese Zeit
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 512
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von hegele » So 30.08.20 11:32

Schön 18. und 19. Jahrhundert habe ich alte Ausgaben.
Ich gehe davon aus, dass sich für diese Zeit nicht mehr viel ändert in neueren Katalogen
hegele

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 318
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von desammler » So 30.08.20 14:20

Meine sind auch schon ältere Ausgaben, hab aber bisher alles gefunden was ich gesucht habe...
bin der gleichen Meinung wie hegele
ds

kopfstück
Beiträge: 60
Registriert: Di 30.09.08 11:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Katalog/Literatur

Beitrag von kopfstück » Mo 31.08.20 08:58

Hallo,

ich sammle über verschiedene Altdeutsche Staaten hinweg und habe daher den Schön 18. Jahrhundert als zuverlässigen Katalog in Besitz. Ich kaufe mir jeweils die neueste Ausgabe, weil Herr Schön in seine Kataloge jeweils neue Erkenntnisse einfließen lässt.Die angegebenen Preise sind für mich nur zweitrangig. Interessanter sind die Abbildungen und Beschreibungen. Es ist nicht alles 100 Prozent, aber für meine Zwecke genügt dieser Katalog.
Viele Grüße

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Katalog Hirsch 1958
    von nordhausen » » in Altdeutschland
    1 Antworten
    267 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hessen62
  • Katalog Notmünzen Frankreich
    von chemik » » in Token, Marken & Notgeld
    7 Antworten
    525 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Coinstrail - Online Katalog und Verkaufssammler
    von Coinstrail » » in Interessante Links
    5 Antworten
    345 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Coinstrail
  • Craig-Katalog: fehlende Nummern
    1 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gerhard Schön
  • Referenz Katalog Michel Prieur gesucht
    von prieure.de.sion » » in Römer
    12 Antworten
    531 Zugriffe
    Letzter Beitrag von prieure.de.sion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste