Solid Aelia Verina.

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Princes Polonie
Beiträge: 137
Registriert: Sa 25.05.13 16:17

Solid Aelia Verina.

Beitrag von Princes Polonie » Di 30.07.19 11:02

Hallo Alle
Ist das eine regulaere roemische Praegung, oder beischag? nach meiner Meinung - Regnum Barbaricum.
Dateianhänge
A2.jpg
A1.jpg

andi89
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von andi89 » Di 30.07.19 11:20

Hallo.
Wohl eher weder noch: http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-2384
Eine moderne Fälschung, die im Gegensatz zu dem Stück bei FAC auf alt gemacht wurde.
Grüße
Andi
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2525
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von shanxi » Di 30.07.19 13:04

Da hat auch einer nicht genau hingekuckt.

Eigentlich zeigt dieser Typ die Hand Gottes die Verina krönt. Aus der Hand ist ein reiner Schnörkel geworden.
Und Verina schreibt sich mit diesem seltsamen Buchstaben: ϤERI-NA

http://www.ikmk.at/object?id=ID82313

Princes Polonie
Beiträge: 137
Registriert: Sa 25.05.13 16:17

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von Princes Polonie » Di 30.07.19 20:28

Bist du sicher dass das eine moderne Falschung ist? mf G PP

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 274
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von chevalier » Mi 31.07.19 14:29

Warum das eine moderne Fälschung sein soll, erschließt sich mir nicht so ganz. Warum kann das keine barbarische Imitation sein? Und erzählt mir jetzt bitte nichts von stilistischen Merkmalen!
mfg Thomas
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10258
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von beachcomber » Mi 31.07.19 15:16

chevalier hat geschrieben:
Mi 31.07.19 14:29
Und erzählt mir jetzt bitte nichts von stilistischen Merkmalen!
sorry, abe genau das war der grund warum diese münze im fake report gelandet ist! :)
(und wirklich zu recht wie ich meine, für mich eindeutig modern! )
grüsse
frank

antoninus1
Beiträge: 3557
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von antoninus1 » Mi 31.07.19 15:56

Für die, die nicht im FAC angemeldet sind. Das sieht sehr nach einer bulgarischen Pressfälschung aus.
Dateianhänge
rup-sportj-ver-671[1].jpg
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 962
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von antinovs » Mi 31.07.19 17:44

auch m.E. ein klarer fall von presswerk!

a.
LXVIII

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 274
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von chevalier » Mi 31.07.19 19:16

Das im FAC gezeigte Stück halte ich auch nicht für ganz koscher. Aber es ist niemals stempelgleich mit dem oben angefragten Ex.
mfg Thomas
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8202
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von Pscipio » Mi 31.07.19 19:27

Beide Stücke sind zweifellos stempelgleich und falsch. Das erste gezeigte Stück sieht deswegen überzeugender aus, weil es auf Gold geprägt und clever abgenutzt und gealtert wurde, während das FAC-Exemplar eine frisch hergestellte Pressfälschung ist.

Lars
Zuletzt geändert von Pscipio am Mi 31.07.19 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
Nata vimpi curmi da.

antoninus1
Beiträge: 3557
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von antoninus1 » Mi 31.07.19 20:15

chevalier hat geschrieben:
Mi 31.07.19 19:16
Das im FAC gezeigte Stück halte ich auch nicht für ganz koscher. Aber es ist niemals stempelgleich mit dem oben angefragten Ex.
Ich denke, Du müsstest Deinen Blick noch sehr schärfen, zumal Du immer sehr bestimmt urteilst :wink:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 274
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von chevalier » Mi 31.07.19 20:56

antoninus1 hat geschrieben:
Mi 31.07.19 20:15
Ich denke, Du müsstest Deinen Blick noch sehr schärfen, zumal Du immer sehr bestimmt urteilst :wink:
Ich war noch nie ein Mainstream-Follower. Wie mein Name schon sagt, ich glaube eben nicht alles! :lol:
mfg Thomas
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9325
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 02.08.19 15:07

Das ist okay, aber es erhöht in diesem Fall Dein Risiko, viel Geld für Schrott auszugeben. Unser Römerforum halte ich für weitaus glaubwürdiger als CNN, Spiegel und Co.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Princes Polonie
Beiträge: 137
Registriert: Sa 25.05.13 16:17

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von Princes Polonie » Fr 02.08.19 19:06

Danke fuer eine meritorische Unterhaltung. Gruesse an Alle. PP

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 3886
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Solid Aelia Verina.

Beitrag von Zwerg » Fr 02.08.19 20:33

Ich mag dieses Forum, weil man immer etwas dazulernt

https://www.wissen.de/fremdwort/meritorisch

Liebe Grüße an PP

Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast