Römische Militärpfeife?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 667
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Römische Militärpfeife?

Beitrag von chevalier » Fr 18.12.20 16:54

Roman Legionary battle Command whistle / 200. - 300. A.D.
https://www.ebay.com/itm/Roman-Legionar ... Swdo5f0et3 :roll:
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 18.12.20 19:20

Antike Schiedsrichterpfeife vom Apopudobalia-Spiel... :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Perinawa
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Perinawa » Fr 18.12.20 19:30

Schon der Verkäufer-Name verrät, woher sie kommt... :angel:
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Hansa
Beiträge: 212
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Hansa » Fr 18.12.20 23:35

Sachte, sachte, das kann schon stimmen. Das Teil müsste man zwar in der Hand haben, aber die Pfeifen der Centurionen sahen schon so aus...
Gruß Hans

Hansa
Beiträge: 212
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Hansa » Fr 18.12.20 23:39

Sachte,sachte, das Teil müsste man zwar in der Hand haben, aber die Pfeifen der Centurionen sahen schon so aus.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 18.12.20 23:42

Da gibt's aber mehr so Zeuch:

https://www.ebay.com/itm/ANCIENT-ROMAN- ... 4408191406

Was soll das überhaupt für ein Material sein? Ausschauen tut's wie Zinkdruckguß. Das würde ich eher in Richtung 2. Weltkrieg datieren. Ich habe irgendwo noch ein paar häßliche Zinkpfennige mit Hakenkreuz, vielleicht sind die ja auch in Wirklichkeit römisch?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5122
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von mike h » Fr 18.12.20 23:53

Ja nee, iss klar...

Alles, was dreckig ist, muss römisch sein
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Perinawa
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Perinawa » Sa 19.12.20 00:03

Nach der "Patina" Zink oder Blei. Ich würde mich noch auf den 1. Weltkrieg runterhandeln lassen.
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5739
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von justus » Sa 19.12.20 06:43

Roman military musical instruments cornu cornicen tuba bucina lituus
Die Tuba diente wie die anderen römischen Blechblasinstrumente als militärischer Signalgeber und war der Infanterie zugeordnet (Vegetius, Epitoma rei militaris, II).
Rodney M. Cross, Bold as brass: 'brass instruments' in the Roman army, in: Macquarie Matrix: Special edition, ACUR 2013, 2013. ---> https://www.academia.edu/7813828/Bold_a ... Roman_army

Literatur: https://www.academia.edu/Documents/in/R ... ina_lituus

Römische Befehle ---> http://www.roemische-legion.de/de_de/?page_id=506
Dateianhänge
Roman-tuba_Easy-Resize.com.jpg
Tubicen_Easy-Resize.com.jpg
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Hansa
Beiträge: 212
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Hansa » Sa 19.12.20 21:33

Googelt mal "roman whistle" , da findet ihr eine ganze Menge dieser Pfeifen, die unzweifelhaft römisch sind und im militärischen Kontext von großem Nutzen sein konnten. So z.B. um Formationen der Centurie zu ändern wie es in der Serie "Rom" sehr anschaulich gezeigt ist.
Sie waren aus Blei oder Bronze und sehr klein. Ich habe so ein Stück aus Blei in meiner Sammlung (3,3 cm lang, 1 cm breit, 13,06 gr) mit wunderschöner Blei-Patina und bekannter Provenienz. Dass der Verkäufer aus Kroatien ist muss nichts heißen...
Ein Musikinstrument ist es nicht, Justus...
Gruß Hans
https://www.vcoins.com/en/stores/dt_coi ... fault.aspx

Hansa
Beiträge: 212
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Hansa » Sa 19.12.20 21:52

Kleine Ergänzung: Wir haben bei unseren historischen römisch/germanischen Darstellungen die Thematik des Einsatzes dieser Pfeifen diskutiert und haben uns gewundert, dass sie selten größer als 3 cm sind. In Kampfeinsätzen macht diese kleine Größe aber durchaus Sinn, denn ein größeres Teil wie sie beispielsweise im ersten Weltkrieg benutzt wurden, kann in Kampfsituationen Mann gegen Mann zu Verletzungen im Gesicht (Zähne!) führen. Sie wurden ja schließlich an einem Lederbändchen um den Hals getragen.
Meines Wissens sind diese Pfeifen auch im Lager Regensburg gefunden worden, ich weiß aber nicht mehr, wo ich das gelesen habe.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4601
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Zwerg » Sa 19.12.20 22:18

Dieser Thread gibt mir bei diesen Pfeifen zu denken.

https://www.romanarmytalk.com/rat/thread-19481.html

Bisher bin ich nicht überzeugt, daß diese Pfeifen römisch sind

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Perinawa
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Perinawa » Sa 19.12.20 22:26

Mich wundert, dass ich nie eine in einem Museum gesehen habe, obwohl ich mir gerade militärische Details ziemlich genau angucke... :?
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Hansa
Beiträge: 212
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Hansa » So 20.12.20 02:02

Ich habe solche Pfeifen in irgendeinem Museum schon gesehen, weiß aber nicht mehr wo. War bevor ich meine erwerben konnte...
Auf die Schnelle, schaut mal hier: Römische Militärtaktik - ROTATE - Rotation der Formation
https://www.frag-machiavelli.de/roemische-formationen/
Gruß Hans

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5739
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von justus » So 20.12.20 16:06

Hansa hat geschrieben:
Sa 19.12.20 21:33
Ein Musikinstrument ist es nicht, Justus...
Gruß Hans
https://www.vcoins.com/en/stores/dt_coi ... fault.aspx
Offenbar hast du nur die Überschrift gelesen. Aber sei's drum. War nur ein gutgemeintes Angebot von mir zum Diskurs auf wissenschaftlicher Grundlage ...
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • römische Kupfermünze
    von Manfred44 » Di 08.12.20 19:43 » in Römer
    7 Antworten
    375 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Manfred44
    Do 10.12.20 09:40
  • römische Münze?
    von MarkBolton » Mo 14.12.20 15:04 » in Römer
    2 Antworten
    206 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Georg5
    Mo 14.12.20 16:51
  • Römische Münze
    von Manfred44 » Mo 07.12.20 18:31 » in Römer
    2 Antworten
    185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Manfred44
    Mo 07.12.20 19:22
  • Katalog Römische Münzen
    von andie37 » So 14.06.20 18:09 » in Römer
    3 Antworten
    302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 15.06.20 09:00
  • Bestimmungshilfe Römische Münze
    von Kaili » Do 14.05.20 17:59 » in Römer
    6 Antworten
    506 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kaili
    Fr 15.05.20 20:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste