KATZ Auktionen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 484
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

KATZ Auktionen

Beitrag von jschmit » Mo 28.12.20 14:52

Hello again.

Mein Julius Caesar Denar wurde von der luxemburgischen Post verloren. Dies wurde mir auch schriftlich bestätigt. Meine Frage: wie läuft das jetzt ab, wer gibt mir mein Geld zurück? Gekauft wurde bei Katz Auctions.. hat da vielleicht jemand Erfahrung?

Lg Joel

Andechser
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von Andechser » Mo 28.12.20 14:58

Lieber Joel,
da solltest du dich wohl an den Versteigerer wenden. Dieser sollte dir den Kaufpreis erstatten und seinen Schaden von seiner Versandversicherung erstattet bekommen. Zumindest kenne ich das so von deutschen Händlern, aber ich weiß nicht, wie das dieser englische Anbieter handhabt.

Beste Grüße
Andechser

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 484
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von jschmit » Mo 28.12.20 15:03

Andechser hat geschrieben:
Mo 28.12.20 14:58
Lieber Joel,
da solltest du dich wohl an den Versteigerer wenden. Dieser sollte dir den Kaufpreis erstatten und seinen Schaden von seiner Versandversicherung erstattet bekommen. Zumindest kenne ich das so von deutschen Händlern, aber ich weiß nicht, wie das dieser englische Anbieter handhabt.

Beste Grüße
Andechser
Danke dir! :)
Auch die Gebühren oder nur das Gebot?

Lg

Andechser
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von Andechser » Mo 28.12.20 15:23

Mir ist das bisher zweimal passiert und da wurde mir einmal der Gesamtpreis ohne und eimal inklusive des Portos erstattet. Das Aufgeld war aber auf jeden Fall mit drin in der Erstattung.

Beste Grüße
Andechser

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 484
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von jschmit » Mo 28.12.20 15:26

Laut Katz muss ich 45 Tage warten, dann eröffnen sie einen Fall und warten bis sie das Geld von der Versicherung haben..

Andechser
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von Andechser » Mo 28.12.20 15:28

Das klingt normal, auch wenn 45 Tage recht lang sind. Aber dann solltest du dein Geld zurückerhalten. Ich drücke auf jeden Fall beide Daumen.

Beste Grüße
Andechser

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 484
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von jschmit » Mo 28.12.20 22:39

Nein, 45 Tage bevor sie in ihrer Poststelle einen Fall eröffnen. Dann geht das zu der luxemburgischen Post die ihrerseits für eine Aufklärung einen Monat benötigen wie mir mittgeteilt wurde. Das heisst frühstens in zwei Monaten WENN alles glatt läuft. Und das war fast vierstellig..

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5352
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von mike h » Mo 28.12.20 22:54

Halte bei Ebay Ausschau.
Da hab ich auch mal eine Postsendung wiedergesehen...
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 484
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von jschmit » Di 29.12.20 08:06

mike h hat geschrieben:
Mo 28.12.20 22:54
Halte bei Ebay Ausschau.
Da hab ich auch mal eine Postsendung wiedergesehen...
Ja, das hab ich vom ersten Moment an gedacht. Ein Paket verschwindet ja nicht einfach..
wäre natürlich toll, da ich so herausfinden würde wer's war. Das mit dem Geld zurück in zig Monaten ist dann noch weniger toll.

Lg

Perinawa
Beiträge: 1356
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von Perinawa » Di 29.12.20 08:34

Ich würde da noch nicht aufgeben. Gerade vor Weihnachten tauchen zig Sendungen ab... und wenn der ganze Rummel vorbei ist, tauchen sie auf wundersame Weise in der Ecke einer Postsortierstation wieder auf. Deswegen auch die etwas längere Wartezeit, bis ein Fall eröffnet wird.

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 484
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von jschmit » Di 29.12.20 09:00

Perinawa hat geschrieben:
Di 29.12.20 08:34
Ich würde da noch nicht aufgeben. Gerade vor Weihnachten tauchen zig Sendungen ab... und wenn der ganze Rummel vorbei ist, tauchen sie auf wundersame Weise in der Ecke einer Postsortierstation wieder auf. Deswegen auch die etwas längere Wartezeit, bis ein Fall eröffnet wird.

Grüsse
Rainer
die Wartezeit kann ich nachvollziehen, nicht aber die Tatsache, dass das Auktionshaus erst zahlt wenn sie selber von der Versicherung bezahlt wurden.
Jetzt stell dir mal vor die Versicherung kommt nur für einen Teil auf, bzw das Paket ist nicht als Wertpaket verschickt worden. Dann erhalte ich kein Geld.
Für mich muss das Auktionshaus ab dem Moment zahlen wo klar ist, dass das Paket weg ist und sich dann das Geld zurückholen. So habe ich kaum noch Lust teurere Münzen zu kaufen wenn die "verschwinden" und mein Geld vielleicht nicht oder nicht ganz zurück kommt..
Lg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5071
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von Zwerg » Di 29.12.20 09:31

Du verwechselst Katz mit einem Auktionshaus :D

Schönen Morgen
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2508
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von Mynter » Di 29.12.20 09:55

Perinawa hat geschrieben:
Di 29.12.20 08:34
Ich würde da noch nicht aufgeben. Gerade vor Weihnachten tauchen zig Sendungen ab... und wenn der ganze Rummel vorbei ist, tauchen sie auf wundersame Weise in der Ecke einer Postsortierstation wieder auf. Deswegen auch die etwas längere Wartezeit, bis ein Fall eröffnet wird.

Grüsse
Rainer
Hatte sowas schon oefter im Dezember, grade jetzt erst wieder. Wochenlang im Orkus verschwunden, war die Sendung heute auf einmal da.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 484
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von jschmit » Di 29.12.20 10:40

Zwerg hat geschrieben:
Di 29.12.20 09:31
Du verwechselst Katz mit einem Auktionshaus :D

Schönen Morgen
Klaus
Katz Auktion, wir sollten uns jetzt nicht an dem Wort Haus aufhängen..

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 484
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Versicherung?

Beitrag von jschmit » Di 29.12.20 10:42

Problem behoben, bisschen peinlich. Das Paket wurde heute mit doch recht viel Verspätung geliefert. Witzigerweise ist das der Post nicht bekannt und für die ist das Paket immer noch verloren und unauffindbar. Ich hab trotzdem dem "Auktionsnichthaus" Bescheid gegeben. Hätte vermutlich dann doch irgendwann auch noch mein Geld zurück bekommen aber ich glaube, dass die Hölle mir nicht bekommen würde.

Lg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung des Marktwertes bei Auktionen
    von numizzz » So 19.01.20 14:24 » in Griechen
    8 Antworten
    704 Zugriffe
    Letzter Beitrag von numizzz
    Sa 25.01.20 13:07
  • Auktionen mit lächerlich niedrigen Schätzpreisen
    von Homer J. Simpson » Sa 27.02.21 15:20 » in Römer
    49 Antworten
    2308 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    So 07.03.21 18:23
  • Keine Lanz Auktionen mehr ?
    von Heraklion » Mi 13.11.19 14:21 » in Griechen
    1 Antworten
    390 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Mi 13.11.19 14:36
  • Risiko von Online-Auktionen im Verkauf ... Vreneli 1926
    von Comthur » Do 02.04.20 11:22 » in Österreich / Schweiz
    1 Antworten
    306 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 02.04.20 13:12
  • Rechtliche Frage zu falsch beschriebene Münzen in Auktionen
    von Amentia » So 04.07.21 12:11 » in Römer
    4 Antworten
    237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 04.07.21 18:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste