Low-Carb oder Paleo-Diät?

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Reinhard Wien
Beiträge: 250
Registriert: Fr 12.04.24 21:43
Wohnort: Wien u. Nähe Bruck an der Leitha
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Reinhard Wien » Do 09.05.24 22:21

Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 13:37
Reinhard Wien hat geschrieben:
Do 09.05.24 12:58
Ich ersuche um Nachsicht, dass ich deine bekanntlich hohen Ansprüche nicht erfülle. :D
Meine numismatischen Ansprüche sind tatsächlich hoch.
Glaube ich dir gerne. Muss man sich halt auch leisten können. Du kannst es nicht, Perinawa. :P :P :P
Omnia Romae cum pretio. (Iuv. 3,183f.)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20828
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9682 Mal
Danksagung erhalten: 4050 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Numis-Student » Do 09.05.24 22:36

Reinhard Wien hat geschrieben:
Do 09.05.24 22:21
Glaube ich dir gerne. Muss man sich halt auch leisten können. Du kannst es nicht, Perinawa. :P :P :P
Ich glaube, Du kennst weder Perinawa persönlich, noch seinen Geldbeutel.

Solche Kommentare also bitte in Zukunft unterlassen, die haben in unserem Forum nichts zu suchen (und haben auch mit diversen Diäten nichts zu tun).

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag (Insgesamt 3):
Perinawa (Do 09.05.24 22:56) • Lackland (Fr 10.05.24 11:01) • Homer J. Simpson (Fr 10.05.24 11:25)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11639
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 1259 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 09.05.24 22:44

Reinhard Wien hat geschrieben:
Do 09.05.24 17:51
Also dann: Wie formt der Internist von Welt seinen gestählten Körper? :lol:
Oh-oh --- Jetzt hast Du mich.

Ich lebe nach dem Prinzip der gesunden Mischvergiftung und hoffe darauf, daß sich all die Gifte, die ich esse, in meinem Körper gegenseitig paralysieren. Im Ernst: Wenn ich gewissen Essen aus dem Weg gehe, dann deshalb, weil sie mir nicht schmecken.
Dazu muß ich sagen: Erstens habe ich keine großen kardialen Risikofaktoren außer einem gut eingestellten Blutdruck. Bei uns (die Familienanamnese ist mir besonders wichtig, bei mir wie bei den Patienten) sterben die Leute entweder an Krebs, oder sie werden uralt. Und Rauchen ist das Laster, das ich nun wirklich nicht habe. Zweitens habe ich den Luxus, daß ich jeden Tag mit dem Fahrrad in die Arbeit fahren kann, was ich ganzjährig tue, ohne Elektrik-Trick. So kriege ich schon mal Bewegung und frische Luft. Dafür bekenne ich mich aber auch zu dem Motto: Ein Leben ohne Schokolade ist möglich, aber sinnlos. Frei nach Loriot, der sagte das über den Mops. Das summiert sich bei mir zu einem BMI von 29. Dürfte also etwas weniger sein, aber noch nicht schlimm.

Homer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag (Insgesamt 2):
Perinawa (Do 09.05.24 22:56) • Lackland (Fr 10.05.24 11:02)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3273 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Pfennig 47,5 » Do 09.05.24 23:53

Mit einem BMI von 21,5 mit 65 Jahren, habe ich nichts dafür getan, sondern das Ergebnis einer Top genetischen Vererbung, inklusive Stoffwechsel.
Ich bin privilegiert, da ich weder OP Saal noch andere ärztlichen "Folterstätten" durchlaufen mußte.
Gut ein wenig Beitrag dazu kam von mir, viel Arbeit, viel Bewegung und geistige Vielfältigkeit. :oops:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag:
Lackland (Fr 10.05.24 11:03)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11639
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 1259 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 10.05.24 02:12

Klar! Schau her, seit ca. 60 Jahren haben wir in Europa zu viel zu essen. Vorher 3 Mio. Jahre zu wenig.
Das heißt, all die Jahrtausende waren die Leute im Vorteil, die sich, wenn's was gab, schnell einen Vorrat anfressen konnten. Die waren in der Evolution begünstigt und kämpfen heute mit dem Überfluß. Die heutigen Topmodels wären in der Steinzeit schon im ersten Winter verhungert oder erfroren.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8020
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 1016 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 10.05.24 05:30

Reinhard Wien hat geschrieben:
Do 09.05.24 22:21
Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 13:37
Reinhard Wien hat geschrieben:
Do 09.05.24 12:58
Ich ersuche um Nachsicht, dass ich deine bekanntlich hohen Ansprüche nicht erfülle. :D
Meine numismatischen Ansprüche sind tatsächlich hoch.
Glaube ich dir gerne. Muss man sich halt auch leisten können. Du kannst es nicht, Perinawa. :P :P :P
Ist so ein unfreundliches Statement auch eine Folge schlechter Ernährung?
Tokens forever!

Reinhard Wien
Beiträge: 250
Registriert: Fr 12.04.24 21:43
Wohnort: Wien u. Nähe Bruck an der Leitha
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Reinhard Wien » Fr 10.05.24 08:10

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Do 09.05.24 22:44
Reinhard Wien hat geschrieben:
Do 09.05.24 17:51
Also dann: Wie formt der Internist von Welt seinen gestählten Körper? :lol:
Und Rauchen ist das Laster, das ich nun wirklich nicht habe. Zweitens habe ich den Luxus, daß ich jeden Tag mit dem Fahrrad in die Arbeit fahren kann, was ich ganzjährig tue, ohne Elektrik-Trick. So kriege ich schon mal Bewegung und frische Luft. Dafür bekenne ich mich aber auch zu dem Motto: Ein Leben ohne Schokolade ist möglich, aber sinnlos. Frei nach Loriot, der sagte das über den Mops. Das summiert sich bei mir zu einem BMI von 29.

Homer
Hallo Homer,

klingt alles gar nicht so schlecht. Da ich immer gerne etwas dazulerne, habe ich zum BMI nachgelesen. Dieser allein sagt nicht allzuviel aus. Sehr gut trainierte Sportler haben oft einen BMI von 30, da Muskelmasse mehr wiegt als Fett.

Die höchste Lebenserwartung hat man lt. neuesten Studien übrigens mit BMI 27. Das wundert mich deshalb ein wenig, da dies bereits unter Übergewicht fällt und das Idealgewicht bei Männern ein BMI von nur 24 wäre. :?: :roll:

In deinem Fall wäre vielleicht das im Auge behalten des Gamma-GT entscheidender. Aber am wichtigsten ist es, dass man sich wohl fühlt. Von echten Diäten halte ich auch absolut nichts, daraus entwickelt sich bekanntlich irgendwann der sog. JoJo-Effekt. :D
Omnia Romae cum pretio. (Iuv. 3,183f.)

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1539
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1728 Mal
Danksagung erhalten: 2404 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Lackland » Fr 10.05.24 11:10

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Do 09.05.24 22:44
Elektrik-Trick
Ist die Wortwahl Zufall oder Resultat frühkindlicher Bildung?

Falls zweiteres zutrifft, oute ich mich hiermit ebenfalls als absoluter Catweazle-Fan! :bday:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Homer J. Simpson (Fr 10.05.24 11:23)
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11639
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 1259 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 10.05.24 11:24

Der war klasse, oder? "Elektrik-Trick" finde ich übrigens ausgezeichnet übersetzt, im Original heißt das "electrickery".

Homer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag:
Lackland (Fr 10.05.24 11:29)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1539
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1728 Mal
Danksagung erhalten: 2404 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Lackland » Fr 10.05.24 11:29

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Fr 10.05.24 11:24
Der war klasse, oder? "Elektrik-Trick" finde ich übrigens ausgezeichnet übersetzt, im Original heißt das "electrickery".

Homer
Der war absolut Klasse! Schaue ich heute noch sehr gerne! :D
Und vielleicht der Grund dafür, dass ich heute angelsächsische und normannische Münzen sammle… :wink:

Ulrich
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11639
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 1259 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 10.05.24 12:04

Reinhard Wien hat geschrieben:
Do 09.05.24 22:21
Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 13:37
Reinhard Wien hat geschrieben:
Do 09.05.24 12:58
Ich ersuche um Nachsicht, dass ich deine bekanntlich hohen Ansprüche nicht erfülle. :D
Meine numismatischen Ansprüche sind tatsächlich hoch.
Glaube ich dir gerne. Muss man sich halt auch leisten können. Du kannst es nicht, Perinawa. :P :P :P
Erstens:
Giftet euch doch nicht gleich so an. Ihr kennt euch doch gar nicht. Ihr solltet erst mal ein Bierchen zusammen trinken, um rauszufinden, ob ihr euch wirklich so sehr nicht leiden könnt. Und ich zitiere hier mal einen alten Beitrag von mir:

Zweitens:
Bitte denkt daran, wenn Ihr vor dem Rechner sitzt: Wir sammeln Münzen, sind aber ansonsten sehr verschieden! Temperament, Genauigkeit, Gerechtigkeitssinn etc. Geht nicht davon aus, daß an allen Rechnern so was Ähnliches wie Ihr sitzt! Wenn Ihr was postet, lest es Euch vorher noch mal laut vor! Und wenn irgendwas unklar ist oder mißverstanden werden kann, macht es klarer und verdeutlicht es evtl. mit Smilies! Zur Zeit kriegen hier viel zu viele Leute Sachen überflüssigerweise in den falschen Hals!

Homer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag (Insgesamt 4):
Lackland (Fr 10.05.24 12:06) • didius (Fr 10.05.24 14:24) • ischbierra (Fr 10.05.24 16:44) • desammler (Fr 10.05.24 19:06)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3273 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Pfennig 47,5 » Fr 10.05.24 20:41

Ich denke das jeder Fehler machen darf, da wir nur Menschen sind, solange wir es nicht verlernen uns so zu benehmen, wie wir es von unserem "gegenüber" erwarten, Fair und mit dem Quäntchen Humor und Nachgiebigkeit.
Jeder Mensch hat stärken und Schwächen, nehmen wir uns so wir sind, denn hier soll das Hobby verbinden und wenn wir den gleichen Geschmack beim Essen haben macht es die Sache Sympathischer, wenn nicht, hilft uns die Numismatik den anderen zu verstehen.
Allen einen guten Appetit und Freude an den Münzen und Medaillen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag:
Lackland (Fr 10.05.24 21:13)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1216
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 2728 Mal
Danksagung erhalten: 1865 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Atalaya » Sa 11.05.24 19:40

20240511_175214_2.jpg
Selbstgemachte Ramen. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Atalaya für den Beitrag (Insgesamt 3):
Lackland (Sa 11.05.24 20:20) • Numis-Student (Sa 11.05.24 20:23) • Reinhard Wien (Sa 11.05.24 20:44)
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11639
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 1259 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 11.05.24 20:14

Lieber Ramen als Dramen. Laß Dir's schmecken!

Homer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag:
Atalaya (Sa 11.05.24 20:31)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1539
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1728 Mal
Danksagung erhalten: 2404 Mal

Re: Low-Carb oder Paleo-Diät?

Beitrag von Lackland » Sa 11.05.24 20:21

Atalaya hat geschrieben:
Sa 11.05.24 19:40
20240511_175214_2.jpg
Selbstgemachte Ramen. :D
Sieht sehr lecker aus! Ich liebe chinesische Küche! :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Atalaya (Sa 11.05.24 20:31)
RESPICE FINEM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast