--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5595
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 547 Mal
Danksagung erhalten: 989 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mike h » Do 20.04.17 18:10

Hallo Bajor

Da hat sich unsere Sammelleidenschaft ähnlich entwickelt..

Ich gehe mal davon aus, das es bei den Römern genügend Themen gibt, auf die man sich ausbreiten kann.

Beispielsweise "Filius Augusti", oder die Divus-Prägungen

Natürlich auch die Töchter oder Gattinnen

Und manchmal nehme ich dann entgegen meiner Gewohnheit doch die eine oder andere Provinzprägung mit in die Sammlung auf (Beispielsweise bei Aemilianus..)

Die Spielwiese ist schier unendlich.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 978
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von bajor69 » Do 20.04.17 19:39

So ist es. Auch ich habe bei mancher der Damen "Abstriche" machen müssen. Z.B. Tranquillina, da ging nur eine Tetradrachme aus Alexandria, oder Messalina. Da musste ich auch auf ein AE aus Aeolis in Asia Minor zurück greifen. Aber das bereitet mir keine Probleme. Im Gegenteil - es macht Laune. Immer auf der Jagd. :evilbat:
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

battlecore
Beiträge: 70
Registriert: Mi 03.05.17 11:33

Die Neueste Anschaffung

Beitrag von battlecore » Mi 21.06.17 12:55

Hab irgendwie keinen Sammelthread finden können wo man sowas reinpacken kann. Gibts in vielen Foren so einen "Eure neueste Anschaffung", dann werden die anderen Bereiche nicht so zugemüllt.

Aber ich möcht euch meine Anschaffung natürlich nicht vorenthalten. Meine allerersten Denare, waren jetzt nicht superteuer, nicht superbillig. Der Gordanius III Pius 60,- und der Antoninus Pius 55 Euro. Ist auch so meine innere Obergrenze sag ich mal.

Mir gefällt vor allem das beide recht gut zentrisch geprägt sind und der rechte noch eine leicht dunkle Patina hat. Das find ich bei so alten Silbermünzen besonders schön. Der Zustand ist auch gut, keine Schrammen von einer Bearbeitung, keine Kratzspuren usw., Korrosionsnarben nur sehr leicht, aber poliert sind die Narben nicht, sonst hätten die ganz abgerundete weiche Kanten. Hab auch lang geschaut bis ich mich für die beiden entschieden habe. Zwei weitere von jemand anderes sind noch auf dem Weg, die Poststelle bei uns hat das Einschreiben besonders gut weggelegt :evil:

Hab die nur schnell fotografiert, soll ja kein Bewertungsthema sein.
denar.jpg
denar2.jpg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2190
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Neueste Anschaffung

Beitrag von kijach » Mi 21.06.17 13:11

Schön dass du deine Münzen uns zeigen willst.
Es gibt hier sehr viele Sammeltreats wo man seine Münzen nach Kaiser, Dynastie o.ä. zuordnen kann schau mal hier: http://www.numismatikforum.de/viewforum.php?f=90

Deine Münzen gefallen mir auf jeden Fall gut, nur sollte die Münze Hauptbestandteil des Bildes sein damit man mehr von hat beim anschauen :P
Jetzt auch Griechen-Sammler!

battlecore
Beiträge: 70
Registriert: Mi 03.05.17 11:33

Re: Die Neueste Anschaffung

Beitrag von battlecore » Mi 21.06.17 15:21

Diese einzelnen Kaiserthreads usw. hatte ich schonmal gesehen, aber das ist zu ausufernd wenn da jede Kleinigkeit besprochen wird.
Ich wollte das ja absichtlich nicht so großformatig darstellen. Denn dann wird ja auch diskutiert usw. usf. Man kann ja drüber sprechen, aber ich dacht mir das so ein Thread dafür nicht das richtige ist. Man will ja auch nicht immer ausdiskutieren, manchmal zeigt man es ja einfach nur weils so schön ist und andere sich daran auch freuen. Man kann ja auch mal irgendein Zubehör zeigen, muss ja nicht immer ne Münze sein, gibt ja viele andere Sachen.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4732
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Die Neueste Anschaffung

Beitrag von antoninus1 » Mi 21.06.17 15:28

Die einzelnen Kaiser-/Dynastiethreads sind schon so gedacht, dass man da einfach auch nur zeigen kann, was man Neues hat, ohne gleich groß diskutieren zu müssen.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2190
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Die Neueste Anschaffung

Beitrag von kijach » Mi 21.06.17 15:39

Also willst du die Münzen einerseits zeigen aber andererseits verstecken vor uns ? :D Ich mein wenn die Münze groß im Bild ist hat man doch viel mehr Freude beim anschauen und wie antoninus sagte wird in der Regel nicht diskutiert bei den Themen. Wenn du nicht jeden Kaiser extra machen willst kannst du auch alle im "Schaukasten" vorstellen http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... chaukasten
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4749
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1250 Mal
Danksagung erhalten: 2603 Mal

Re: Die Neueste Anschaffung

Beitrag von ischbierra » Mi 21.06.17 16:25

Für's Zeigen gibt es ja noch den Schaukasten.

battlecore
Beiträge: 70
Registriert: Mi 03.05.17 11:33

Re: Die Neueste Anschaffung

Beitrag von battlecore » Mi 21.06.17 18:59

Aaahhh da isses ja. Danke für den hinweis. Der Schaukasten ist auch so grob das was ich meinte, hatte den Titel zwar mal gesehen, und dann eigentlich auch nicht weiter beachtet. Ich dachte da gehts eben um einen Schaukasten und wie man Münzen am schönsten verwahren kann oder so. Für mich also schon vom Prinzip her völlig uninteressant :mrgreen:
Ok dann mach ich die nächstes mal in den Schaukasten.

Dann ist der Thread hier jetzt ja doch unnütz. Kann jemand löschen, ich fotografier die Münzen dann nochmal etwas größer wenn ich zuhause bin und mach die in den Schaukasten.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16772
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5132 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Student » Mi 21.06.17 21:09

Hallo Battlecore,
ich habe deine Münzen einfach in den Schaukasten verschoben, das ist die einfachste Lösung ;-)
Kannst aber trotzdem noch größere Bilder einstellen, damit man sie auch gebührend bewundern kann.

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

battlecore
Beiträge: 70
Registriert: Mi 03.05.17 11:33

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von battlecore » Do 22.06.17 13:25

Ja suppa, dankeschön. Hab auch grad Bilder gemacht. War bissel kompliziert um die erlaubte Größe von 150kB einzuhalten. Musste die immer wieder etwas verkleinern und die jpg-Komprimierung hab ich teilweise schon auf 60 Prozent Qualität geschraubt. Ist halt blöd bei Silber weil das hell und gleichmässig ist und da gibts nicht viel komprimierbares in so nem Bild, im Gegensatz zu sehr bunten Bildern usw

Ich find immer noch das die in der Nahaufnahme und dieser Darstellungsgöße viel verlieren. In echt sehen die wunderschön aus.
denar.jpg
denar2.jpg
denar3.jpg
denar4.jpg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2190
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kijach » Do 22.06.17 14:49

In der Hand sehen die meisten Münzen besser aus :D Aber das Fotographieren ist auch Übungssache
Jetzt auch Griechen-Sammler!

battlecore
Beiträge: 70
Registriert: Mi 03.05.17 11:33

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von battlecore » Do 22.06.17 16:21

Ich habs auch aufgegeben die besten Fotos zu versuchen. Da hab ich einfach kein glückliches Händchen für, meine neue Lumix ist schon ne Steigerung, aber die kann auch nicht alles ausgleichen :mrgreen:

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2794
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 543 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Mynter » Do 22.06.17 19:20

Hübsche Denare !
Grüsse, Mynter

battlecore
Beiträge: 70
Registriert: Mi 03.05.17 11:33

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von battlecore » Fr 23.06.17 20:05

Meine zwei anderen Denare sind auch bei der Post wieder aufgetaucht nach längerem suchen.
Dabei ist noch ein weiterer Gordianus mit Diana
Gordidiana1.jpg
Gordidiana2.jpg
Gordipietas1.jpg
Gordipietas2.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » » in Sonstige
    223 Antworten
    14084 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Schaukasten: Weimarer Republik
    von Purzel » » in Deutsches Reich
    27 Antworten
    3124 Zugriffe
    Letzter Beitrag von blueb6
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    17 Antworten
    2876 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HGH
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    458 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Stacker
  • Schaukasten & Neuheiten in Asien & Ozeanien
    von Basti aus Berlin » » in Asien / Ozeanien
    146 Antworten
    7764 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste