(K) Carus und Familie

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

shanxi
Beiträge: 4622
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1421 Mal
Danksagung erhalten: 2501 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von shanxi » Fr 06.05.22 18:10

Eine sehr seltene Legende. Interessant.

Im Abschnitt kann laut OCRE nur KAΓ oder KAς sein, also offensichtlich das letztere.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Fr 06.05.22 18:56

Oh, vielen Dank für die Ergänzung.
Werde ich gleich einfügen.
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Chippi
Beiträge: 5950
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5441 Mal
Danksagung erhalten: 2442 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Chippi » Mo 19.02.24 16:29

Ein Stück, welches ich bei Basti eingetauscht habe. Mein erster Carus, der Rest der Familie fehlt mir auch noch komplett, warum auch immer, kam bisher nichts bei mir an. Jetzt scheint der Bann gebrochen.

mike h hat den Typ schon 2019 gezeigt:

Antoninian, Rom, 282-83, Carus (282-283)

AV: IMP C M AVR CARVS PF AVG - kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r.
RV: VIRTVS - AVGG - n.l. stehende Virtus, hält Speer und eine Hand auf ein Schild am Boden
Ex: ΓKA

RIC V-2 45

Gruß Chippi
Dateianhänge
aac1_Easy-Resize.com.jpg
aac2_Easy-Resize.com.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Arthur Schopenhauer (Mo 19.02.24 16:40) • kiko217 (Do 22.02.24 08:36)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Mo 19.02.24 18:59

Kommt noch!
Ich hab sie ja auch nicht alle...

;-)
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5154
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von richard55-47 » Di 20.02.24 10:25

Ich habe auch noch keinen Carus, nur zwei Carinusse. Mir scheint, da bin ich in guter Gesellschaft.

Das war vor 5 Minuten, ich habe soeben meinen ersten Carus erworben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor richard55-47 für den Beitrag:
mike h (Di 20.02.24 11:36)
do ut des.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von bajor69 » Mi 21.02.24 18:01

Dann stelle ich mal meine Carus-Familie vor. Der Nigerianus fehlt mir (immer) noch. Jedesmal, wenn ich meinte, jetzt habe ich ihn, hat ihn ein, um es mit Homers Worten auszudrücken :D , AMO mir vor der Nase weggeschnappt. Aber irgend wann bekomme ich ihn auch noch.
Wolle

Antoninian des Carus / Geprägt in Ticinum 282n.Chr.
Gep. Büste mit Strahlenkrone n. r. / IMP CARVS PF AVG
Spes läuft n. l. hält Blume und rafft ihr Kleid / SPES PVBLICA im Abschnitt SXXI
RIC V-II 82 F / C.79 /
22mm / 4,20g

Antoninian des Numerianus als Caesar / Geprägt in Ticinum 282/283n.Chr.
Drap. Büste mit Strahlenkrone n. r. / M AVR NVMERIANVS NOBC
Numerianus steht n.l. / PRINCIPI IVVENTVT im Abschnitt VXXI
RIC 366v / C.69
22mm / 4,49g

Antoninian des Numerianus als Augustus / Geprägt in Cyzicus 283/284n.Chr.
Drap. Büste mit Strahlenkrone n. r. / IMP C NVMERIANVS PF AVG
Jupiter reicht n. l. stehenden Kaiser Victoria auf Globus / CLEMENTIA TEMP / im Feld Є / im Abschnitt XXI
RIC V-II 463 / Sear 12243
20mm / 3,42g

Antoninian des Carinus als Caesar / Geprägt in Rom 282n.Chr.
Gep. Büste mit Strahlenkrone n. r. / M AVR CARINVS NOB CAES
Opfergeräte / PIETAS AVGG im Abschnitt ZKA
RIC V-II 155 / C.74
21mm / 2,48g

Antoninian des Carinus als Augustus / Geprägt in Antiochia 284n.Chr.
Gep. Büste mit Strahlenkrone n. r. / IMP CM AVR CARINVS PF AVG
Carinus u. Numerianus stehen gegenüber, halten Victoria / VIRTVS AVGG / im Abschnitt XXI / im Feld Є
RIC V-II 325v
22mm / 4,24g

Antoninian der Magnia Urbica / Geprägt in Rom 283n.Chr.
Drap. Büste mit Diadem auf Mondsichel n. r. / MAGN VRBICA AVG
Venus steht n. l. neben Schild hält Zepter und Apfel / VENVS VICTRIX im Abschnitt KAS
RIC VII 343 / Cohen 17
20mm / 2,71g
Dateianhänge
Carus.jpg
Numerianus Caes.jpg
Numerianus Aug.jpg
Carinus Caes.jpg
Carinus Aug.jpg
Magn. Urbica.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bajor69 für den Beitrag (Insgesamt 5):
didius (Mi 21.02.24 18:16) • mike h (Mi 21.02.24 18:25) • aquensis (Mi 21.02.24 18:57) • Chippi (Mi 21.02.24 20:31) • kiko217 (Do 22.02.24 08:37)
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

kiko217
Beiträge: 1229
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von kiko217 » Do 22.02.24 09:44

Guten Morgen,
um die Familie Carus habe ich mir schon lange keine Gedanken mehr gemacht. Grund genug, sich mal wieder um meinen Bestand zu kümmern, verbunden mit der einen oder anderen Frage an euch Experten. Es geht um die beiden Numeriani in der Mitte links und rechts (PRINCIPI IVVENTVT und MARS VICTOR). Ich habe da keine RIC-Nummer finden können und meine Vermutungen mit Fragezeichen versehen Vielleicht könntet ihr mir da weiterhelfen, welche Katalognummer die haben.

Carus Ticinum 282 Antoninian 3,1 g 12 h IMP CARVS PF AVGVST Kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r.
SPES PUBLICA, im Abschnitt SXXI Spes mit Blume n.l. Kampmann 113.28 Sear 12180 RIC 82 Kauf: 56 € 2016

Carinus 283-285 Antoninian 3,5 g Rom ? 283 ? IMP CARINVS PF AVG GENIVS EXERCITI
RIC 254ff Kampmann 115.42 Sear ~ 12346 (andere Umschrift) Kauf: 13 € 2009

Numerianus 283-284 Caesar 282-283 Augustus 283-284 Antoninian 3,9 g Rom M AVR NVMERIANVS NOB C
Drapierte und kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r. PRINCIPI IVVENTVT, im Abschnitt KADelta Kampmann 114.5
Sear ~12217 (mit Umschrift NOB C) RIC 361(?) Kauf: 5 € 2009

Numerian Ticinum 283 Antoninian 3,6 g 6 h IMP NVMERIANVS PF AVG Kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r.
PROVIDENT AVGG VXXI Providentia mit Ähren und Füllhorn, davor Modius Kampmann 114.22 Sear 12253
RIC 447 Kauf: 72 € 2015

Numerianus Lugdunum 283 Antoninian 4,4 g 12 h IMP C NVMERIANVS AVG Kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r.
MARS VIC[T]OR im Feld rechts C Mars mit Lanze und geschultertem Tropäum n.r. gehend Kampmann 114.14 Sear ~ 12247 (dort andere Aversumschrift) RIC 386 oder 388 (?) Kauf: 80 € 2019

Divus Carus 282-283 Siscia 284 Antoninian 3,5 g DIVO CARO PARTHICO Büste mit Strahlenkranz n.r. CONSECRATIO AVG, links im Feld A, im Abschnitt SMSXXI Kampmann 113.33.1 Sear 12402 RIC 112 Kauf: 28 € 2010

Magnia Urbica 283-285 Antoninian 3,6 g 12 h Rom 284/5 MAGN VRBICA AVG Drapierte Büste mit Mondsichel n.r.
VENVS VICTRIX KAΓ Venus mit Helm in der Hand und Szepter in der Linken n.l. stehend, daneben Schild
K 116.7 Sear 12424 RIC 343 Kauf: 335 € 2017

Ich stelle gerade fest: Es hat Spaß gemacht, sich mal wieder um die verschütteten Münzen der Spätrömerabteilung zu kümmern und sein weniges Wissen wieder aufzufrischen. Gelobt sei das Numismatikforum!

Kiko
Dateianhänge
Familie Carus.jpg
Familie Carus RV.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kiko217 für den Beitrag (Insgesamt 6):
Arthur Schopenhauer (Do 22.02.24 10:10) • didius (Do 22.02.24 11:30) • Lackland (Do 22.02.24 12:49) • Chippi (Do 22.02.24 13:14) • mike h (Do 22.02.24 17:40) • bajor69 (Do 22.02.24 18:22)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5154
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von richard55-47 » Fr 23.02.24 09:13

Im Vergleich zu den oben gezeigten Münzen ist mein erster Carus (s. o.) nicht so ganz konkurrenzfähig.
921 Carus.jpg
921 CarusR.jpg
Antiochia RIC 124 (A)
IMP C M AVR CARVS PF AVG, Rechtsbüste, drapiert und cuirassiert (Göbl würde sagen: PCv2)
VIRTUS AUGG – A -, im Abschnitt: XXI

Aber was nicht ist, kann noch werden.
do ut des.

kiko217
Beiträge: 1229
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von kiko217 » Fr 23.02.24 14:08

Ich finde den trotzdem gut genug!

Kiko

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von bajor69 » Fr 23.02.24 14:32

Wieso nicht konkurenzfähig? Solange bestimmbar, ist jede Münze sammelwürdig. Auch ich habe mit einer Münze von Carus im ähnlichen Zustand angefangen. Die ich aber später gegen einen besser erhaltenen Carus austauschen konnte.
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5154
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von richard55-47 » Fr 23.02.24 14:44

Selbstverständlich ist der Carus sammlungswürdig. Und er war mehr als günstig. Da gab es nichts zu überlegen.
do ut des.

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 1441
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 822 Mal
Danksagung erhalten: 1271 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 03.04.24 22:58

Dieser Antoninian des Carinus mit der Legende sacra moneta Siscia XXI [officina] B zeigt das Brüderpaar bei der vota publica, die traditionell am 3. Jan. stattfand. Damit lässt sich das Stück gut datieren: 1. Quartal 284 n.Chr. Allerdings suggeriert das Münzbild einen Zustand, der so nicht existierte, denn die beiden Augusti zelebrierten die Gelübde nicht gemeinsam, denn der eine war zu diesem Zeitpunkt im Osten, der andere im Westen. Was aber stimmt war die Tatsache, dass sie im Militäreinsatz waren, dargestellt durch die zwei signi auf dem Revers. Ob die Münze 5% Ag enthält, wie das XXI (1/20 = 5) angibt mag wohl sein, obgleich oberflächlich kein Silber mehr erkennbar ist. Sehr schön erkennbar noch eine Brustwarze auf dem Brustpanzer des rechts stehenden Kaisers.

20240403_223308.jpg
20240403_223327.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lucius Aelius für den Beitrag (Insgesamt 6):
Lackland (Mi 03.04.24 23:01) • Arthur Schopenhauer (Mi 03.04.24 23:05) • didius (Do 04.04.24 09:19) • mike h (Do 04.04.24 14:27) • Chippi (Do 04.04.24 16:31) • Numis-Student (Fr 05.04.24 09:21)
Gruss
Lucius Aelius

Eddop
Beiträge: 46
Registriert: Di 08.08.06 19:43
Wohnort: Zelhem, Holland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Eddop » Mo 08.04.24 16:50

Hallo Richard deine Carus münze VIRTVS AVGG ist leider eine moderne falschung

Eddop
Beiträge: 46
Registriert: Di 08.08.06 19:43
Wohnort: Zelhem, Holland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Eddop » Mo 08.04.24 16:59

kiko217 hat geschrieben:
Do 22.02.24 09:44
Guten Morgen,
um die Familie Carus habe ich mir schon lange keine Gedanken mehr gemacht. Grund genug, sich mal wieder um meinen Bestand zu kümmern, verbunden mit der einen oder anderen Frage an euch Experten. Es geht um die beiden Numeriani in der Mitte links und rechts (PRINCIPI IVVENTVT und MARS VICTOR). Ich habe da keine RIC-Nummer finden können und meine Vermutungen mit Fragezeichen versehen Vielleicht könntet ihr mir da weiterhelfen, welche Katalognummer die haben.

Carus Ticinum 282 Antoninian 3,1 g 12 h IMP CARVS PF AVGVST Kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r.
SPES PUBLICA, im Abschnitt SXXI Spes mit Blume n.l. Kampmann 113.28 Sear 12180 RIC 82 Kauf: 56 € 2016

Carinus 283-285 Antoninian 3,5 g Rom ? 283 ? IMP CARINVS PF AVG GENIVS EXERCITI
RIC 254ff Kampmann 115.42 Sear ~ 12346 (andere Umschrift) Kauf: 13 € 2009

Numerianus 283-284 Caesar 282-283 Augustus 283-284 Antoninian 3,9 g Rom M AVR NVMERIANVS NOB C
Drapierte und kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r. PRINCIPI IVVENTVT, im Abschnitt KADelta Kampmann 114.5
Sear ~12217 (mit Umschrift NOB C) RIC 361(?) Kauf: 5 € 2009

Numerian Ticinum 283 Antoninian 3,6 g 6 h IMP NVMERIANVS PF AVG Kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r.
PROVIDENT AVGG VXXI Providentia mit Ähren und Füllhorn, davor Modius Kampmann 114.22 Sear 12253
RIC 447 Kauf: 72 € 2015

Numerianus Lugdunum 283 Antoninian 4,4 g 12 h IMP C NVMERIANVS AVG Kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r.
MARS VIC[T]OR im Feld rechts C Mars mit Lanze und geschultertem Tropäum n.r. gehend Kampmann 114.14 Sear ~ 12247 (dort andere Aversumschrift) RIC 386 oder 388 (?) Kauf: 80 € 2019

Divus Carus 282-283 Siscia 284 Antoninian 3,5 g DIVO CARO PARTHICO Büste mit Strahlenkranz n.r. CONSECRATIO AVG, links im Feld A, im Abschnitt SMSXXI Kampmann 113.33.1 Sear 12402 RIC 112 Kauf: 28 € 2010

Magnia Urbica 283-285 Antoninian 3,6 g 12 h Rom 284/5 MAGN VRBICA AVG Drapierte Büste mit Mondsichel n.r.
VENVS VICTRIX KAΓ Venus mit Helm in der Hand und Szepter in der Linken n.l. stehend, daneben Schild
K 116.7 Sear 12424 RIC 343 Kauf: 335 € 2017

Ich stelle gerade fest: Es hat Spaß gemacht, sich mal wieder um die verschütteten Münzen der Spätrömerabteilung zu kümmern und sein weniges Wissen wieder aufzufrischen. Gelobt sei das Numismatikforum!

Kiko
Hallo deine antworten findest du hier: http://othila-coins.com/index.php?page= ... s=Lugdunum
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eddop für den Beitrag (Insgesamt 2):
Lucius Aelius (Mo 08.04.24 17:43) • Lackland (Mo 08.04.24 17:53)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Desinteresse an Münzen innerhalb d. Familie
    von d_k » » in Römer
    52 Antworten
    2070 Zugriffe
    Letzter Beitrag von redy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste