Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Münze91
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15.01.22 18:23

Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von Münze91 » Sa 15.01.22 18:47

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum. :fadein:
Der Grund warum ich mir hier angemeldet habe ist folgender, ich würde mir gerne ein paar antike Münzen aus der Zeit des Mittelalters zulegen.
Bei meiner Recherche im Internet bin ich auf die Seite MA-Shops gestoßen.
Mein Problem ist folgendes, ich selbst kann nicht beurteilen ob die Münzen dort echt sind oder nur Reproduktionen.
Meine Angst ist, dass ich eine Münze für z.B. 800€ bis 1500€ kaufe und die ist dann kein antikes Original sondern nur Nachproduziert.
Deshalb meine Frage, prüft MA-Shops die Münzen und wie gut kann ich mich darauf verlassen, dass die Münzen dort original sind?

Ich bin euch sehr dankbar für eure Hilfe!

MfG.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16451
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4853 Mal
Danksagung erhalten: 1509 Mal

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von Numis-Student » Sa 15.01.22 19:13

Hallo Münze91,

herzlich Willkommen in unserem numismatischen Fachforum :-)

MA-Shops ist eine Plattform, wo seriöse gewerbliche Händler ihre Angebote einstellen. Bei Bestellungen dort hast Du auch alle gesetzlichen Rückgabemöglichkeiten. Was natürlich (sehr selten) jedem passieren kann, dass eine Fälschung unentdeckt durchrutscht. MA-Shops prüft selber nicht, aber die sind sehr streng mit Leuten, die bewusst Fälschungen verscherbeln wollen, die werden nämlich zeitnah gesperrt.

Du kannst aber hier nachfragen, entweder vor dem Kauf, oder sobald Du die Münze vorliegen hast.

Ich würde aber auch evtl. dazu raten, vielleicht in der Einstiegsphase in dieses spannende Hobby nicht direkt mit vierstelligen Münzen zu beginnen, sondern vielleicht zuerst mit einigen günstigeren Stücken zu starten und ein erstes Gefühl zu entwickeln, wie sich eine mittelalterliche Münze anfühlt, wie die Oberflächen unter der Lupe aussehen ;-) Ein "Upgrade" kann ja dann immer noch erfolgen.

Noch eine kleine Anmerkung zur Formulierung: antike Münzen aus dem Mittelalter gibt es nicht ;-) Dann müsstest Du schon auf die Antike zurückgehen ;-) Münzen aus dem Mittelalter sind bestenfalls mittelalterlich :-)

Schöne Grüße und viel Spaß hier im Münzenforum
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Münze91
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15.01.22 18:23

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von Münze91 » Sa 15.01.22 19:23

Vielen lieben Dank für die tolle Hilfestellung.

Benutzeravatar
Otakar
Beiträge: 288
Registriert: So 23.05.10 15:45
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von Otakar » Sa 15.01.22 19:44

Servus,
ich kann mich Numis-Student nur anschließen. Ich habe schon mehrmals bei dieser Plattform gekauft und war eigentlich immer zufrieden. Fälschungen sind mir noch nicht untergekommen, allerdings sind vor allem Mittelaltermünzen oft falsch beschrieben bzw. zitiert. Manche Händler sind auf diesem Gebiet, das doch eher ausgefallen ist, nicht ganz sattelfest. Ich empfehle daher, unbedingt die Angebote genau zu studieren und mit der entsprechenden Literatur zu vergleichen. Die meisten Händler sind da gesprächsbereit und oft dankbar, wenn man sie auf Fehler hinweist. Auch über den Preis kann man verhandeln. Ich empfehle dir auch bei MA-Shop einen Suchfilter zu installieren. Du wirst dann regelmäßig über Angebote aus deinem Suchgebiet informiert. Ja, auch ich meine, du sollst nicht gleich mit hochpreisigen MA-Münzen beginnen und auf alle Fälle da die Preise mit Auktionsergebnissen vergleichen.
Viel Freude mit den hochinteressanten Mittelaltermünzen!
OTAKAR

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2301
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von QVINTVS » So 16.01.22 22:49

Grüß dich,

meinen "Vorschreibern" kann ich nichts mehr hinzufügen und ihre Antworten nur unterstützen.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 406
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von Brakti1 » Do 20.01.22 05:08

Hallo,
meine Erfahrungen mit MASHOPS sind meistens sehr gut. Hinsichtlich der mittelalterlichen Münzen muss ich doch bei der Bestimmung von vielen Händlern darufhinweisen, dass mittelalterliche Münzen oft der Münzstätte zugewiesen werden, die am meisten Geld bringt. Das Problem ist nämlich, dass sich mittelalterliche Münzen ohne Umschrift (besonders Brakteaten) häufg nicht sicher einer Münzstätte zuweisen lassen.

Viele Grüße
Zuletzt geändert von Brakti1 am So 23.01.22 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1960
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von Erdnussbier » Do 20.01.22 09:42

Da ich Mittelalterlich dort nicht unterwegs bin kann ich das Zuweisen zur jeweils selteneren Variante nicht bestätigen aber, dass viele Bestimmungen fehlerhaft sind schon. Zumindest bei meinen Spezialsammelgebieten sehe ich, dass in sicherlich 1/4 aller Fällen die falsche Katalognummer gewählt wird oder sogar das falsche Herrscherhaus. Von daher vor dem Kauf am besten selbst nochmal überprüfen was da geschrieben steht ;)

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von TorWil » Do 20.01.22 09:44

Hallo,

Bei MA-Shops habe ich bisher nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Falls es mal zu einem Problem kam waren die super netten Händler immer bemüht dieses zu lösen.
Noch ein kleiner Tipp, gerade wenn man am Anfang einer Sammlung ist lohnt es sich vielleicht erst mal ein paar günstige Münzen zu ersteigern. Bei MA-Auktion bieten viele Händler auch Auktionen an, diese sind oft (aber nicht immer) im Ergebnis günstiger als die gleichen Stücke im Direktverkauf. Wenn man dann mal ein Gefühl für die Typen, die Erhaltung und die Bewertung gesammelt hat tut man sich dann auch leichter 'höherwertige' Münzen im Dirketverkauf 'günstig' zu erwerben.

Grüße

TW

PS: Viele Münzen sind oft ungenau bzw. fehlerhaft bestimmt, da es gerade im Mittelalter eine Vielzahl von Prägungen gab und die Literatur nicht wirklich gut aufgestellt ist, ist das aber nachvollziehbar. Wie oft tun wir uns hier im Forum (Schwarm-Intelligenz) schwer eine mittelalterliche Münze genau zuzuordnen (Wenn nichts mehr hilft ist das ein 'polnischer' Beischlag).

Münze91
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15.01.22 18:23

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Beitrag von Münze91 » Sa 22.01.22 09:57

Vielen Dank für eure großartige Unterstützung!!

Ja, es ist sicherlich besser mit günstigeren Münzen anzufangen, doch dieses mal möchte ich mir eine Münze um die 650€ kaufen.
Der Grund ist einfach der, dass mir die Münze so gut gefällt.
Ich möchte sie im Februar kaufen und würde mich vorher bei auch hier im Forum melden damit ich sicher bin, dass ich da keinen Müll kaufe.
Ich habe schon andere Exemplare im Internet gefunden und die Daten der Münze waren genau dieselben wie bei der die ich kaufen möchte.
Somit sollte das passen, aber ich möchte trotzdem noch eure Bestätigung einholen.

Die Leute hier sind echt freundlich und hilfsbereit, so macht Sammeln spaß!!

Schöne Grüße aus Österreich

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzen kaufen in Berlin
    von NAW » » in Sonstiges
    1 Antworten
    225 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • MA Shops
    von Honorus » » in Auktionen
    22 Antworten
    1143 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • MA-Shops
    von dudler82 » » in Sonstige
    6 Antworten
    348 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dudler82
  • Falsche Internet-Läden, Fake-shops
    von KarlAntonMartini » » in Sonstiges
    2 Antworten
    199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Anfängerfragen - Übersicht Auktionen & vergleichspreise MA-Shops
    von phil1312 » » in Auktionen
    15 Antworten
    1100 Zugriffe
    Letzter Beitrag von T........s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste