Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Perinawa
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Mi 13.01.21 18:02

chevalier hat geschrieben:
Mi 13.01.21 17:48
Soll das bedeuten, dass es eigentlich egal ist, ob das Stück entpatiniert und anschließend künstlich nachgefärbt wurde, wenn es einem nur gefällt?
Perinawa hat geschrieben:
Mi 13.01.21 12:28
Ich habe nicht mehr gesagt, als dass mir die Patina gefällt und ich keine Auffälligkeiten entdecke, die für eine künstliche Nachpatinierung sprechen.
LIest du eigentlich auch mal, was ich schreibe?
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 13.01.21 18:17

Liebe Leute!
Kurze Anleitung zur Diskussion:

1. Lesen.
2. Denken.
3. Antwort schreiben.
4. Antwort 2-3x durchlesen, ob der Ton stimmt und ob sie mißverstanden werden kann.
5. JETZT abschicken.

6. Nicht wegen Elefanten, die aus Mücken gemacht wurden, kloppen.

Viel Erfolg und viel Spaß!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 667
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von chevalier » Mi 13.01.21 19:04

edit
Zuletzt geändert von chevalier am Sa 16.01.21 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Hansa
Beiträge: 233
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Hansa » Mi 13.01.21 19:45

Das erinnert mich doch an die Diskussion "Römische Militärpfeife?", weshalb ich die Diskussion verlassen habe und was traurigerweise zum Ausschluss eines Forumsmitglieds geführt hat.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 13.01.21 19:47

Genau das möchte ich gerne nicht wiederholt sehen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Perinawa
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Mi 13.01.21 20:15

Hier geht es aber nicht um "richtig" oder "falsch", sondern um (evtl.) verschiedene Meinungen bzw. Geschmäcker.

Da es manchen anscheinend leider nicht möglich ist, andere Meinungen zu akzeptieren, und ich keine Lust mehr habe, mich in diesem Sinne zu rechtfertigen, werde ich mich in diesem Sinne auch nicht mehr äussern.
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 771
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Amentia » Mi 13.01.21 20:20

Hansa hat geschrieben:
Mi 13.01.21 19:45
Das erinnert mich doch an die Diskussion "Römische Militärpfeife?", weshalb ich die Diskussion verlassen habe und was traurigerweise zum Ausschluss eines Forumsmitglieds geführt hat.
Gruß Hans
Ich bin nicht davon überzeigt, dass "alex456" gebannt wurde, da seiner Äußerungen in "Römische Militärpfeife?" weder beleidigend noch polemisch waren, viel mehr waren sie konstruktiv, außerdem hat er Geld investiert um sich die Literature zu kaufen und Zeit um diese zu lesen und mit uns zu teilen.
Entweder war da noch etwas im Hintergrund von dem wir nichts wissen oder es muss eine andere Erkärung für das alles geben.
Ich kann sehr polemisch sein und mich danaben benehmen und wurde trotzdem nicht gebannt und warum dann jemand der sich nie daneben benahm wie "alex456" gebannt worden sein soll ist ein Rätsel.
Von Altamura2 ist das alte Konto "Altamura" auch gelöscht und der wurde definitiv nicht gebannt, sonst wäre eine Neuregistrierung mit dem Nick Altamura2 wohl kaum möglich gewesen bzw das neue Konto sofort wieder gelöscht worden, da klar war wer es ist und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Altamura2 je etwas geschieben hat was ansatzweise einen Bann rechtfertigen würde besonders, wenn man bedenkt wie konstruktiv und hilfreich seine Beiträge sind.
Denke dass die Löschung so etwas wie ein Bug/Softwarefehler oder ähnliches ist.

Ich denke wir würden uns alle freuen, wenn "alex456" ein neues Konto z.B. "alex4567" eröffnen würde, bin mir sehr sicher, dass dies möglich ist und dass das neue Konto nicht wieder gelöscht wird.
Zuletzt geändert von Amentia am Mi 13.01.21 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 13.01.21 20:25

Wir müssen uns über die verschiedenen Arten von Fragen im klaren sein. Eine Frage ist:

"Ist diese Münze entpatiniert und künstlich repatiniert worden?"

Das ist eine interessante Frage, da wir täglich damit beschäftigt sind, mehr oder weniger gute Digitalfotos zu interpretieren und zu extrapolieren. Es kann aber sein, daß das rein aufgrund eines Bildes schwierig oder gar nicht zu entscheiden ist.

Eine andere Frage ist:

"Ist das gut oder schlecht, wenn diese Münze entpatiniert und repatiniert wurde?"

Kann man durchaus verschiedener Meinung sein; hier können durchaus veriedene Meinungen aufeunandertreffen, ob da Gutes oder Schlechtes getan wurde. Einschränkung: In aller Regel wissen wir nicht, wie die Münze vorher aussah.

Eine ganz andere Frage ist:

"Macht das MIR etwas aus, wenn diese Münze entpatiniert und repatiniert wurde?"

Da kann man zwar seine Meinung dazu sagen, aber Diskutieren hat eigentlich keinen Sinn, da das eine Entscheidung ist, die jeder für sich treffen muß.

Also kabbelt Euch nicht über etwas, das zu diskutieren sinnlos ist.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 667
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von chevalier » Mi 13.01.21 20:28

edit
Zuletzt geändert von chevalier am Sa 16.01.21 09:18, insgesamt 1-mal geändert.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Perinawa
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Perinawa » Mi 13.01.21 20:30

chevalier hat geschrieben:
Mi 13.01.21 20:28
Perinawa hat geschrieben:
Mi 13.01.21 20:15
Hier geht es aber nicht um "richtig" oder "falsch", sondern um (evtl.) verschiedene Meinungen bzw. Geschmäcker.
So seh ich das auch, Rainer. Trotzdem muss es erlaubt sein, andere Meinungen zu hinterfragen. Schließlich leben wir in einer Demokratie! :wink:
Na klar, aber wir wissen doch, wo das bei solchen "Grundsatzfragen" enden kann. :wink:
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 667
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von chevalier » Mi 13.01.21 20:31

edit
Zuletzt geändert von chevalier am Sa 16.01.21 08:47, insgesamt 1-mal geändert.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4856
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Zwerg » Mi 13.01.21 20:35

Das Problem ist die schriftliche Form im Forum und das Fehlen eines Stammtisches
Bis zum Treffen bei der nächsten Numismata in München erbitte ich höflich um Contenance

Einfach einmal Schlucken, mit der Antwort einen Tag warten - und nach nach einer Woche sieht alles völlig anders aus.

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 667
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 452 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von chevalier » Mi 13.01.21 20:40

edit
Zuletzt geändert von chevalier am Sa 16.01.21 08:46, insgesamt 1-mal geändert.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 13.01.21 22:52

Eben, das ist die dritte meiner Fragen von oben. Da muß jeder selber entscheiden, was er will und was ihm zu weit geht.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Altamura2
Beiträge: 3543
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Altamura2 » Do 14.01.21 08:41

Amentia hat geschrieben:
Mi 13.01.21 20:20
... Von Altamura2 ist das alte Konto "Altamura" auch gelöscht und der wurde definitiv nicht gebannt ...
Nein, wurde er nicht :D . Da hatte sich die Forensoftware beim Wechsel meiner Email-Adresse so schwer verschluckt, dass mein alter Account tot und anscheinend auch nicht wiederbelebbar war :( .
Amentia hat geschrieben:
Mi 13.01.21 20:20
... und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Altamura2 je etwas geschieben hat was ansatzweise einen Bann rechtfertigen würde ...
Ich mir auch nicht :wink: .

Wobei mir hier im Forum manchmal schon ein leichter Hang zum Primadonnenhaften auffällt :? . Wenn in einer Diskussion die Temperatur etwas ansteigt, sollte man den Spruch "wer austeilt, muss auch einstecken können" stets vor Augen haben, das schützt vor übertriebenem Beleidigtsein :D .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von Basti aus Berlin » Mo 08.02.21 23:33 » in Altdeutschland
    8 Antworten
    479 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Sa 13.02.21 16:45
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Griechen)
    von guarana » So 26.04.20 12:56 » in Griechen
    63 Antworten
    2276 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Mo 12.04.21 09:20
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Kelten)
    von Amentia » Do 01.04.21 23:31 » in Kelten
    99 Antworten
    1617 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numister
    Do 22.04.21 18:47
  • Einschätzung Anhalt
    von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 23:19 » in Altdeutschland
    8 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
    Sa 10.04.21 18:59
  • Einschätzung Salzburg
    von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 23:08 » in Österreich / Schweiz
    10 Antworten
    172 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Sa 10.04.21 17:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste