@admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4084
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von ischbierra » Sa 05.06.21 15:06

Nun müllt er immer weiter.

Altamura2
Beiträge: 3646
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von Altamura2 » Sa 05.06.21 16:43

Ich fände es auch gut, wenn jeder Moderator solch einen Account zumindest vorübergehend kaltstellen könnte. Langsam macht das nämlich keinen Spaß mehr :? .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7156
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 05.06.21 17:36

Die Nervensäge treibt sich lt. Google in mindestens 27 anderen Foren herum. - Wer sich hier sehr gestört fühlt, könnte den User auf Ignorieren setzen, dann sieht man seine Beiträge nicht mehr. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

guarana
Beiträge: 44
Registriert: Di 05.11.19 13:03
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von guarana » Sa 05.06.21 18:57

Wenn ein Bot sich registrieren kann, dann können es beliebig viele... man müsste das Loch stopfen, um Ruhe zu haben. Daher nochmals danke an die fleißigen Moderatoren.

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 305
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von mimach » Sa 05.06.21 21:16

Wegen dieser Plage verpasst man die ganzen neuen Beiträge. Der Bot schiebt sich immer nach oben.
Das Forum verliert somit einen großen Teil seines Reizes.

Macht etwas dagegen oder die User wandern noch ab.
Das ist ist schon das zweite Mal dieses Jahr!

Man darf Zwerg recht geben.
Ändert die Regeln für Anmeldungen!
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4974
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von Zwerg » Sa 05.06.21 21:24

Es geht nicht um die Regeln für Anmeldungen, das Loch ist schwerlich zu stopfen.
Es ist ärgerlich, daß bei Abwesenheit von Entscheidungsbefugten größtmögliches Chaos über Tage entsteht.
Jeder hilft hier sicherlich gerne bei einer Problemlösung!

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7156
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 05.06.21 21:59

mimach hat geschrieben:
Sa 05.06.21 21:16
Wegen dieser Plage verpasst man die ganzen neuen Beiträge. Der Bot schiebt sich immer nach oben.
Das Forum verliert somit einen großen Teil seines Reizes.

Macht etwas dagegen oder die User wandern noch ab.
Das ist ist schon das zweite Mal dieses Jahr!

Man darf Zwerg recht geben.
Ändert die Regeln für Anmeldungen!
Du solltest diesen bot auf Ignorieren stellen. Dann ist Dir schon mal geholfen. Die Admins und Mods sind alle ehrenamtlich tätig. Es ist leider so, daß die Reaktion auf solche Vorkommnisse den ständig verfeinerten Methoden der Spammer hinterherhinkt. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3682
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von Wurzel » So 06.06.21 06:36

Ich kann KAM nur beipflichten: setzt den Bot auf Ignorieren.

Des weiteren scheint er in der Hauptsache alte Beiträge für seinen Müll zu nutzen, hier kann es Hilfreich sein, die Benachrichtigung für diesen Beitrag zu deaktivieren.
Ich glaube kaum, das ihr etwas verpasst, wenn ihr bei Beiträge aus 2014 die Benachrichtigungen abschaltet.
Das reduziert dann das Mailaufkommen.
Wenn wir diese Beiträge sperren sucht er sich einfach andere und schreibt dort, das wäre also auch keine Lösung.

Hier der Link zum Profil:

memberlist.php?mode=viewprofile&u=27353

drei Beiträge von ihm sind intern eingelagert, falls ein Admin die IP benötigt, von der aus gepostet wurde

ich wünsche allen einen schönen Sonntag

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 305
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von mimach » So 06.06.21 18:39

Also, das mit dem Ignorieren klappt nur bedingt. Der Bot wird immer noch in den „Neuen Beiträgen“ angezeigt.

Ich möchte auch dem Vorredner widersprechen. Der Bot treibt sich nicht in inaktiven Beiträgen rum. Alleine in „Brandenburg“ hat er in den letzten 48 h mehrfach seine Spur hinterlassen.

Die interne Organisation des Forums ist gerne eine Sache, die sich die/der Betreiber ansehen dürfen.

Der Vorschlag, dass jeder neue User durch einen Moderator genehmigt wird, also quasi nach Überprüfung der ‚Menschlichkeit‘ ist zumindest eine Überlegung wert. Die tatsächliche Machbarkeit ist von der tatsächlichen Zahl der Anmeldungen pro Tag/Woche abhängig.
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7156
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von KarlAntonMartini » So 06.06.21 18:48

mimach hat geschrieben:
So 06.06.21 18:39
Also, das mit dem Ignorieren klappt nur bedingt. Der Bot wird immer noch in den „Neuen Beiträgen“ angezeigt.

Ich möchte auch dem Vorredner widersprechen. Der Bot treibt sich nicht in inaktiven Beiträgen rum. Alleine in „Brandenburg“ hat er in den letzten 48 h mehrfach seine Spur hinterlassen.

Die interne Organisation des Forums ist gerne eine Sache, die sich die/der Betreiber ansehen dürfen.

Der Vorschlag, dass jeder neue User durch einen Moderator genehmigt wird, also quasi nach Überprüfung der ‚Menschlichkeit‘ ist zumindest eine Überlegung wert. Die tatsächliche Machbarkeit ist von der tatsächlichen Zahl der Anmeldungen pro Tag/Woche abhängig.
Ja, wenn sich jemand neu anmeldet, wissen wir doch nicht, wie er sich entpuppt. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Nomeis
Beiträge: 88
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von Nomeis » So 06.06.21 18:56

Das mit dem ignorieren klappt bei mir nur bedingt . Eigenartigerweise verschwinden manche Beiträge wieder. Sind dankenswerter
Weise die Moderatoren im Dauereinsatz mit löschen beschäftigt . Mein Dank gilt den Moderatoren . Nomeis

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3682
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von Wurzel » So 06.06.21 19:15

mimach hat geschrieben:
So 06.06.21 18:39
Also, das mit dem Ignorieren klappt nur bedingt. Der Bot wird immer noch in den „Neuen Beiträgen“ angezeigt.

Ich möchte auch dem Vorredner widersprechen. Der Bot treibt sich nicht in inaktiven Beiträgen rum. Alleine in „Brandenburg“ hat er in den letzten 48 h mehrfach seine Spur hinterlassen.

Die interne Organisation des Forums ist gerne eine Sache, die sich die/der Betreiber ansehen dürfen.

Der Vorschlag, dass jeder neue User durch einen Moderator genehmigt wird, also quasi nach Überprüfung der ‚Menschlichkeit‘ ist zumindest eine Überlegung wert. Die tatsächliche Machbarkeit ist von der tatsächlichen Zahl der Anmeldungen pro Tag/Woche abhängig.
Hallo mimiach,

Der Thread "Brandenburg" wurde im Jahr 2013 gestartet, ist also tatsächlich alt, aber zu unser aller Freude immer noch aktiv.
Als einer derjenigen der die letzten 3 Tage sehr viel seiner Freizeit aufgewendet hat die Spambeiträge kontinuierlich zu löschen kann ich dir versichern, dass es in der Hauptsache Beiträge mit "historischem" Startdatum sind. Zuletzt hatte er in beiträgen aus dem Jahre 2004 gepostet.

Naturgemäß sind viele davon nicht mehr aktiv.

Ausnahmen sind hier der Thread "Fälschungsgalerie" bei den Römern und unter anderem dein "Brandenburg"-Thread.
Wir können verstehen dass dich dieser Umstand ärgert sind aber derzeit in unseren Handlungsmöglichkeiten auf genannte Lösungen beschränkt:

1. Kontinuierliches löschen der Beiträge durch das Moderatorenteam
2. nutzen der "Ignorieren" Funktion durch die Nutzer
3. ggf. Abstellen der Emailbenachrichtigungen bei veralteten Themen

Die Admins des Forums sind angeschrieben und werden sich der Sache annehmen, so bald wieder verfügbar. Aber auch die Admins haben ein Recht auf ihr Privatleben.

Zu guter letzt: sämtliche Moderatoren und Admins machen ihren Job unentgeldlich aus Freude an unserem gemeinsamen Hobby, die Admins wenden sogar noch ihr privates Geld auf um dieses Forum für alle kostenlos zu betreiben.
Serverzeit, Speicherplatz etc. gibt es nicht gratis.

Alle haben einen normalen Beruf dem sie nachgehen müssen um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und Partner / Familie mit denen sie auch Zeit verbringen möchten.

Bei allem Verständnis für deinen Ärger, bitte ich das vorweg genannte zu berücksichtigen und auch ein wenig ein Auge zuzudrücken

Nomeis hat geschrieben:
So 06.06.21 18:56
Das mit dem ignorieren klappt bei mir nur bedingt . Eigenartigerweise verschwinden manche Beiträge wieder. Sind dankenswerter
Weise die Moderatoren im Dauereinsatz mit löschen beschäftigt . Mein Dank gilt den Moderatoren . Nomeis
Uns gelingt es teilweise Beiträge 2 Minuten nach dem sie erstellt wurden zu löschen, der Thread verschwindet damit wieder nach hinten.


Liebe Grüße und einen schönen Abend an euch alle

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von Pflock » So 06.06.21 19:23

Vielen Dank an die Moderatoren für ihren Einsatz.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 199
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von desammler » So 06.06.21 19:34

Dem schließ ich mich gerne an. Hoffentlich ist dieser Spuk bald vorbei.
Gruß ds

Altamura2
Beiträge: 3646
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: @admin: neuer Spam-BOT - bitte löschen

Beitrag von Altamura2 » So 06.06.21 19:42

desammler hat geschrieben:
So 06.06.21 19:34
... Dem schließ ich mich gerne an. ...
Ich selbstredend auch :D .

Aber vielleicht kann man doch den Moderatoren hier etwas umfangreichere Berechtigungen geben (wobei ich aber nicht weiß, was das Berechtigungssystem der Forensoftware da hergibt :? ), damit jeder von ihnen eine solche Nervensäge kaltstellen kann.
Dann würde sich solch ein Problem auf mehr Köpfe verteilen und nicht so nerven :D .

Gruß

Altamura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste