PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von schnecki » Mo 28.03.16 11:05

Bitte friedlich bleiben , ich hasse Anfeindungen in so einem schönen Forum !!!

Schönen Ostermontag noch Euch allen !!!

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 728
Registriert: Mo 20.04.09 18:44

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Stater » Fr 08.04.16 10:30

Soll die im Artikel gezeigte Münze etwa echt sein?


https://deutsch.rt.com/international/37 ... ehscheibe/

Gruß

Stater

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1526
Registriert: So 02.01.11 12:11
Wohnort: Siegburg

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von kijach » Fr 08.04.16 11:01

Tja man hört ja dass dem IS das Geld ausgeht, vllt versuchen sie sich nun auch mit dem Verkauf von Fälschungen im Ausland gegen etwas Kleingeld :D
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9323
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 08.04.16 12:54

Diese Leute sind ja nicht blöd, nur böse. Warum sollen sie echte Kulturgüter verkaufen, wenn sie für so plumpe Fälschungen auch Geld kriegen?

Abgesehen davon haben sich natürlich Leute, die solche Murkswerke als wertvolle Raubantiken vorzeigen, völlig disqualifiziert und lächerlich gemacht.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 1954
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Mynter » Fr 08.04.16 18:07

Stater hat geschrieben:Soll die im Artikel gezeigte Münze etwa echt sein?


https://deutsch.rt.com/international/37 ... ehscheibe/

Gruß

Stater
Was ist RT fuer ein Verein, muss man die ernstnehmen ?
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9323
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 08.04.16 18:15

Hm, habe ich mich auch gefragt. Unten auf der Seite steht <© Autonomous Nonprofit Organization “TV-Novosti”>, aber auch das sagt mir nicht viel.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Theo » Fr 08.04.16 18:50

Einfach online rechehieren. Alles was wir öffentlich aus Russland bekommen, kommt mehr oder weniger aus Kreml. Also Propaganda..

Theo

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9323
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 08.04.16 18:54

Heißt das, jetzt will Putin auch meine Münzen haben?
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
hemidrachme244
Beiträge: 60
Registriert: Mi 03.11.10 01:14

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von hemidrachme244 » Fr 15.04.16 00:46

http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/ ... 5-000.html

Glückwunsch an den Baggerfahrer. Einige schöne Bilder sind auch dabei! :D
MfG
Hemi

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9323
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 15.04.16 11:13

Sehr schön. Er berichtet den Fund und liefert ihn ab, weil er weiß, er kriegt auch was; die Archäologen haben ihre Grabung; alle sind zufrieden.

So einfach kann's gehen, wenn man guten Willen hat und keinen archäologischen Fundamentalismus (MAAAIN SCHAAATZ!) betreibt.

Glückwunsch an England.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

jot-ka
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von jot-ka » Fr 15.04.16 13:13

Rule, Britannia !!!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von mike h » Fr 15.04.16 13:55

Der nächste Süd_England-Urlaub ist quasi gebucht....
8)
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

cyrano
Beiträge: 197
Registriert: Mo 28.01.08 12:50

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von cyrano » Do 28.04.16 17:03

Leider auf spanisch ... aber die Bilder sprechen für sich denke ich ... 8O

http://sevilla.abc.es/provincia/sevi-lo ... ticia.html

... Video zur Fundsituation
http://www.telecinco.es/informativos/cu ... 75083.html

.

antoninus1
Beiträge: 3557
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von antoninus1 » Fr 29.04.16 09:39

Das müssen ja über 60000 Münzen sein. 8O
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10258
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von beachcomber » Fr 29.04.16 13:20

http://elpais.com/elpais/2016/04/28/alb ... 1461842716
hier gibt's jede menge fotos! :)
grüsse
frank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste