Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Perinawa » Mi 19.01.22 18:03

Mynter hat geschrieben:
Mi 19.01.22 17:54
jschmit hat geschrieben:
Mi 19.01.22 15:57
Tatsächlich eine wunderbare Münze! Nur, dass du so lange überlegt hast, war doch sehr riskant ;-)

Grüsse,

Joel
Das stimmt, hat mich auch gewundert daß sie so lange im Angebot war.
Das beobachte ich immer öfter: Da dümpeln Münzen bei ma-shops & Co. wochenlang vor sich hin, aber in der Zeit gehen gleichwertige Stücke bei Auktionen einige Euronen teurer über den Tisch. Ich glaube, manche Leute brauchen einfach das Bietgefecht. :lol:
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1742 Mal

Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Mi 19.01.22 21:08

Zählst du Valentinian III (ermordet 455) dazu ?

T........s

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von T........s » Mi 19.01.22 21:10

shanxi hat geschrieben:
Mi 19.01.22 21:08
Zählst du Valentinian III (ermordet 455) dazu ?
Klar, der regierte ja bis 455 n.Chr.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16313
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4695 Mal
Danksagung erhalten: 1468 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Numis-Student » Mi 19.01.22 21:20

Peter43 hat geschrieben:
Mi 19.01.22 21:17
Valentinian III. 425-455
valentinianIII_2010.jpg

Ich würde gern mal eine Münze der Vandalen sehen.

Jochen
Tolles Stück, aber ich vermute einen Solidus ?
Und für den "späten Spätrömer" leider 2 Minuten zu spät :(
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

T........s

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von T........s » Mi 19.01.22 21:27

Aber ein sehr schöner Solidus...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16313
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4695 Mal
Danksagung erhalten: 1468 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Mi 19.01.22 21:36

Da der Tremissis ergänzt wurde, habe ich den Beitrag zurück geschoben, da war ich zu schnell :?
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Peter43 » Mi 19.01.22 22:22

Ich habe wieder 2 Artikel im Mythologie-Thread eingestellt. Seid ihr eigentlich noch interessiert?

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

T........s

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von T........s » Mi 19.01.22 22:25

Peter43 hat geschrieben:
Mi 19.01.22 22:22
Ich habe wieder 2 Artikel im Mythologie-Thread eingestellt. Seid ihr eigentlich noch interessiert?

Jochen
Hier! Logisch.

Wegen Dir habe ich gerade etwas Kopfweh wegen der gedanklichen Umsetzung des Paradoxums in Theorie und Praxis :)

Ich lese eifrig mit und freue mich auf jedes neue Kapitel!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16313
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4695 Mal
Danksagung erhalten: 1468 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Mi 19.01.22 23:06

Peter43 hat geschrieben:
Mi 19.01.22 22:22
Ich habe wieder 2 Artikel im Mythologie-Thread eingestellt. Seid ihr eigentlich noch interessiert?

Jochen
Natürlich sind wir interessiert.
Ich habe beide intensiv gelesen, einen mit Danksagung versehen und Dir eine PN dazu zukommen lassen.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Perinawa » Do 20.01.22 06:15

Ich lese die Artikel sehr gerne, aber meistens erst am Wochenende, weil ich dafür Zeit und Muße brauche. Das ist keine Kost, die man einfach nur so "konsumiert".

Grüsse
Rainer

PS. Jochen, wenn du dazu (mehr) Kommentare möchtest, musst du halt ein paar Fehlerchen einbauen. :wink: Die meisten ziehen halt die (sachliche) Kritik der Lobhudelei vor. Ich muss aber gerade auch zugeben, dass ich einige der alten Artikel bisher noch immer nicht intensiv gelesen habe, obwohl ich mir das längst vorgenommen habe. :oops:
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7549
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 20.01.22 10:10

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 19.01.22 23:06
Peter43 hat geschrieben:
Mi 19.01.22 22:22
Ich habe wieder 2 Artikel im Mythologie-Thread eingestellt. Seid ihr eigentlich noch interessiert?

Jochen
Natürlich sind wir interessiert.
Ich habe beide intensiv gelesen, einen mit Danksagung versehen und Dir eine PN dazu zukommen lassen.
147.000 Zugriffe auf den Thread zeigen das breite Interesse. Ich bin auch stiller Mitleser. Bitte weitermachen! Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Perinawa » Fr 21.01.22 09:42

Chandragupta hat geschrieben:
Do 20.01.22 23:20
alternativ einem Kumaragupta aus Indien?
Gut (oder auch nicht), dass ich nachdenke, bevor ich was poste.

Ich hatte im schnellen Vorbeigehen Kamasutra gelesen...
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

bajor69
Beiträge: 950
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von bajor69 » Fr 21.01.22 10:52

Wäre doch mal etwas anderes gewesen. :D
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1529 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Perinawa » Fr 21.01.22 10:59

Sorry, meine Spintriaesammlung befindet sich noch im Aufbau :D
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 346
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von friedberg » So 23.01.22 14:33

Hallo,

könnt ihr mal bitte einen Blick auf folgendes Angebot werfen ?

https://www.ma-shops.de/koelnermuenzkab ... p?id=55338

Das Stück ist sehr ungewöhnlich mit den unterschiedlichen Ausrichtungen der Legenden.
Avers ist die Legende nach außen gerichtet und revers nach innen.

Am meisten frage ich mich gerade wie der Rand revers zwischen 1 Uhr / 2 Uhr am Stück
ausschaut. Entweder täuscht das Photo und der Rand verläuft dort im Querschnitt schräg
oder ist da doch eine Geisterlinie ?
mkab.jpg
Den Händler habe ich zwischenzeitlich angeschrieben, was meint ihr ?

Mit freundlichen Grüßen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste