GALBA, OTHO, VITELLIUS

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1248 Mal

Re: GALBA, OTHO, VITELLIUS

Beitrag von Perinawa » Mi 16.02.22 13:02

alex456 hat geschrieben:
Fr 31.08.18 17:44
Toller Sesterz! So einen hätte ich auch gerne...
Jetzt hast du ihn ja. :wink:

Gibt es denn einen interessanten historischen Hintergrund, den du noch erzählen könntest?

Grüsse
Rainer
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 82
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: GALBA, OTHO, VITELLIUS

Beitrag von alex789 » Mi 16.02.22 14:02

Jap :-)

Eigentlich kann ich dazu nicht mehr sagen als das Curtis in dem kleinen Video tut. Evtl. finde ich noch etwas interessantes.

Mit vielen Grüßen
Alex

kiko217
Beiträge: 866
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: GALBA, OTHO, VITELLIUS

Beitrag von kiko217 » Fr 22.04.22 10:01

Es gibt Zuwachs bei den anonymen Denaren des Jahres 68!
Geprägt worden sein soll dieser Denar (3,34 g) von Galba zwischen April und Juni des Jahres 68.
Auf der Vorderseite sieht man Bonus Eventus, auf der Rückseite eine nach rechts schreitende Roma in Kriegstracht mit Victoriastatuette. Dieser Typ ist einer der häufigeren, Kampmann und Sear listen ihn in ihren Katalogen auf. Trotzdem musste ich auch hier bei der Erhaltung Abstriche in Kauf nehmen. Aber immerhin ist die Münze nicht subaerat - nach neueren Untersuchungen wurden nämlich 20-30 % der Ausgaben aus der Bürgerkriegszeit mit unedlem Metall heraus gegeben.

Kiko
Dateianhänge
anonymer Denar Roma Renasces rv.jpg
anonymer Denar Roma Renasces av.jpg

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1850
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 1533 Mal
Danksagung erhalten: 1419 Mal

Re: GALBA, OTHO, VITELLIUS

Beitrag von Timestheus » Fr 22.04.22 10:18

Schönes und interessantes Exemplar. Glückwunsch!
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Domitian oder Otho
    von tscho1 » » in Römer
    4 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rosmoe
  • Galba Sesterz
    von Gorme » » in Römer
    4 Antworten
    613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast