† Villa66 / Marc

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2522
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

† Villa66 / Marc

Beitrag von Mynter » Mo 05.04.21 12:29

Wie ich gestern erfahren habe, ist das langjährige Forumsmitglied Mark, alias villa66, am 14.06.2020 verstorben.
Mark war ein immer freundlicher, immer hilfsbereiter Teilnehmer an unseren Diskussion und Unterhaltungen zu den verschiedensten Themen um das Thema Münze. Sein schönster Thread handelte von der Imperator /Berengar und den Münzen, die mit diesem Schiff gereist sein könnten.
Ich werde Mark hier vermissen und mich stets gern an ihn und unsere Cointalks erinnern.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 455
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Villa66

Beitrag von Atalaya » Mo 05.04.21 12:35

Wie schade! Seine intelligenten Beiträge lese ich immer wieder gern, bot er doch immer eine neue Perspektive. Fare thee well, villa66...

Atalaya
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Chippi
Beiträge: 4132
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Villa66

Beitrag von Chippi » Mo 05.04.21 13:25

Traurig zu lesen, stieß er doch immer wieder interessante Diskussionen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7252
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Villa66

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 05.04.21 13:57

R.i.p. - Ich habe ihn und seine Beiträge sehr geschätzt. Danke für die Mitteilung! - Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14405
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2737 Mal
Danksagung erhalten: 697 Mal

Re: Villa66

Beitrag von Numis-Student » Mo 05.04.21 19:58

Mein Beileid an seine Familie und seine Freunde.
Ich habe seine Beiträge ebenfalls gern gelesen und sehr geschätzt.

MR

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: Villa66

Beitrag von klaupo » Mo 05.04.21 20:04

Ich habe das befürchtet, als seine Beiträge ausblieben. Er wird hier und mir fehlen.

klaupo

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 993
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Villa66

Beitrag von sigistenz » Mo 05.04.21 21:21

Mich macht die Nachricht auch sehr traurig. Seine Posts aus einer anderen Welt waren immer eine Bereicherung. Ich erinnere mich auch an seine Idee, Sammler zu säen - auf Spielplätzen Münzen in Sandkästen zu werfen......
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14405
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2737 Mal
Danksagung erhalten: 697 Mal

Re: Villa66

Beitrag von Numis-Student » Mo 05.04.21 21:47

Ja, er hatte im Forum sogar Bilder dazu eingestellt. Ein Stück hatte mein Interesse geweckt. Für ihn war es kein Ding, diesen Token sofort per Post zu schicken. Ich habe das Stück nach wie vor in der Sammlung :-)
viewtopic.php?f=21&t=39592&p=331663&hilit=Mardi#p331663

Die Idee, Nachwuchs zu aktivieren, wenn kleine Kinder alte Münzen auf Spielplätzen finden, ist wirklich gut. Ich habe auch schon ein paar beschädigte Münzen gesät.

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Villa66

Beitrag von Afrasi » Mo 19.04.21 22:09

Schade! Er verband so gut Fachwissen mit originellen Ideen und leichten - immer netten - Provokationen. Ein herber Verlust!
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast